ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Anhängerkupplung oder nicht??

Anhängerkupplung oder nicht??

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 11. März 2014 um 21:33

Hi leute,

hab mir einen vw passat variant gekauft baujahr 03/2013

meine frage ist nun kann man da eine Anhängerkupplung nachrüsten oder nicht?

worauf kommt es denn da an? der Verkäufer meinte das würde nicht gehen?!

Kommt es darauf an welchen motor man da drinne hat??

und was ist denn der unterschied zwischen 4motion und bluemotion????

danke schonmal im vorraus ;-)

Ähnliche Themen
18 Antworten

1. der verkäufer hat keine ahnung, anhängekupplung nachrüsten ist bei sogut wie jedem fahrzeug möglich. auch beim b7, gibt ja genug nachrüstsätze namhafter hersteller für den

2. man sollte entweder eine abnhembahre oder noch besser eine schwenkbare nehmen

 

bluemotion = "kraftstoffsparend"

4motion = allradantrieb

a-nebel hat bereits alles geschrieben. Hatte beim Dicken eine abnehmbare AHK einbauen lassen. Abnehmbar reicht auch. Ist nur ein Handgriff- easy. Bei Baumarkt Hänger, oder Fahrradträger brauchst Du Dir keinen Kopf über die Motorisierung zu machen. Erst bei schweren WoWa können ein paar PS mehr nicht schaden.

Wenn Du aus NRW kommst kann ich Dir eine Adresse via PN schicken. Der hat mehrere Einbaustationen.

Rechne mal mit etwa 850€ komplett.

Themenstarteram 12. März 2014 um 17:49

Dann mal ein großes dankeschön für diese antworten! konnte mir das auch nicht wirklich vorstellen das des nicht gehen soll! komm nich aus nrw aber das ist nich so schlimm weil ich sie jetzt auch nicht so dringend benötige! aber in der nächsten zeit werd ich mal ein bisschen sparen damit es dann irgendwann mal klappt!!

Heya

Grundsätzlich kann man an jedem Wagen ne AHK nachrüsten lassen stimmt schon

aber wenn DSG vorhanden sollte man aufpassen denn ab 750kg Anhänger kanns passieren das die Kühlung des Öles nicht ausreicht und somit DSG und Motor Schaden nehmen können.

Das ist sogar mal in ner Zeitung gestanden das ne Freie Werkstätte AHK nachträglich eingebaut hat Kunde fuhr mit Wohnhänger in Urlaub zurück kam er mit der Bahn wegen Verbrannten Öl Getriebeschaden.

Aja und übrigens der Händler kennt sich wirklich nich aus

Abnehmbar

Starr

Aber wir wissen gar nicht, welches Getriebe der TE hat. Bei manchen Fahrzeugen wird empfohlen, einen zusätzlichen Ventilator einbauen zu lassen. Ob sowas bei mir verbaut ist, da AHK ab Werk, weis ich nicht.

Das 6 er DSG hat zumindest einen eigenen Ölkühler.

Eine AHK ist per se beim Passat kein Problem. Die steht prophylaktisch sogar in den Papieren, wenn sie nicht ab Werk verbaut ist.

Nur so aus Interesse: Hat jemand auch schon mal die originale AHK inkl. der Gespannstabilisierung nachgerüstet?

Ist letztere nicht standardmäßig im ESP integriert? :confused:

ja, ist drin und sollte bei den neueren fahrzeugen eigentlich auch schon aktiviert sein auch wenn gar keine ahk verbaut ist

Ich denke die Gespannstabilisierung ist nur drin wenn man die AHK vorbereitung mitbestellt oder halt die AHK selber gleich mitbestellt.

Wofür ist dieser Punkt ansonsten da...

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Magnum

Ich denke die Gespannstabilisierung ist nur drin wenn man die AHK vorbereitung mitbestellt oder halt die AHK selber gleich mitbestellt.

Wofür ist dieser Punkt ansonsten da...

Generiert zusätzliche Einnahmen! :) Ich weiß es aber nicht genau. Vielleicht muss man im ESP nur was freischalten. Anderes Steuergerät kann ich mir nicht vorstellen, da zu teuer.

also bei meinem ist sie von werk aus aktiviert und das einzige was mein passat von der anhängekupplung sonst noch hat ist der eintrag im fahrzeugschein

Hallo

Also eine AHK nachrüsten beim Passat Variant B7 ist überhaupt kein Problem. Ich habe es bei einen Bosch Dienst für 750,00€ inkl. Dauerplus machen lassen. Und es wurde alles freigeschalten.

- Anhänger ESP

- Parkpiepser aus bei Anhängerbetrieb (du siehst dann im Radio ein Auto mit Anhänger beim Rückwärts fahren)

Und einen Extra Lüfter bzw. einen größeren Lüfter für den Kühler gibt es bei VW nicht mehr, die haben alle den gleichen. Egal ob AHK ab Werk oder nicht.

Gruß

 

Die Gespannstabilisierung muss beim B6 ab MJ 2008 und beim B7 gar nicht mehr extra aktiviert werden. Link

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Anhängerkupplung oder nicht??