ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Antara 2016

Antara 2016

Opel Antara L-A
Themenstarteram 24. November 2016 um 16:17

Ich weiß ja jetzt nicht wirklich ob das hier oder an anderer Stelle jemand gesagt hat...

Ich kann mich zumindest an die eine oder andere Aussage erinnern, das es ja keinen Antara derzeitig mehr gibt...

Dann wurde gesagt, das es ihn wohl im Nachbarland Österreich noch geben würde und ein Forum-Kollege ihn dort gekauft hat...

OK, Österreich ist etwas weit weg für mich...:rolleyes:

Und da ich bald mal wechseln müsste war auch klar...:(

Also schaute ich beim örtlichen (hoch im Norden) FOH vorbei, weil der nen gebrauchten Captiva hatte... Mal anschauen das Teil...:confused:

:eek:Beim Gang in den Verkaufsraum hat es mich dann förmlich von den Socken gehauen...:eek:

Mein freundlicher Händler hatte ja schon vor einiger Zeit zu mir gesagt, das es ihn noch gäbe... ;)(Naja, wer weiß was der erzählt... Im Forum war nie davon die Sprache das es ihn noch wirklich gibt...);)

Und da...:eek: Nicht gebraucht, ungefahren... Nigel-Nagel-Neu...:eek:

Der Antara

Ich weiß das ich jetzt wohl Bedenken hervorrufe,:

"der steht schon ewig irgendwo auf Halde..." oder so...

Aber wenn ich ihn habe, und ich habe ihn:D, naja demnächst, müssen andere Puschen drauf und so... können wir ja gerne an Hand eingestantzer Produktionsnummern etc. auf Entdeckungsreise gehen...

Mein FOH hat mir aber versichert, das der im Werk in Korea noch fröhlich weiter zusammengeschraubt wird.

Bis denn der hier viel disskutierte Nachfolger kommt...

Antara-2016
Ähnliche Themen
133 Antworten

Höhere Adblue-Einspritzung und damit sinkende NOx Emissionen finde ich aus Gesundheitsaspekten sehr sinnvoll. Das "Mittanken" sollte wohl kein Problem darstellen.

Themenstarteram 11. Dezember 2016 um 22:01

Heute das erste Mal selber getankt...

Die Reichweite wurde mit noch ca. 80 km angegeben als die "Sofort-Tanken"-Lampe in der Tank-Uhr anging.

Da ich noch keine Erfahrung habe wie weit man dann noch kommt, nach ca. 10 km die nächste Tanke angesteuert...

Es gingen mit "Nachdrücken" max. 61 Liter rein.

Ist der Tank jetzt kleiner oder hat nur die Tankleuchte relativ zeitig aufgeleuchtet?

Bei meinem alten bekam ich zu dem Zeitpunkt gute 65 Liter rein... Mit "Nachdrücken"...

In der Füllmenge steht aber auch 65 Liter drin...

Zum AdBlue-Tank... Bei mir steht als Füllmenge 12,2 Liter drin...

Jetzt heißt es beobachten wie weit man wirklich kommt...

Der BC meint zumindest bei derzeitigem 6,7 Ltr/100km das noch gut 800 km drin wären...

Hi!

Die angegebene Restreichweite würde ich jetzt auch nicht unbedingt ausreizen auf die Gefahr hin, daß ich ihn leer fahre.

Du hast einfach noch 4 l mind. im Tank gehabt, Tank fasst die 65 l. Möglicherweise leuchtet die Tankanzeige jetzt etwas früher, was ich aber nicht wirklich glaube.

Am WE leider keine Zeit zum Nachlesen gehabt wegen AdBlue. dann paßt das ja mit den 12,2 l.

Dann schaun wir mal, was Du tatsächlich verbrauchst mit dem 1. vollen Tank! Ich bin immer noch bei 6,5 l .....

Gefahrene km und Restreichweite ergeben bei mir immer über 1000 km ..

Viel Spaß noch damit und

VG

Themenstarteram 19. Dezember 2016 um 1:29

Erfahrungsbericht zum Antara 2016:

Bin jetzt sehr viel gefahren...

Tanken Nr. 1: errechneter Durchschnittsverbrauch (getankte Liter/gefahrene Kilometer) 7,2 Liter bei Fahrverhalten 40% Stadt 60% Autobahn bei Tempo ca. 140km/h mit 1-2 Personen

Tanken Nr. 2:errechneter Durchschnittsverbrauch 7,7 Liter bei Fahrverhalten 80% Autobahn mit 50% 1-2 Personen und 50% mit 4 Personen

Ich bin dann heute einmal dahin gekommen, was @ Oberbayer2 erwähnte... Siehe Anhang...

Aber bei mir sind wohl die 7,5 Liter realistisch... Im Durchschnitt...

Aber ich werde weiter berichten...

20161218-123441-hdr

Hi!

Natürlich ist der Verbrauch von vielen Faktoren abhängig.

Mein Fahrprofil schaut doch etwas anders aus. 80% Bundesstraße mit 1 Person, AB eher selten und wenn dann zu zweit, Stadt minimal. Das macht sicher in der Summe etwas weniger Verbrauch aus.

Meiner pendelt im Bereich 6,5-6,7 l. Heute wird wieder getankt (km-Stand 5000), dann rechne ich wieder mal nach.

So wie bei Dir auf dem Bild gefällt mir es mir natürlich auch am Besten!

VG

So denn, eben getankt. Angezeigter Durchschnittsverbrauch 6,5 l, errechnet für diese Füllung 6,9 l. Also ich bin zufrieden:-)

Zitat:

Natürlich ist der Verbrauch von vielen Faktoren abhängig.

Mein Fahrprofil schaut doch etwas anders aus. 80% Bundesstraße mit 1 Person, AB eher selten und wenn dann zu zweit, Stadt minimal.

Auch das sagt doch noch gar nichts aus! Kommt doch extrem darauf an wie man fährt und wo man fährt.

Stimmt absolut. Nur im Flachland schaut das anders aus als im Bergland.

Hallo,

zuerst einmal, in den Antara sollen 12,5 Liter AdBlu passen. Steht so jedenfalls in der Bedienungsanleitung.

Der Antara wird auch weiterhin produziert, allerdings i.d.R. nicht mehr in Deutschland vertrieben. Die wenigsten Händler wissen, dass der Wagen noch in Produktion ist und träumen von den rd. 300 St. (angeblich) Sonderauflage für den deutschen Markt Anfang 2016.

Es gibt allerdings Händler, die den Wagen über Österreich bestellen und importieren. Dann wird er zum EU-Fahrzeug. - Ich habe einen Händler nahe des Bodensees gefunden, der, obwohl er den Antara im Laden stehen hat, sogar mein Fahrzeug mit Wunschausstattung bestellt hat. Liefertermin wird 4/2017 sein.

Auf den Listenpreis für den Antara Cosmo (Bezeichnung wird sehr wohl noch verwendet) von rd. 45.000 EUR gibt Opel in Österreich einen Sonderrabatt von ca. 7.500 EUR. Mit weiteren Abschlägen kostet der Wagen dann frei dt. Opel Händler ca. 29.000 EUR.

Sicherlich ist der Antara kein "taufrisches" Auto mehr, aber Spielereien, die er nicht hat, können auch nicht "über die Wupper" gehen.

Der Nachfolger ist eine Gemeinschaftsproduktion von Opel und Peugeot, made in Frankreich.

Gruß

Andreas

Hi Andreas,

 

welche Maschine hast Du Dir bestellt?

Hi,

es gibt nur noch den 2,0 Liter Diesel mit 170 PS (EURO 6) aus dem Insignia. Alle anderen Maschinen sind gestrichen.

Und die Ausstattungsvarianten sind mit dem Front- bzw. Allradantrieb und Getriebe gekoppelt.

So gibt des den Style als Fronttriebler mit Schaltung oder Automatic, den Cosmo nur als 4x4 mit Schaltung. - Aber dafür gibt es seit Nov. 2016 und Jan. 2017 zwei neue Farben.... ;-)

Näheres unter www.opel.at

Gruß

Andreas

Hi,

 

dann ist ja alles bestens!

Die Maschine ist genial! Damit läuft er super und das unter 7 l. Hab mir meinen Dicken MJ 2016 mit 5 km auf der Uhr am 05.10.16 geholt. Verbrauch aktuell ca. 6,7 l. Frontantrieb mit Automatik in Dunkelbraun Metallic. Jetzt 5600 km drauf, adblue bisher noch nicht nachgefüllt. Bin äußerst zufrieden mit ihm :-)

 

VG

Dann weiterhin eine gute Fahrt - knautschlackfrei.... ;-)

Meiner wird evtl. ähnlich viel verbrauchen, kommt aber auf die Fahrweise an. Habe den 4x4 mit Schaltung bestellt.

Danke! Dir dann auch viel Spaß damit, sobald er da ist.

Danke. Ich habe halt ein Herz für Exoten.... ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen