ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Anhängerkupplung Westfalia

Anhängerkupplung Westfalia

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 8. Juli 2007 um 18:53

Hallo Leute,

ich würde meinem Dicken gern eine Anhängerkupplung spendieren. Hab mir jetzt mal Westfalia rausgesucht. Ich hätt nämlich gern eine Abnehmbare, wo man den Stoßfänger nicht bearbeiten muß und man nichts mehr sieht, wenn ich sie abgenommen habe. Kann es auch sein, dass Westfalia Erstausrüster bei Audi ist? Hat jemand Erfahrung damit, und weiß, wo ich sie relativ preisgünstig bekomme?

Gracias...

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 8. Juli 2007 um 20:14

Ja, Westfalia ist Originalausrüstung. Ich hab mir die auch nachträglich montieren lassen. Paßt 100% & ist auch sonst ok.

Mich hat das Teil 400Eu gekostet; allerdings über einen "Bekannten" an der Ersatzteiltheke.

Grüße, rene

Re: Anhängerkupplung Westfalia

 

Zitat:

Original geschrieben von Schlauberger

Hallo Leute,

ich würde meinem Dicken gern eine Anhängerkupplung spendieren. Hab mir jetzt mal Westfalia rausgesucht. Ich hätt nämlich gern eine Abnehmbare, wo man den Stoßfänger nicht bearbeiten muß und man nichts mehr sieht, wenn ich sie abgenommen habe. Kann es auch sein, dass Westfalia Erstausrüster bei Audi ist? Hat jemand Erfahrung damit, und weiß, wo ich sie relativ preisgünstig bekomme?

Gracias...

Hallo Schlauberger,

es gibt verschiedene Ausführungen im Elektriksatz u.a. 7 oder 13polig, bei 13 polig wird ein Dauerplus für Wohnwagen gebraucht, Rückfahrscheinwerfer, mit Anschluß für Abschaltung PDC hinten etc.

Vorher unbedingt die Eckdaten abklopfen sonst ärgert man sich später

Themenstarteram 8. Juli 2007 um 20:34

Also ich brauch das Teil nur, um evtl. mal den Standardanhänger zu ziehen, aber mehr noch um einen Fahrradträger zu montieren. Also brauch ich da jetzt 13- oder 7-polig?

@rene12

An der Ersatzteiltheke? Bei VAG? Bekomm ich die etwa beim :) ?

am 8. Juli 2007 um 21:04

Na wenn schon, dann mach 13-polig. Wenn du das dann doch mal brauchen solltest, dann ärgerst du duch bloß, wenn du es nicht hast.

Die AHK & den fahrzeugspezifischen Elektrosatz gibts in der Tat beim :)

Grüße, rene

Themenstarteram 8. Juli 2007 um 21:08

Aha... Super. Danke Dir. Ich kenn jemanden, der jemanden bei VAG kennt... :D

Mal sehen, was sich machen lässt.

Zitat:

Original geschrieben von rene12

Na wenn schon, dann mach 13-polig. Wenn du das dann doch mal brauchen solltest, dann ärgerst du duch bloß, wenn du es nicht hast.

Die AHK & den fahrzeugspezifischen Elektrosatz gibts in der Tat beim :)

Grüße, rene

Genau !

Immer 13-polig montieren und wenn, dann den 7-Pol-Adapter benutzen, sonst ärgert man sich z.B. beim Wohnwagen leihen schwarz.

Zitat:

Original geschrieben von Schlauberger

Also ich brauch das Teil nur, um evtl. mal den Standardanhänger zu ziehen, aber mehr noch um einen Fahrradträger zu montieren. Also brauch ich da jetzt 13- oder 7-polig?

@rene12

An der Ersatzteiltheke? Bei VAG? Bekomm ich die etwa beim :) ?

Es gibt für die Anschlüsse Adapter von 13 auf 7 polig und umgekehrt.

Ich hab mir den Beutehaken damals bei Kauf gleich dranmontieren lassen. :D

Aber Du willst nicht ohne Anpassung für PDC u.ä. durch die Gegend eiern.

Hallo,

 

Westfalia wird von Audi auch ab Werk verbaut. Habe jetzt den 3ten Audi mit Westfalia (1x ab Werk, 2x nachgerüstet)

Den Einbau habe ich selber gemacht. Ist aber doch eine Basteilei beim Quattro. Schwierig nicht, nur 4-5 Stunden beim ersten Mal sollte man einplanen (ohne Bühne)

Man muß die Stoßfängerkante nicht ausschneiden, es ist etwas knapp, passt aber ohne Loch. So geschehen beim 2.5tdi und 4.2, beide quattro Avant

Der 13polige Elektrosatz (fahrzeugspezifisch bestellen) sollte es schon sein.

Das Dauerplus ist eine zusätzliche Option, braucht man nur wenn man zB den Wohnwagen permanent mit Strom für den Kühlschrank o.ä. versorgen will.

Ich hatte mal eine Bosal für meinen Ford gekauft. War ein wenig umständlich die Montage aber mit der beigelegten Anleitung ging es. Gekauft hatte ich die damals bei "kupplung(punkt)de" die haben auch welche von Westfalia für die Audis. Also schaut doch da mal nach. Die gibts komplett abnehmbar für rund 340 Teuros zzgl Kabelsatz. Habe auch vor mir eine für meinen neu zu kaufenden 4B zuzulegen, bin mir aber eben auch noch nicht schlüssig ob 7 oder 13 polige Ausführung.

Hallo,

habe die AHK (abnehmbar) direkt bei Audi anbauen lassen. Habe für den Anbau+Kupplung insgesamt 598€ bezahlt.

War auch noch bei ATU und ner freien Werkstatt. Kamen beide nicht mit dem Preis mit.

Original Westfalia Kupplung

 

Bin zufrieden.

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von kalmex

Hallo,

habe die AHK (abnehmbar) direkt bei Audi anbauen lassen. Habe für den Anbau+Kupplung insgesamt 598€ bezahlt.

War auch noch bei ATU und ner freien Werkstatt. Kamen beide nicht mit dem Preis mit.

Original Westfalia Kupplung

 

Bin zufrieden.

Grüße

Welcher :) war das denn. Wir spielen zur Zeit auch mit dem Gedanken, den Dicken mit einer AHK auszustatten.

Gruß

Simon

Zitat:

Original geschrieben von swallerius

Welcher :) war das denn. Wir spielen zur Zeit auch mit dem Gedanken, den Dicken mit einer AHK auszustatten.

Gruß

Simon

http://...haendler-in-deutschland.de/.../Audi-Eschershausen-19527.html

da :)

Hallo Schlauberger - was für ein Spitzname ;-)

ich hab letztens erst laaange gesucht und mich laaange schlau gemacht.

Hab nun (auch) eine Westfalia AHK (haben halt das einfachste System zum an -und abbauen des Kugelkopfes) von der Firma Aukup gekauft.

Über Ebay, super Service, super schnell und super günstig (364 Euro!!). Inklusive Versand und 13-poligen E-Satz (inklusive Check-Kontroll und PDC Anschluß auch möglich).

Und das ohne Beziehung! Einfach mal nachfragen was am Preris noch geht!

Also einfach mal bei Ebay suchen nach aukup oder direkt bei www.aukup.de.

MFG, Thomas

Tolle Seite...

Wenn die so arbeiten wie ihre Seite funktioniert- na dann Prost Mahlzeit......

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Anhängerkupplung Westfalia