ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Akustisches Tuning ... was denkt ihr?

Akustisches Tuning ... was denkt ihr?

Mercedes SL
Themenstarteram 28. Dezember 2016 um 13:27

Hallo zusammen,

mir ist gerade wieder mal ein optisch+akustisch extrem getunter R230 auf der Strasse aufgefallen. Grausam sowas in jeder Hinsicht!! :eek:

Was das rein optische angeht, nun ja, jeder muss wissen was ihm gefällt und man kann einfach wegschauen. Bei der Akustik ist das anders weil das einfach nur Lärmbelästigung ist der man sich nicht entziehen kann ... Sollten diese Proll-Tröten nicht eigentlich per EU-Verordnung Mitte dieses Jahres verboten werden? Habe das nicht mehr weiter verfolgt, was ist daraus geworden?

Eigentlich ist Paragraph 1 der StVO ja klar formuliert: „Wer am Verkehr teilnimmt, hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder mehr als nach den Umständen unvermeidbar behindert oder belästigt wird.“ Schwer zu verstehen warum dementsprechend Klappen-Systeme nicht einfach verboten werden. Meine Meinung.

Gruss

Uwe

Ähnliche Themen
75 Antworten

Keine gute Frage, Uwe ;)

Die Einen schreien auf, weil sie sich gegeißelt fühlen und den Klang ihres Fahrzeuges mit allen Sinnen genießen wollen,

die Anderen weil sie empfinden wie du.

Eine Diskussion über legal oder illegal wäre da fast das Gleiche.

Nicht falsch verstehen... Ich mag einen satten Klang, der auch eine gewisse Dominanz mit sich bringen darf und soll..

jedoch geht es mir in vielen Fällen auch schon erheblich zu weit.

Ich glaube solche Diskussionen gab es auch schon zur Genüge!

Ja, Du hast Recht Uwe.

Verständnisvolle Grüße

Conchecco

Themenstarteram 28. Dezember 2016 um 14:22

Zitat:

@Bernd1901 schrieb am 28. Dezember 2016 um 13:45:07 Uhr:

Die Einen schreien auf, weil sie sich gegeißelt fühlen und den Klang ihres Fahrzeuges mit allen Sinnen genießen wollen, ...

Genau das ist der Punkt. Wenn man es zu Ende denkt heisst es also dass diese Leute für ihr (zweifelhaftes) Vergnügen eine Belästigung anderer in Kauf nehmen. Ich finde vieles in Europa ist schon überreguliert aber genau in solchen Situationen ist m.E. der Gesetzgeber gefragt. Fand deshalb den Vorschlag im Sommer sehr gut, ist aber dann irgendwie wieder in der Versenkung verschwunden. Wahrscheinlich sind unsere Politiker-Pappnasen mal wieder unter dem Druck der Lobbyisten eingeknickt würde ich denken.

Zitat:

Ich glaube solche Diskussionen gab es auch schon zur Genüge!

Hast Recht. Trotzdem, Meinungen und Situationen können sich ja ändern - und dachte jemand weiss was aus dem Vorhaben vom Sommer geworden ist.

Unnötig lärmende Motoren sind ein weiteres Argument die Elektro-Mobilität voranzutreiben!

Angeblich soll es nächstes Jahr umgesetzt werden. Ich warte drauf. Bei uns steht auch so ein Proll-SL. Wenn der junge Mann dann einsteigt und losfährt ist der gesamten Nachbarschaft bekannt, dass ein Migrant auf Potenzfahrt geht. Ich schäme mich mittlerweile meinen SL in dieser Gegend zu fahren. Ich hoffe nur, dass diese Prollkarre mal angehalten wird, für neue Reifen ist nämlich kein Geld vorhanden.

peso

Es gibt doch gesetzliche Vorgaben, wie laut das Fahrzeug / der Aufpuff sein darf.

Wenn Es sich in diesem Rahmen bewegt, ist doch alles gut...

Wenn nicht, wird sich früher oder später die Einsatzleitung drum kümmern.

Außerdem bezweifel ich, dass das Verbot die vorhandenen Anlagen betrifft, sondern nur bei Neuanlagen / Neuzulassungen greift.

Wäre nen doll Ding, wenn man Jemanden dazu verdonnern würde, seine noch zuletzt legale Anlage, die dann vermeindlich plötzlich illegal ist, zu ändern.

Aber in enem Besatzungsland wie das Unsere ist alles möglich. :P

 

 

Grüße...

Zitat:

@Big-Toto schrieb am 28. Dezember 2016 um 14:49:48 Uhr:

Es gibt doch gesetzliche Vorgaben, wie laut das Fahrzeug / der Aufpuff sein darf.

Wenn Es sich in diesem Rahmen bewegt, ist doch alles gut...

Wenn nicht, wird sich früher oder später die Einsatzleitung drum kümmern.

Außerdem bezweifel ich, dass das Verbot die vorhandenen Anlagen betrifft, sondern nur bei Neuanlagen / Neuzulassungen greift.

Grüße...

Sehe ich auch so.. früher oder später kümmert sich die "Rennleitung" darum.

Vor Jahren fuhr ein Bekannter mit einem Camaro rum... Der war wohl nur leicht modifiziert...

Bei einer Kontrolle eröffnete man, es lägen schon zahlreiche Beschwerden über das Fahrzeug vor.

Toto, so habe ich das auch im Kopf.. Bei Neuzulassungen soll dieses Gesetz greifen.

Aber die Hersteller arbeiten schon an Ersatzlösungen... wie gesteuerte Klappen um die Vorgaben einhalten zu können.

Die Rennleitung hat mittlerweile gar keine Zeit mehr für solche Kleinigkeiten. Auf einen fachlich versierten Rennleiter zu stoßen, ist wie ein sechser im Lotto.

peso

Wo fangen wir an, wo hören wir auf?

Der SL gehört verboten, zuviel Ressourcen Verschwendung, diese fehlen anderen Menschen.

UrlaubsFlüge verbieten, Lärmbelästigung und Stratosphäre geht dahin. Und jetzt bitte nicht, dass sind ja auch unverzichtbar wichtige Dinge.

Beste Grüße

Conchecco

Wo wollt ihr da die Grenze ziehen.

Es ist halt alles sehr subjektiv. Bei uns in der Gegend ist es wirklich sehr, sehr ruhig.

Die ersten Nachbarn fahren auch schon elektro. Wenn ich da dann den 560sl starte ist das schon im Vergleich zum Rest (elektro.) um mich herum ein kleines Gewitter. Und der V8 ist fast 30 Jahre alt und läuft ruhig und satt.

Und wenn ich die Kawa zünde gucken die ersten schon. Und die ist original. Ja fast schon leise!

Was ich sagen will, das es für den einen laut ist, für den anderen leise und für andere dumpf usw., usw....

Solange die gesetzlichen Grenzen eingehalten werden, denke ich ist alles okay.

Gruß,

der_Nordmann

Zitat:

@tcsmoers schrieb am 28. Dezember 2016 um 14:37:50 Uhr:

Angeblich soll es nächstes Jahr umgesetzt werden. Ich warte drauf. Bei uns steht auch so ein Proll-SL. Wenn der junge Mann dann einsteigt und losfährt ist der gesamten Nachbarschaft bekannt, dass ein Migrant auf Potenzfahrt geht. Ich schäme mich mittlerweile meinen SL in dieser Gegend zu fahren. Ich hoffe nur, dass diese Prollkarre mal angehalten wird, für neue Reifen ist nämlich kein Geld vorhanden.

peso

Von was träumst du denn Nachts.

Das wird nicht passieren mit mal eben anhalten (das Zauberwort heißt Deeskalation) die dürfen das:D:D:D:D.

Anders schaut es aus wenn am Steuer eine Kartoffel sitzt.Dann schlägt die volle Härte des Gesetzes zu.

gwra

Hallo,

ich meine, wenn es sich im gesetzlichen Rahmen bewegt und eine ABE vorhanden ist, ist doch alles OK! Natürlich gibt es, wie so immer, Leute die an allem etwas auszusetzen haben, was nicht ihrem empfinden entspricht! Wenn es dem Besitzer dieses SL Spaß macht, so lasst ihn doch! Irgendwann gefällt ihm das möglicherweise auch nicht mehr. Soll denn alles und jedes, auch wenn es zugelassen ist, Verboten werden? Man könnte die Brücke noch weiter spannen und alle möglichen Beispiele hier aufführen! Ich bin Sportangler, nur dieser Begriff, Sportangler, bringt die Grünen schon auf die Palme! Es ist langsam unglaublich wie man uns, in jeder Beziehung, einschränken will! Am besten wir bewegen uns zurück ins Mittelalter, aber ich glaube, da Pupsen die Pferde zu laut!

Gruß, Klaus

Zitat:

@klausl55 schrieb am 28. Dezember 2016 um 18:11:42 Uhr:

Hallo,

ich meine, wenn es sich im gesetzlichen Rahmen bewegt und eine ABE vorhanden ist, ist doch alles OK! Gruß, Klaus

Definitiv!

Aber sicher ist eher die Rede von Fahrzeugen, die außerhalb der gesetzlichen Vorgaben bewegt werden.

Ich glaube genau darauf bezog Uwe sich.

Und über den Klang von den 6.3er Saugern, sowie den 55k brauchen wir sicher nicht diskutieren.

Wenn du bei denen aber hinten ins Rohr reinschaust, und kannst dann vorne aus dem Ansaugbereich ungehindert wieder das Helle sehen, dann ist da was faul ;) Und die nerven doch tatsächlich...

Sind das so viele?

Bei uns im Gebiet HL fahren vielleicht ne Handvoll krachmacher. Übrigens alles Autos mit dem Propeller oder den 4 Ringen. Kein SL fällt hier wegen lauter Abgasanlagen auf.

Gruß,

der_Nordmann

Themenstarteram 28. Dezember 2016 um 19:58

Sportangeln?, SL=Resourcenverschwendung?, Wo sind die Grenzen? Diese Vergleiche hinken gewaltig und es ist eigentlich ganz einfach denke ich. Es geht nicht um sonores, unaufdringliches V8-Brummen sondern, ich rede von echtem LÄRM. Lärm der unmittelbar nervig ist, krank macht und einfach nur überflüssig ist. Sportangeln macht niemanden krank und die Herstellung eines SL auch nicht (sollte es zumindest nicht).

Zitat:

@klausl55 schrieb am 28. Dezember 2016 um 18:11:42 Uhr:

Wenn es dem Besitzer dieses SL Spaß macht, so lasst ihn doch!

Eben nicht! Wenn so ein ignoranter Proll-Vollpfosten nicht merkt dass er andere belästigt dann helfen eben nur Verbote. Und mir kann keiner erzählen dass alle Klappen-Systeme die gesetzlichen Vorschriften einhalten. Ob diese Vorschriften rigoros genug formuliert sind und wie einfach sie durch tricksen zu umgehen sind steht sicher auch auf einem anderen Blatt.

Hat natürlich nicht unbedingt was mit dem SL zu tun sondern trifft auf alle Fahrzeuge zu.

Gruss

Uwe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Akustisches Tuning ... was denkt ihr?