ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. am Verzweifeln! doblo cargo motor geht aus

am Verzweifeln! doblo cargo motor geht aus

Themenstarteram 7. Febuar 2009 um 13:16

hi leute.. bin am verzweifeln war schon in 4 werkstätten.

habe folgende fehlercodes:

p0254

p0380

p0322

zuerst einmal hab ich folgendes problem: ich muss seit einem 1/2 jahr sofort wenn ich den schlüssel einstecke von "aus" auf anlassen drehen (also zündung überspringen) da er sonst fast jedesmal im notprogram läuft d.h. drehzahl so zwischen 1000-1100 und ganz schwarz rúß und unruhiger lauf. ich kann dann auch kein gas geben, er dreht nicht oder nur ein wenig höher...

aber wenn ich den schlüssel ganz rumdrehe beim anlassen geht/ging es immer normal.

ansonsten fährt das auto wie immer wie ne 1 aber seit ungefähr 3wochen nur solange er nicht "lauwarm" wird. dann geht er aus als ob jemand den schlüssel umdrehen würde. er springt erst wieder an nach ca. 15-30 minuten wenn er wieder kalt ist.

in der fiatwerkstatt sagte mann mir das ich eine neue einspritzanlage brauche.. .und ich am besten gleich meinen in zahlung geben soll dort und mir einen neuen holen soll... und schwubs hatten die auch schon ein angebot unterbreitet... das glaub ich alles nicht so recht...

hat einer schon mal so ein problem gehabt?!

hier meine daten nochmal:

fiat doblo cargo (233)

1,9 d 223zxb1a

motortyp 223 a6.000

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von szanyib

hi leute.. bin am verzweifeln war schon in 4 werkstätten.

habe folgende fehlercodes:

p0254

p0380

p0322

zuerst einmal hab ich folgendes problem: ich muss seit einem 1/2 jahr sofort wenn ich den schlüssel einstecke von "aus" auf anlassen drehen (also zündung überspringen) da er sonst fast jedesmal im notprogram läuft d.h. drehzahl so zwischen 1000-1100 und ganz schwarz rúß und unruhiger lauf. ich kann dann auch kein gas geben, er dreht nicht oder nur ein wenig höher...

aber wenn ich den schlüssel ganz rumdrehe beim anlassen geht/ging es immer normal.

ansonsten fährt das auto wie immer wie ne 1 aber seit ungefähr 3wochen nur solange er nicht "lauwarm" wird. dann geht er aus als ob jemand den schlüssel umdrehen würde. er springt erst wieder an nach ca. 15-30 minuten wenn er wieder kalt ist.

in der fiatwerkstatt sagte mann mir das ich eine neue einspritzanlage brauche.. .und ich am besten gleich meinen in zahlung geben soll dort und mir einen neuen holen soll... und schwubs hatten die auch schon ein angebot unterbreitet... das glaub ich alles nicht so recht...

hat einer schon mal so ein problem gehabt?!

hier meine daten nochmal:

fiat doblo cargo (233)

1,9 d 223zxb1a

motortyp 223 a6.000

Hallo erst mal!!!!!!

Was hast du eigentlich für eine Einspritzanlage, hast du eine Lucas Einspritzpumpe,dann könnte es sein das die defekt ist,die machen öfter Probleme und sind sehr teuer!!!!!!!

Das kann so schlimm werden das dein Motor gar nicht mehr anspringt!!

Wenn die Pumpe defekt ist, mußt du den Zahnriemen auch wechseln!!!

 

Tschau!!!!!

hallo =)

erst mal möchte ich dir mein beileid aussprechen. hoffentlich fährt dein doblo wieder wie ne 1. aber könntest du evtl. den kilometerstand und das baujahr angeben?

danke !

gruß

Zitat:

Original geschrieben von szanyib

hi leute.. bin am verzweifeln war schon in 4 werkstätten.

habe folgende fehlercodes:

p0254

p0380

p0322

zuerst einmal hab ich folgendes problem: ich muss seit einem 1/2 jahr sofort wenn ich den schlüssel einstecke von "aus" auf anlassen drehen (also zündung überspringen) da er sonst fast jedesmal im notprogram läuft d.h. drehzahl so zwischen 1000-1100 und ganz schwarz rúß und unruhiger lauf. ich kann dann auch kein gas geben, er dreht nicht oder nur ein wenig höher...

aber wenn ich den schlüssel ganz rumdrehe beim anlassen geht/ging es immer normal.

ansonsten fährt das auto wie immer wie ne 1 aber seit ungefähr 3wochen nur solange er nicht "lauwarm" wird. dann geht er aus als ob jemand den schlüssel umdrehen würde. er springt erst wieder an nach ca. 15-30 minuten wenn er wieder kalt ist.

in der fiatwerkstatt sagte mann mir das ich eine neue einspritzanlage brauche.. .und ich am besten gleich meinen in zahlung geben soll dort und mir einen neuen holen soll... und schwubs hatten die auch schon ein angebot unterbreitet... das glaub ich alles nicht so recht...

hat einer schon mal so ein problem gehabt?!

hier meine daten nochmal:

fiat doblo cargo (233)

1,9 d 223zxb1a

motortyp 223 a6.000

Hallo !!

Auch hier gilt, erst mal Batterie abklemmen, und min. 15 Min. warten, dann wieder anklemmen, und sehen was passiert !!

der Fehler P0254 heist // Kraftstoffmessung--Regelfehler !!

der Fehler P0380 heist // Schaltkreis Vorglühkontrolle !!

der Fehler P0322 heist // Nicht definiertes Signal !!

Das P steht für (Powertrain) also Antriebsstrang !!

Deine Fehler hören sich aber nicht Dramatisch an !!

MFG

Probleme beim Doblo 1.9D wurden hier schon ab und zu diskutiert (such mal nach user "fastburn"). Die dort verbaute Lucas-Einspritzpumpe ist wohl sehr anfällig und empfindlich gegenüber Luft im System.

Wurde vor kurzem der Kraftstoffilter gewechselt ?

Themenstarteram 10. Febuar 2009 um 19:22

bj 2000 oder 2001 hab jetzt grad den schein ned da...

km stand 200013

danke übrigens für eure antwort....

Zitat:

Original geschrieben von Peugeot607V6HDi

hallo =)

erst mal möchte ich dir mein beileid aussprechen. hoffentlich fährt dein doblo wieder wie ne 1. aber könntest du evtl. den kilometerstand und das baujahr angeben?

danke !

gruß

Themenstarteram 10. Febuar 2009 um 19:23

wie krieg ich das heraus?!

Zitat:

Original geschrieben von Pommel1

Hallo erst mal!!!!!!

Was hast du eigentlich für eine Einspritzanlage, hast du eine Lucas Einspritzpumpe,dann könnte es sein das die defekt ist,die machen öfter Probleme und sind sehr teuer!!!!!!!

Das kann so schlimm werden das dein Motor gar nicht mehr anspringt!!

Wenn die Pumpe defekt ist, mußt du den Zahnriemen auch wechseln!!!

 

Tschau!!!!!

Themenstarteram 10. Febuar 2009 um 19:25

ne, garnix wurde gewechselt bis jetzt... allles lief super.. nur zahnriemen und öl und bremsen... bis jetzt

danke dir...

Zitat:

Original geschrieben von costaricapingu

Probleme beim Doblo 1.9D wurden hier schon ab und zu diskutiert (such mal nach user "fastburn"). Die dort verbaute Lucas-Einspritzpumpe ist wohl sehr anfällig und empfindlich gegenüber Luft im System.

Wurde vor kurzem der Kraftstoffilter gewechselt ?

Themenstarteram 10. Febuar 2009 um 19:26

puh... kann garnicht nachfolziehen wie oft ich schon den batterie abgeklemmt habe... vielen vielen dank übigens für eure hilfe...

 

Zitat:

Original geschrieben von schattenparcker

Zitat:

Original geschrieben von szanyib

hi leute.. bin am verzweifeln war schon in 4 werkstätten.

habe folgende fehlercodes:

p0254

p0380

p0322

zuerst einmal hab ich folgendes problem: ich muss seit einem 1/2 jahr sofort wenn ich den schlüssel einstecke von "aus" auf anlassen drehen (also zündung überspringen) da er sonst fast jedesmal im notprogram läuft d.h. drehzahl so zwischen 1000-1100 und ganz schwarz rúß und unruhiger lauf. ich kann dann auch kein gas geben, er dreht nicht oder nur ein wenig höher...

aber wenn ich den schlüssel ganz rumdrehe beim anlassen geht/ging es immer normal.

ansonsten fährt das auto wie immer wie ne 1 aber seit ungefähr 3wochen nur solange er nicht "lauwarm" wird. dann geht er aus als ob jemand den schlüssel umdrehen würde. er springt erst wieder an nach ca. 15-30 minuten wenn er wieder kalt ist.

in der fiatwerkstatt sagte mann mir das ich eine neue einspritzanlage brauche.. .und ich am besten gleich meinen in zahlung geben soll dort und mir einen neuen holen soll... und schwubs hatten die auch schon ein angebot unterbreitet... das glaub ich alles nicht so recht...

hat einer schon mal so ein problem gehabt?!

hier meine daten nochmal:

fiat doblo cargo (233)

1,9 d 223zxb1a

motortyp 223 a6.000

Hallo !!

Auch hier gilt, erst mal Batterie abklemmen, und min. 15 Min. warten, dann wieder anklemmen, und sehen was passiert !!

der Fehler P0254 heist // Kraftstoffmessung--Regelfehler !!

der Fehler P0380 heist // Schaltkreis Vorglühkontrolle !!

der Fehler P0322 heist // Nicht definiertes Signal !!

Das P steht für (Powertrain) also Antriebsstrang !!

Deine Fehler hören sich aber nicht Dramatisch an !!

MFG

Hast du eine Lösung gefunden? meiner hat das gleiche Problem. wenn ich in die Stadt fahre und ihn Ca 30 min später wieder starten will, springt er mit Glück beim 10. Versuch an. stand letzte Woche1std beim Markt nach bestimmt,30. versuchen war die Batterie leer.. 3 nette Herren wollten mich dann anschieben. Dies klappte dann beim 5. Versuch.

Gestern halt ich an ner roten Ampel und Auto geht von jetzt auf gleich aus. Starten war wieder nicht möglich. Anlasser dreht, motor springt nicht an. Als würde er kein Diesel bekommen.. Haben den dann nach Hause geschleppt. 1 std später konnt ich ihn wieder beim ersten Versuch starten..

wo finde ich denn die Einspritzpumpe? und steht das dann dick Bosch oder Lucas dran?

Und angenommen ich hätte ne Defekte Lucas, falls dies die Lösung sein sollte, könnte ich dann einfach eine Bosch pumpe einbauen, oder passt dann nur die Lucas?

Gruß

schreib doch erst einmal welchen motor du hast und welchens Baujahr.

 

italo

bj 12/02, 1,9 jtd

Zitat:

Original geschrieben von schranzzer

bj 12/02, 1,9 jtd

das ist ein ganz anderer Motor als vom TE, da ging es um den alten Dieselmotor ohne Turbolader. In die Werkstatt und mal Fehlerauslesen lassen. Es könnten auch sein das Masseverbingung fehlerhaft sind oder auch fehlerhafte Temperaturfühler.

 

italo

Guten abend

Kann mir einer helfen mein doblo 1.3 multijet ging auf der Autobahn aus und bis jetzt nicht mehr an was könnte das sein

Mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. am Verzweifeln! doblo cargo motor geht aus