ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Ampelsystem für den Golf 8?

Ampelsystem für den Golf 8?

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 5. Juli 2020 um 22:29

Hallo zusammen,

wollte fragen ob von euch jemand Erkenntnisse darüber hat ob der Golf 8 auch irgendwann mit einem

Ampelsystem ausgestattet werden kann wie der neue A3?

Danke für eure Meinungen :)

Beste Antwort im Thema

Sehe ich nicht so. Es ist jetzt verboten, bei Rot über die Kreuzung zu fahren und das wird es auch in Zukunft sein,mit schweren Konsequenzen für den Rotlichtsünder. Es hat vorher Toleranzen gegeben und die wird es auch in Zukunft geben. Der Sinn solcher Assistenten ist, das man sich vorher schon auf das Rotlicht einstellen kann, was hoffentlich die Panik-Bremser bereits bei grün blinken reduzieren wird. Vielleicht haben da manche Fußgänger Angst, das sie nicht mehr so gefahrlos bei rot drüberlaufen können, keine Ahnung. Das war ebenso immer schon verboten und wird es in Zukunft auch bleiben. Viel Lärm um nichts, so wie schon so oft handelt es sich nur um einen Assistenten. Alle Beteiligten müssen nach wie vor ihr Gehirn einschalten und die vollen Konsequenzen tragen für ihren Rotlicht Verstoß !

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Was ist ein Ampelsystem?

Danke

Hört sich interessant an, allerdings befürchte ich dann eher mehr Raserei im Ampelbereich. Also das wenn der Timer niedrig ist die Leute erst recht aufs Gas treten oder umgekehrt wenn die Grünphase kurz bevor steht um dann voll durchzufahren ! Da will ich als Fußgänger nicht "knapp" noch bei Orange über die Sraße gehen....

Steht ja auch im Artikel, das der Fahrer mitdenken muss und das kann die Raserfraktion leider überhaupt nicht !

Sehe ich nicht so. Es ist jetzt verboten, bei Rot über die Kreuzung zu fahren und das wird es auch in Zukunft sein,mit schweren Konsequenzen für den Rotlichtsünder. Es hat vorher Toleranzen gegeben und die wird es auch in Zukunft geben. Der Sinn solcher Assistenten ist, das man sich vorher schon auf das Rotlicht einstellen kann, was hoffentlich die Panik-Bremser bereits bei grün blinken reduzieren wird. Vielleicht haben da manche Fußgänger Angst, das sie nicht mehr so gefahrlos bei rot drüberlaufen können, keine Ahnung. Das war ebenso immer schon verboten und wird es in Zukunft auch bleiben. Viel Lärm um nichts, so wie schon so oft handelt es sich nur um einen Assistenten. Alle Beteiligten müssen nach wie vor ihr Gehirn einschalten und die vollen Konsequenzen tragen für ihren Rotlicht Verstoß !

Weiß nun jemand-außer den Verkehrserziehern-ob das von Audi auch in den G8 (und Konzerngeschwistern) kommt?

Selbst wenn es mehr Fahrzeuge mit der Funktion gibt, wird es noch sehr sehr Lange dauern bis die Städte die Infrastruktur dafür geschaffen haben.

Es ist die Frage, wo man wohnt. Manche Städte werden das nie bekommen, weil Autos böse sind und das Geld lieber für andere Zwecke verwendet sind. In Ingolstadt soll es angeblich jetzt schon los gehen...

Für Audi-Fahrzeuge,ja,Ingolstadt und Düsseldorf,weitere Städte sollen folgen,ja.

Und Golf,Skoda,Seat,andere auch??

Weiß das jemand?

Wird denke ich erstmal Audi vorbehalten bleiben.

Bei uns in der Gegend kenne ich EINE Ampel in einem 70er Bereich, die hat eine "Vorampel" die blinkt, wenn die Ampel rot ist. Wenn sie nicht blinkt, schafft man die nächste Ampelphase mit 70. Abstand etwa 300m.

Sowas würde viel Energie sparen, wenn man es flächendeckend einführen würde. Man könnte die Systeme auch optimieren, indem sie anzeigen, dass man auf z.B. auf 50 abbremsen soll, damit man möglichst wenig bremsen muss, bis wieder grün wird. Grüne Wellen würden viel Energie sparen und Emissionen und Lärm vermeiden.

Aber man erteilt lieber Fahrverbote.

Gab es 2013 schon testweise bei Audi. Hat echt lange gedauert bis sowas jetzt in Serie ist

Diese orange blinkenden Vorampeln kenn ich auch, da beobachte ich aber meistens genau da Gegenteil. Sobald sie nämlich anfängt zu blinken treten die meisten ordentlich aufs gas und manchmal endet das dann in einer Vollbremsung, wenn die Ampel dann 20m vorher schon auf rot geht...

Anstatt also Energie zu sparen und das Unfallrisiko zu senken wird hier durch "Idioten" das Unfallrisiko drastisch erhöht.

Jetzt kann sich wohl jeder selbst ausmalen was passiert, wenn solch ein Ampelsystem in den Low Budget Klassen verfügbar wird !

Eher weniger idiotisches Verhalten,hoffe/denke ich,da mit Zeitangabe die Ampelanzeige besser einschätzbar ist/sein könnte.

Wenn man nicht zuverlässig erkennen kann, ob sich das vor Rot noch aus geht, ist das Ampelsystem sowieso wertlos. Oder meinst du, das es zu viele Leute nicht verstehen ? Das herkömmliche System mit Blinken vor dem umschalten finde gar nicht so schlecht, damit kann man stärkeres Bremsen auch schon vermeiden. Das Ampelsystem sollte nur noch eine zusätzliche Unterstützung im Zweifelsfall geben, und wenn man noch weiter weg ist vor der Ampel, dann könnte man damit früher vom Gas gehen ? Das wäre für mich der Sinn von so einem System, ohne das schon in der Praxis getestet zu haben .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Ampelsystem für den Golf 8?