ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Alpine X902D - V447 Vito: Apple Carplay, DAB+, Touch, 9 Zoll ...

Alpine X902D - V447 Vito: Apple Carplay, DAB+, Touch, 9 Zoll ...

Mercedes Vito W447
Themenstarteram 13. Januar 2019 um 11:59

Hallo Zusammen,

für den Vito sieht das relativ neue speziell aufgelegte Alpine X902D - V447 Vito für mich ganz vielversprechend aus - 9 Zoll, Touch, DAB+, Apple Carplay (und Android Auto), modernes TomTom Navi mit 3 Jahren Kartenupdate, Camper POI, ... inkl. offensichtlich relativ einfachem Einbau mit sehr ausführlicher deutscher Anleitung und allen Teilen und Fach für das Handy (mit optionalem QI-Wireless Lade-Modul oder auch einem TV Tuner).

 

https://www.alpine.de/p/Products/SingleView/X902D-V447

Allerdings hat es mit UVB 1649 Euro auch einen stolzen Preis (jedoch 350 Euro unter dem vom Vorgänger (?) X800D-V447, der hier schon einmal besprochen wurde). Soll Plug and Play sein.

Hat das jemand schon (selbst oder durch wen ?) verbaut und kann Erfahrungen mitteilen ?

Gruß Michael

PS:

Mache hier einen eigenen Thread auf, da dieses für mich sehr interessante Gerät noch nicht im Mercedes Forum aufgetaucht ist und in anderen Threads nur andere Geräte oder Nachrüstmöglichkeiten für Carplay oder DAB+, meist für den V, besprochen wurden.

Alpine x902d V447 Vito
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 22. Januar 2019 um 15:29

Ich hab es tatsächlich getan und mein Audio 15 gegen das Alpine Multimediasystem X902D V447 selbst getauscht.

Es war ehrlich gesagt ein ziemlicher Akt, da ich große Probleme hatte, die Original Rückfahrkamera zum Laufen zu bekommen. Dies lag etztlich an einem falschen FAKRA Stecker (Mutter statt Vater), der von meinem Lieferanten angelötet mitgeliefert wurde (eigentlich als Service). Das eigentlich spezifische Einbausystem ist leider nicht 100-prozentig kompatibel für einen Vito mit Audio 15 und Navi, man muss da schon etwas tricksen und sich schlau machen. Es gibt viele unterschiedliche Steckersystem, die auf dem Markt sind und für alles braucht man Adapter, die nicht alle dabei sind. Und eine GPS-Maus muss auch neu verlegt werden, was ich durch Einkleben (erst falsch- und dann richtig herum) im Armaturenbrett gelöst habe.

 

Aber nun läuft alles - zu meiner Freude und auch Stolz - zur absoluten Zufriedenheit, selbst die Scheibenantenne liefert mit einem dazugenommenen DAB-Splitter besten Empfang für FM und DAB+ parallel.

9 Zoll sind schon ein Brett und Apple CarPlay eine Wucht. Alle Lenkradtasten gehen unproblematisch, es gibt sogar neue Funktionen auf der linken Seite, weil man so in den Menüs scrollen kann oder etwa bei Musik den nächsten Titel anwählen kann.

Freisprechen geht genauso wie Siri mit meinem iPhone 10 xs. Das neue Micro ist kein Rückschritt, zumal das System sämtliche Pegel individuell einstellen lässt.

 

Und was sich für mich auch klar herausgestellt hat, ist, dass die original verbaute Lautsprecheranlage nicht das Problem ist mit seinen Türlautsprechern, den beiden Hochtönern im Armaturenbrett und dem Center. Mit der richtigen Endstufe (nun 50 Watt pro Kanal) und dem Equalizer inklusive Laufzeitkorrektur kommt da einiges raus, selbst tiefer Bass ist kein kein Problem und Verzerrungen gibt es nur bei sehr hohem Pegel. Im Übrigen klappert auch nichts in den Türen. Ob ich den eigentlich vorgesehenen Türlautsprechertausch tatsächlich noch mache, glaube ich zur Zeit eher nicht.

 

So, ist etwas länger geworden, aber für den ein oder anderen vielleicht hilfreich, der sich so etwas überlegt.

Anbei noch drei Bilder und bei konkreten Bedarf gerne auch Hilfestellung, die ich persönlich etwas vermisst hatte, wäre dann sicher einfacher geworden. drn heutigen letzten Ein- und Ausbau habe ich dann sehr rasch hinbekommen.

 

Gruß Michael

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Hallo,

ich habe nun ein Angebot über den Einbau eines IL-X F 903 D vorliegen. Einbau inklusive zweier Boxen vorn und Front - und Rückkamera. Er setzt 8 Stunden á € 59,50 an, netto.

Ist das realistisch?

@Michael

Hast du zufällig ein Bild oder den Typ vom Canbusadapter?

 

Waren vor dem Umbau den Titel oder Sendername im Kombiinstrument zu sehen oder ist das erst seit dem Alpine Radio? Weil mir fehlen die Punkte Musik und Navigation im Infodisplay.

 

Danke und Gruß

Silvio

Themenstarteram 9. Februar 2020 um 19:44

Der Canbusadapter heisst wohl APF-X304MB - im Bild rechts.

An die Zeit vor dem Alpine kann ich mich nicht zuverlässig erinnern, können aber sicher einige mit dem Audio 15 beantworten.

Im Film mit dem Test sieht man kurz auch das Infodisplay:

https://www.youtube.com/watch?v=Zh_7MaX5G2Q

Gruß Michael

Img

Moin aus Norddeutschland,

wie ist denn das Fazit so nach drei Wochen Nutzung?

Entspricht das Navi in vollem Umfang einem TomTom?

Ich mag die TomToms aufgrund der Festen&Mobilen Blitzer eigentlich ganz gerne.

Kann die Helligkeit soweit runter geregelt werden das es Nachts nicht stört?

Themenstarteram 2. März 2020 um 20:25

wen meinst du, mich ?

habe das teil seit über einem jahr drin und bereue es absolut nicht. habe gerade die karten des integrierten navi upgedatet und die integration in meinen bus ist (inkl. apple carplay) optisch und funktionell perfekt gelungen.

gruss michael

Ah, ich dachte das wäre recht aktuell reingekommen - bin im Kopf noch bei 2019 ^^

Kannst du was zu den Blitzern sagen?

Werden diese wie bei TomTom im Navi mit integriert?

Gruß Timo

Themenstarteram 3. März 2020 um 6:20

hallo timo, ich habe die im hintergrund laufende blitzerapp genutzt, die meldet sich über das system akustisch und dem iphonebildschirm optisch, egal ob musik oder das navi des gwrätes läuft.

gruss michael

Hallo,

Geht das Radio eigentlich erst beim Abziehen des Zündschlüssels aus oder schon in Schlüsselstellung 0? Bei anderen Radios muss man den Schlüssel immer in Stellung 1 lassen, was ich nicht so gut finde.

Kann man die Kamera auch direkt über die Cam-Taste am Radio einschalten? Original ist bei mir eine mit elektrische Abdeckung verbaut. Ich vermute mal das dafür der Draht "Camera Control" zuständig ist. Nur wo wird er angeschlossen?

Themenstarteram 22. Dezember 2020 um 21:56

sorry. k.a., nicht bei mir installiert / genutzt.

zudem ist mein bus im winterschlaf und ich befasse mich zur zeit massgeblich mit meinem neuen x5 hybrid.

Moin

habe gestern das x903d-v447 in meinen Vito eingebaut leider funktioniert die Rückfahrkamera nicht. Anbei ein Bild was alles angeschlossen ist vorher war auch das Audio 15 verbaut. Würde mich über Hilfe sehr freuen. Sehe ich das richtig das der Grüne Video Stecker mit den beiden Schwarzen Kabel vom Camera Direct Connector verbunden sind welche der beiden Schwarzen Leitung ist der Schirm?

Gruß Ingo

Vito

Moin für alle die das selbe Problem haben die beiden Leitungen sind die Lösung.

- tomzz Audio 1500-043 Fakra (M) Antennenadapter Stecker auf Cinch RCA (M) Stecker für Videoeingang Rückfahrkamera

- Alpine KWE-CAM1D - Kameradapter von RCA auf Alpine Direct-Anschluß

Welchen Adapter hast du für die originale Kamera aufgelötet, wird die Kamera über Radio oder obd angesteuert? LG Ralf

Welchen Adapter hast Du auf die originale Kamera aufgelötet? Wird die über Radio oder OBD gesteuert wegen Stromversorgung usw.? LG Ralf

Sorry, habe gesehen, dass andere übelst rumgelötet haben, habe zu spät die fertigen Kabel gesehen und werde es damit versuche. LG Ralf

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Alpine X902D - V447 Vito: Apple Carplay, DAB+, Touch, 9 Zoll ...