ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Anleitung VW Polo 5 V 6r Tankschloss bzw. Stellmotor wechseln ( Tankdeckel öffnet nicht )

Anleitung VW Polo 5 V 6r Tankschloss bzw. Stellmotor wechseln ( Tankdeckel öffnet nicht )

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 20. April 2013 um 22:54

Hallo,

Viele Polo 6r Fahrer kennen das, das der Tankdeckel nicht immer öffnet weil das Tankschloss nicht richtig oder garnicht arbeitet. Hier möchte ich euch die einzige Möglichkeit beschreiben wie man es austauscht. In vielen anderen Foren wird beschrieben das man über den hinteren radkasten ran muss etc.. Das ist alles Quatsch.

1. Nimmt euren Fahrzeugschein und fahrt zu VW und bestellt ein neues Tankschloss.

2. Nimmt euch einen Torx Bit-Satz

3. Tankdeckel öffnen, Tankdrehverschluss samt Gummiseil entfernen.

4. Die Torx Schraube (auf 9 Uhr) lösen.

5. Das weiche Gummi über den Tankstutzen ziehen.

6. Jetzt könnt ihr die ganze Einheit samt Tankdeckel rausziehen. Am besten links anfangen zu ziehen. Bitte darauf achten, dass der Tankdeckel nicht an die Karosserie kommt.

7. Ist die Einheit draußen seht ihr schon das Tankschloss welches man einfach nach rechts rausschiebt.

8. Jetzt hängt das schloss am Kabel. Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten.

a) Das Kabel direkt am Schloss lösen (nicht bei jedem Schloss möglich)

b) Das Kabel an der "versteckten" Steckverbindung lösen (ist so vorgesehen )

9. Ich habe mich für b entschieden, war aber echte fummelarbeit. Wenn man das Kabel vom schloss Richtung Innenkarisserie verfolgt kommt ein Gumistopfen der das Kabel umgibt, den bitte aus der Karosserie lösen.

10.Nun öffnet ihr im Kofferraum die Serviceöffnung für die rechte Rückleuchte dort seht ihr den Kabelbaum für die rechte Rückleuchte, an dem ist auch das Kabel von dem Tankschloss.

11.Jetzt mit der rechten Hand am am Tankschloss ziehen und mit der linken in die Serviceöffnung erfühlen wo das Kabel hinführt (ziemlich weit unten) Ihr seit jetzt in der Position als ob ihr die C Säule umarmt.

12.Nachdem ihr die Steckverbindung erfühlt habt findet ihr in der Nähe eine Befestigung des Kabels mit der Karosserie (gesteckter Pnöpel) diesen rausziehen und nun könnt ihr das Kabel hochziehen um das neue umzustecken.

13.Jetzt alles in verkehrter Reihenfolge Zurückbauen.

Beste Antwort im Thema

Da der Defekt wohl noch des öfteren vorkommen wird ...

Jetzt bin ich mal gespannt wie viele User die Datei herunter laden und wer davon dann in der Lage ist den Danke-Button an zu klicken !?

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

das klingt aber sehr kompliziert,aber wie öffne ich denn nun den tankklappen deckel wenn er nicht mehr aufspringt????????

Normalerweise hat der Deckel eine Notentriegelung von der Kofferraumseite

Ich habe hier auch noch nie von Problemen mit der Tankklappe gehört....

Es gibt auch kein Tankschloss beim 6R.Es wird nur der Deckel gesperrt ;)

Themenstarteram 21. April 2013 um 12:44

@ VW Polo Fan

Den Tankdeckel würde ich mit einem Keil leicht rausziehen und dann den Stöpsel mit nem Sägeblatt absägen.

@ Tappi 64

der Polo 6R hat keine Notentrieglung.

Kannst ja mal googeln "Polo 5 Tankdeckel Geht nicht auf" da siehst du viele Leute das Problem haben...auch bei MT

Ich denke alle wissen was ich mit Tankschloss meine. In der Überschrift steht ja auch Stellmotor.

Es gibt tatsächlich 2 mal das Problem hier...

Themenstarteram 22. April 2013 um 0:41

Zitat:

Original geschrieben von Tappi 64

Es gibt tatsächlich 2 mal das Problem hier...

Ja leider. Es gibt sicherlich noch mehr Leute die das haben. Habe irgendwo gelesen die Reparatur soll bei VW über 200 € kosten ...und sowiel Aufwand für so nen kleines Teil.

Tankdeckel erstmal öffnen um tanken zu können!!!!

Aaaaaalso, ich habe seit heute das selbe Problem und der Tank ist fast leer.

Also was bleibt mir übrig, als mit sanfter Gewalt zu versuchen den Tankdeckel zu öffnen.

Es ist so, dass sich an der Innenseite des Tankdeckels ein "Loch" befindet, welches in Etwa die Form eines 2 Cent-Stückes hat, an dem rechts und links die Kanten abgesägt wurden. (also oben und unten rund und rechts und links gerade.

Der Zapfen, der den Tankdeckel verriegeln soll, dreht sich beim Abschließen des Fahrzeugs einmal um 180 Grad, so dass die Flügel des Zapfens hinter die geraden Kanten gedreht werden.

Ist der Stellmotor dieses Zapfens kaputt, so greht sich der Zapfen beim Aufschließen nicht zurück, sondern verbleibt in dieser Position.

Kann ich den Tankdeckel nicht öffnen, kann ich weder tanken, noch kann ich den Stellmotor wechseln.

Also zunächst die Lösung:

-Ihr greift mit den Fingernägeln OBEN hinter den Tankdeckel und zieht ihn zurück, so dass ein größerer Spalt entsteht.

-Steckt die Fingerspitzen in diesen Spalt und fahrt nun sachte nach unten links richtung Verriegelung.

(Keine Angst es kann so eigentlich nichts passieren)

-Eure finger sollten dabei nicht nachgeben, denn je weiter ihr an den Verschluss , desto eher wird der Tankdeckel es tun. Am ende macht es kurz "knack" und der Deckel geht auf. Lediglich am Zapfen ist ein kleines Stück abgebrochen, der Tankdeckel selbst ist stärker und blieb unbeschädigt.

Jetzt könnt ihr erstmal tanken und das scheiß Teil ausbauen.

Bei dem Austausch des Stellmotors kann man das Kabel auch direkt am alten Stellmotor abziehen und in den neuen Stellmotor wieder einsetzen. Das ist dann doch um einiges einfacher.

 

Noch eine Bemerkung zu dem Zapfen, der vom Stellmotor zum Öffnen/Schließen gedreht wird.

Der ist nämlich interessanterweise auf der Offen-Stellung arretierbar.

Da der Fehler ja schleichend auftritt (so war es bei mir)- es hat einige Monate gedauert, bis die vielmalige Betätigung der ZV keinen Erfolg mehr brachte (viermal trat in dieser Zeit der Fehler auf),

kann man den Zapfen rechtzeitig arretieren, ein Zuschließen also verhindern.

Dazu muss man ihn ganz hineindrücken und etwas zur Seite drehen.

Wer ganz sicher gehen will, kann sich noch einen verschließbaren Tankdeckel als Reserve kaufen.

Den gibt es bei VW für 22 €.

Die Teile-Nr. für den Stellmotor meines Polos (Erstzulassung 22.9.2009) ist 6R0 810 773

(mir wurde beim Kauf ein falsches Teil geliefert).

Jo. Bei mir fängt das offenbar auch so langsam an (EZ 10/2009):

Tankdeckel geht nicht auf (obwohl Fahrzeug entsperrt). Nach neuerlichem Betätigen der Taste am Funkschlüssel geht es dann zunächst wieder & man kann tanken. Wenn ich die Erfahrungen richtig deute, dann wird dies u.U. irgendwann nicht mehr möglich sein (ist der Behälter allzu leer, so hat man wohl danach ein Problem).

Der Tankdeckel lässt sich evtl. öffnen, wenn man die Abdeckung leicht nach Innen drückt und dann an der Fernbedienung auf Öffnen drückt.

Irgendwas verändert sich im Stellelement so, dass der Motor hakt...

So wie es für mich aussieht, bleibt der Schlitten an einem Absatz/Kante hängen, wenn der Schlitten etwas nach Außen gezogen wird. Ich habe die entsprechende Stelle am Schlitten mit einem Messer angefast.

Auf den Fotos ist leider zu erkennen, dass ich das Stellelement mit Gewalt entfernt habe, ohne den Tankdeckel zu demontieren... Jetzt sind die Haltelaschen am Stellmotor abgebrochen.

Ersatzteil: 6R0.810.773.B

Hallo, habe es gerade beim VW Händler wechseln lassen 105,03€ incl. Steuer

Einzelpreise ohne Mwst :

Tankklappe aus und eingebaut 25,50€

Stellmotor Tankklappe aus und eingebaut 38,25

Stellmotor 24,51

Da muss jeder selbst entscheiden ob er es selbst macht, es ist nur der Arbeitslohn was man sparen kann. Ich hatte das Glück, bei mir war es anders herum, die Klappe ging nicht mehr zu. Aber mir war das Risiko zu hoch, dass der Motor doch noch einmal funktioniert und dann wieder streikt. Außerdem mit offenen Tank herum fahren war mir auch auf Dauer zu unsicher.

Habe es im letzten Monat selber durchgeführt. Das ganze hat zu zweit maximal 20 Minuten gedauert und das Ersatzteil hat keine 20€ beim bekannten Auktionshaus gekostet...

Da der Defekt wohl noch des öfteren vorkommen wird ...

Jetzt bin ich mal gespannt wie viele User die Datei herunter laden und wer davon dann in der Lage ist den Danke-Button an zu klicken !?

Hmm 24 : 3 ... muss man wohl in der heutigen Gesellschaft mit leben, aber dann nicht rumheulen wenn es keine Infos auch zu anderen Themen von mir mehr gibt !!!

Du darfst nicht vergessen, dass nicht jeder, der dein PDF aus Neugierde mal angeklickt hat, es nun auch wirklich gerade zufällig als Hilfe zu genau dieser Reparatur benötigt, gesucht und gefunden hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Anleitung VW Polo 5 V 6r Tankschloss bzw. Stellmotor wechseln ( Tankdeckel öffnet nicht )