ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Anfänger Auto

Anfänger Auto

Themenstarteram 27. November 2004 um 23:26

Hallo,

wollt mal von euch wissen welcher Honda für den Anfang taugt da ich bald mein Lappen hab!

Er sollte aber schon so um die 100PS haben

BJ ab 98

Preis bis 11.000€

Km max 75.000

Als Ausstattung hät ich gern schon Klima,Servo

Was könnt ihr mir so empfehlen.

Danke im vorraus!

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 27. November 2004 um 23:36

Tach gesagt

Wenn du so anfängst kannst du bald darauf die Audi Ringe gegen das magische H wechseln.

Denn so hats bei mir auch angefangen.,.,.

Nur ein Anfängerauto...und zack bleibst du bei der Marke.

Also kauf dir gleich einen Guten CIVIC oder wenn du gut Einparken kannst einen schönen ACCORD.

mfg EE9ner :-)

Themenstarteram 27. November 2004 um 23:45

Sry

Der A6 ist von mein Dad mit der Karre darf ich nicht anfangen und mit ein Daewoo Lanos will ich auch nicht anfangen!!!!!

Wollt eigentlich ein A3 haben aber den kann man ja gar nicht bezahlen!!!!!!!

vor dem A6 sind wir ein Honda Accord 1.8i gefahren und der ging schon gut auf AB deswegen will ich mir auch ein Honda holen.

Aber nur welchen???

am 28. November 2004 um 0:24

Allso es stehen merere Accord`s zur wahl..

Limos 96 - 98

CE7 115PS 1.8

CE8 131PS 2.0

CE9 150PS 2.2 VTEC

CF1 105PS 2.0 Diesel

Coupe 98 - 03

CG4 147PS 2.0 (geile Form)

Oder die Typenliste von der Seite zur Unterstützung nehmen..

(Unter Facts zu finden)

www.eg6.de/

MFG EE9ner

Wie wäre es mit den Civic Coupe´s`?!

Die Aktuellen (EM;ab Bj 01)bekommt man schon für 9500€...und wenn es billiger sein soll,kannst du dir ja einen Ej6 kaufen(ab Bj96)

am 28. November 2004 um 18:35

11.000 für ein Anfängerauto?

um die 100PS für ein Anfängerauto?

nimm doch einfach ein Eg3 - hat 75PS . und das reicht für den Anfang! Und 11.000€ würd ich auch nie fürs erste auto reinstecken!

da fährst vielleicht ne Schramme rein und schon ärgerst du dich wie sau!

also ich würd vorschlagen du kaufst dir keinen honda :D. der honda ist, um einfach nur als anfängerkiste verheizt zu werden, zu schade ;).

 

ed6

am 28. November 2004 um 20:32

Und wenn doch würde ich auch zu einem kleinen tendieren... Never so viel Kohle für das erste Auto...

mh das erste auto scho so stark,

egal

mein erster war nen toyota celica, und der ist wohl schon zu altmetall geworden.

bin dann zu honda gewechselt.

meine erfahrung muss ja nicht regel sein, aber such die nicht das ps stärkste auto,

teuer in versicherung und steuern, ausserdem kann man als fahranfänger sehr schwer

die kraft seines gefährts einschätzen. es gibt gute honda's die etwas ps schwächer sind,

aber trotzdem gut gehen und lange halten.

haken: honda ist meist teuer in der versicherung

mfg

phiko

am 28. November 2004 um 22:45

kann ich nu eigentlich wirklich net sagen... kostenpunkt 38 € im Monat... Der 75 PSler 48 € weil der Fahrzeughalten dann vom Versicherungsnehmer abweicht... da kommen nochmal 10 % drauf oder so... aber mal echt, 48 € im Monat is doch net schlecht... ok, wird dann mit 50 % fahren, aber man kann ja mit seinen eltern auch was ausmachen, dass die einem bissel entgegenkommen, war bei mir so...

öhm...wenn ich bis jetzt alles richtig gelesen hab, dann spielt geld wohl nicht so die übergeordnete rolle ;). es soll noch leute geben, die nich sparen müssen...*neidischbin* ;).

 

ed6

najo, wenn das geld keine rolle spielt würds ein wagen für um die 5000€ auch mehr als gut tun. den rest kann man ja in die optik stecken. etwas tiefer, etwas lauter und nen schönes paar felgen und dann hat man zu seinem ersten wagen auch direkt was individualisiert!

wobei man dazusagen muss das bei vielen hondas die versicherung natürlich auch ziemlich hoch ist. aber das das wohl nicht so zur debatte steht ;)

 

mfg stigA

ich möcht mich jez hier im forum nich als mutti verschreiben lassen, aber als fahranfänger ein etwas von ps zurück zu treten halte ich, für meine meinung, schon richtiger.

aber jeden seins. wenn er sich jez nen dodge ram srt 10 mit 500 pesen kauft, dann is mir das im grunde genomm auch egge, ausser das ich dann neidisch werd :D

btw. wer mein beitrag gelesen hat, in dem ich mein unfall meines luders vorgestellt hab...

dem kann ich sagen, dass mich die reperatur alles insgesamt mit richten, schweißen, neuem scheinwerfer und neuer rs frontschürze ca. 1400€ kostet.

eg3 als anfängerauto langt völlig

mohr querpott und schöne felgen und tiefer mehr brauchst du nit

und ein bisschen ind die audioanlage stecken das reicht vollkommen ;)

also ich finde der civic eg3 ist das perfekte anfängerauto

spreche aus erfahrung

nicht zuviel ps und auch nit zuwenig wie ne 45 oder 60 ps pologurke ;)

 

und den rest kannst du ja sparen auf nen nsx-r oder so ;)

(*träum*)

Deine Antwort
Ähnliche Themen