ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Am 24.05.2007 ist es soweit!

Am 24.05.2007 ist es soweit!

Themenstarteram 30. April 2007 um 18:10

Moin,

auf die Gefahr hin, dass es außer mir niemanden interessiert: Heute erhielt ich den ersehnten Anruf aus der GMD. Ab 08.05.2007 ist mein Phaeton zur Abholung bereit.

Im Moment sieht es so aus, dass wir am Donnerstag, dem 24.05.2005, nach Dresden fahren und meinen Traumwagen übernehmen. Vorher ist es uns allerdings aus terminlichen und familiären Gründen leider nicht möglich, von Hamburg nach Dresden zu reisen.

Noch 24 Tage und der Rest von heute... ich freue mich schon wie ein Schuljunge!

Grüße aus Hamburg

Björn

Ähnliche Themen
157 Antworten

Mein Beileid ;-)

Du wirst sehen, das Warten wird jetzt täglich grausamer.

Folter

 

Hasel hat recht!

Ich bin am Samstag davor dran.

Und es ist wirklich grausam!

UG

@ Björn

Viel Spaß mit deinem Dicken

Ich bin mal von der GMD nach Winsen Luhe, gleich bei dir um die Ecke, in 3h 20min gefahren. Die knappen 500 km werden also schnell vergehen ;)

P.S. Es war ein Fußballabend am Sonntag, somit war alles frei. Man war das ein Spaß

 

Leon

Ich habe meinen gestern übernommen, bin noch im Begeisterungsrausch.

Aber denke an die alte Weisheit: "Vorfreude ist die schönste Freude"

Meine Übergabe ist am 7.5. Wir haben zusammen mit GMD und deren Reiseservice ein schönes Wochenende gebucht, auch noch Semper-Karten erhalten, die eigentlich nicht mehr vorhanden waren. Lob an Frau Fischer von GMD und den Reiseservice. Die Vorfreude am Wochenende in Dresden bis zur Übergabe am Montag dürfte sich damit steigern. Auf nocturne aubergine und sonnenbeige bin ich gespannt.

Themenstarteram 1. Mai 2007 um 10:22

Moin,

23... und der Rest von heute!

Und natürlich habt ihr Recht: Vorfreude ist die schönste Freude und ich genieße sie sehr.

Allen künftigen Phaeton-Fahrern, die ihr Auto vor mir abholen,

wünsche ich viel Spaß in Dresden!

Ich wünsche Euch einen schönen 1. Mai.

Grüße aus Hamburg

Björn

Themenstarteram 2. Mai 2007 um 21:46

Moin,

22... und der (nur noch kurze) Rest von heute!

Heute habe ich meinen Kfz-Versicherungsantrag gestellt, die Zulassungsvollmacht für meinen Händler ausgefüllt, meinen Händler an das bisher nicht erhaltene Begrüßungspaket (schwach!!!) erinnert und bei Europcar einen Mietwagen für die Fahrt nach Dresden gebucht.

Einen BMW 525d Automatik (oder vergleichbares Fahrzeug) für € 116,99, den Europcar als "Luxusklasse" klassifiziert.

Es geht voran!

Grüße aus Hamburg

Björn

Na, dann hoffe mal, dass Du nicht enttäuscht bist, wenn Du aus dem Luxusklasse-Fünfer in den Phaeton steigst *wuahahahaaa*

Aber toi, toi, toi, dass die 3 Wochen schnell vergehen und Du vorallem trotzdem schönes Wetter für die Jungfernfahrt haben wirst!

Grüße

matthias

Hallo

lass dir doch die letzten 14 Tage mit einem übergangs phaeton versüssen ?

dann kannst du auch standesgemäss anreisen

;-)

Zitat:

Original geschrieben von just.bjoern

... und bei Europcar einen Mietwagen für die Fahrt nach Dresden gebucht...

 

Warum mußt Du einen Mietwagen buchen? Und dann auch noch ein Fremdfabrikat? Hallo Händler? Ich habe für die Abholung von meinem Händler einen Werks-Phaeton bekommen, den ich einfach bei der Gläsernen Manufaktur zurückgeben konnte.

Oder ist dieser Service eingestellt worden?

Händlerprobleme

 

Wenn ich dies so lese, wird mir klarer, dass die Komponente "Händler" beim Phaeton ein Teil des Problems ist.

UG

Themenstarteram 3. Mai 2007 um 9:16

Moin,

21... und der Rest von heute!

Mancher Hinweis öffnet (in diesem Fall mir) die Augen! Ich habe Wert darauf gelegt, meinem Händler trotz mehrerer Markenwechsels von Audi zu Skoda und jetzt zu VW treu zu bleiben, sofern er mir marktgerechte Konditionen einräumt.

Im Falle des Phaetons konnte er dieses und ich habe ihn ganz bewußt nicht bis auf das allerletzte "ausgequetscht", da ich ja auch im nächsten Jahr bei einer möglichen Phaeton-Bestellung gute Konditionen geboten haben möchte.

Soweit ist alles bisher auch in Ordnung gewesen; freundlich, kompetent und sympatisch ist er, der junge Oberklasse-Verkäufer im VW-Zentrum.

In der "after-sales-Phase" fehlt mir bisher noch das Begrüßungspaket und der Hinweis auf die Möglichkeit, im Phaeton nach Dresden zu reisen.

Ich werde meinen Freundlichen mal darauf ansprechen und hier berichten. Danke erst einmal für die Tipps!

Grüße aus Hamburg

Björn

Hallo Björn,

sag mal, warum quälst du dich denn selber so. Das mit der Abholung ist doch noch so lange hin. Kann ich echt nicht verstehen........ Also ich fahre gleich los und tausche meinen Benziner gegen ein Diesel. Dauert keine 8 Stunden mehr. Ääääääätsch!

Schönes Warten und Gruß

Micha

Themenstarteram 3. Mai 2007 um 9:37

Moin Micha,

einen gewisser Hang zur Vorfreude rechne ich mir durchaus zu. Und es ist wie so oft im Leben: Je länger, desto lieber...

Dir wünsche ich eine gute Fahrt nach Dresen, ein tolles "Übernahme-Event" und allzeit knitterfreie Fahrt mit Deinem neuen Phaeton.

Grüße aus Hamburg

Björn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Am 24.05.2007 ist es soweit!