ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. An Puntospezialisten / Ölverbrauch 176

An Puntospezialisten / Ölverbrauch 176

Fiat
Themenstarteram 14. Juni 2011 um 12:15

Habe mich nun etwas hier belesen, aber kann keinen ähnlichen Beitrage finden.

Mein Punto 1.2 60 Bj 96 brauch relativ viel Öl. Schätze mal ca. 1l auf 1000km wenn nicht sogar mehr. Ein wenig schwitzen tut er natürlich auch, aber nicht so gravieren das er 1l nach außen verliert. Laufen tut er auch normal also keine blaue Wolke aus dem Auspuff und auch kein unrunder Motorlauf ganz im Gegenteil. Nur wo soll das Öl denn hin? Ist es normal? Es bleibt ja nur Öl nach außen (sichtbar) oder in den Verbrennungsraum (schlechter Motorlauf / blaue Qualmwolke) Das Kühlwasser scheint mir auch normal auszusehen und der Motor wird nicht heiß.

Zur Info fahre 10w40 sollte ich vielleicht mal auf 15W40 umsteigen ? Dickeres Öl soll ja bei älteren Motoren besser sein oder?

LG

Ähnliche Themen
16 Antworten

Ich habe zwar kein Punto.Aber meiner is auch baujahr 96.Und meiner Lutscht auch locker flockig 1l auf 1000Km.Und mein Passat ebenfalls.Und bei den Motoren ist es normal das er etwas vom öl wegsaugt.Je nach laufleistung des Motors.Kolben Schrumpfen mit der Zeit und ziehen nunmal Öl.

Ich würde mir da keine sorgen machen.Solange du keine Leistungseinbruch hast.Oder du einen Blauen schleier hinter dir her ziehst ist das im Rahmen des normalen.

Themenstarteram 14. Juni 2011 um 12:40

Hallo Tropen_Toni

Danke für deine schnelle Antwort. Also wie gesagt läuft gut der Punto und die Fire Motoren sollen ja unverwüstlich sein oder?

Meinst du denn das 15W40 könnte dem Motor schaden oder ist es sinvoll dickeres Öl zu nehmen ? Kolbenringe und Lager haben ja sicherlich bei 140Tkm mehr Spiel.

Servus!

Mein Panda 1.2 braucht auch Öl. Von Anfang an [als Neuwagen mit 5 km vom Händler übernommen] musste ich immer was nachfüllen.

Ich hab auf eine Distanz von 46.000 km durchschnittlich 0,107 Liter auf 1.000 km gebraucht.

Das finde ich vertretbar.

Der grösste Verbrauch waren mal 0,400 Liter auf 1.000 km, der kleinste 0,057 Liter auf 1.000.

Scheint stark zu variieren wobei mein Streckenprofil immer nahezu gleich ist.

Ich fahre 10W-40 Öl von Castrol.

 

Schau am besten in die Betriebanleitung welche Ölspezifikationen Du fahren darfst.

Ich würde nicht auf ein 15er Öl gehen. Speziell im Winter wäre mir das beim Kaltstart zu zäh...

 

Greetz

Der Gaswart

Das 10W40 ist schon ok für den punto. Wie sehen die zündkerzen aus? sicher, das er kein revier markiert?

Du darfst sogar 15w40 fahren.Solltest aber Filter mit wechseln.

Und ja die Firemotoren halten relativ viel aus..denen kann man fast allesantun und sie nehmen es einen nicht krum.

Naja, ich halte das nicht für normal. Soviel Öl hat mein Punto 1.2 mit 60PS nichtmal kurz vor seinem Motorschaden verbraucht. Allerdings war der Motorschaden durch ein abgerissenes Ventil bedingt. Auch mein Panda 1000 Fire hat mit knapp 300 Tkm nur ca. 1l zwischen den Ölwechselintervallen (10 Tkm) gebraucht.

Hatte der Wagen mal einen Kopfdichtungsschaden ? Dann könnte er beim Überhitzen (Kolbenringe eingebrannt) oder durch Wassereintritt (Ölfilm abgespült) etwas gefressen haben (Kolben an Zylinderlaufbahn) . Baut er Druck im Kurbelgehäuse auf (Öl im Luftfilterkasten ?)

Denkbar wäre sonst nur extremer Verschleiß, wenn der Wagen nur Kurzstrecke und/oder nur Vollgas bewegt wurde.

Ich würde mal die Kompression messen (lassen), dann bist du schlauer.

Themenstarteram 16. Juni 2011 um 10:56

Hallo

also ob er mal einen Kopfdichtungsschaden hatte weiß ich nicht, habe den Punto erst seit kurzem. Im Einfüllstutzen des Kühlers sind aber schwarze Ablagerungen zu sehen und wirklich nur mimimaler Schaum wenn er warm wird, kann aber auch von der letzten Kopfdichtung sein. Kurios ist halt nur er brauch kein Wasser und wird auch nicht heiß, läuft gut bzw. rund auf allen 4 Zylindern und springt sofort an. Bei einem Schaden am Kolben, Zyl.Kopf Dichtung oder ähnliches würde der Motor doch nicht rund laufen oder heiß werden richtig? Da wo ich noch hintersteigen muss ich ein Geräusch aus dem Motorraum, hört sich an wie ein Lager was manchmal klapper/brummt komischerweise aber nur ab und zu, bei einem Lagerschaden wäre es ja normal immer hörbar. Vielleicht kommt es auch von der Servo oder Wasserpumpe?

Wenns ein lager schaden wäre würdest du ein dumpfes hammern hören im standgas.Es sei den der schaden ist frisch und ist gerade am kommen.

Und hören tut man ein lagerschaden auch nicht immer.Im Lastbetrieb bei bestimmten drehzahlen ist es zum beispiel nicht zu hören.

 

 

Aber beschreib mal diese Klappern.Oder ist es ein Rattern,hämmern,knallen oder gar poltern.?

Themenstarteram 16. Juni 2011 um 12:16

Ist sehr schwer zu beschreiben mehr so ein mahlendes Geräusch was ca. 3 - 4 mal hintereinander kommt und dann ist es wieder für ein paar minuten weg, meißtens auch nur im Leerlauf.

Zitat:

Original geschrieben von Luigi84

Ist sehr schwer zu beschreiben mehr so ein mahlendes Geräusch was ca. 3 - 4 mal hintereinander kommt und dann ist es wieder für ein paar minuten weg, meißtens auch nur im Leerlauf.

Das Geräusch ist beim Punto vom Kupplungsdrucklager.

 

Aber wenn das Geräusch meistens im Leerlauf hörbar ist kann das aber auch kaum vom Ausrücklager kommen. Meistens "knackt" ja die Kupplung dann noch dazu. Bei meinem machte das Hauptwellenlager im Getriebe im Leerlauf jahreang Geräusche. War aber nie problematisch.

Kumpel hatte mal nen Punto da war dieses Rattern auch, aber auch nur wenn man die Kupplung getreten hat.Alle dachten es wäre das Ausrücklager was defekt gewesen wäre , und es stellte sich dann herraus das kaum noch Getriebeöl drin war.Neues reinfüllt und ruhe war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. An Puntospezialisten / Ölverbrauch 176