ForumAlfa Romeo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Alfa Romeo
  5. Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Alfa Romeo?

Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Alfa Romeo?

Alfa Romeo
Themenstarteram 8. Januar 2015 um 9:37

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir gern wissen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Vorjahr gekommen bist. Warst Du zufrieden oder gab es Sorgen und Ärger mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Auch wenn Du im Dezember vielleicht schon abgestimmt hast: In einigen Foren war die Umfrage defekt. Weil alle MOTOR-TALKer die gleiche Chance zum Meinung äußern haben sollen, haben wir uns entschieden, die Umfrage generell zu schließen und jetzt neu zu starten.

Auf ein Neues: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Alfa Romeo?

Stimme in der Umfrage ab und äußere Lob oder Kritik als Kommentar. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und sie lesen auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: bei Alfa Romeo.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 8. Januar 2015 um 9:37

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir gern wissen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Vorjahr gekommen bist. Warst Du zufrieden oder gab es Sorgen und Ärger mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Auch wenn Du im Dezember vielleicht schon abgestimmt hast: In einigen Foren war die Umfrage defekt. Weil alle MOTOR-TALKer die gleiche Chance zum Meinung äußern haben sollen, haben wir uns entschieden, die Umfrage generell zu schließen und jetzt neu zu starten.

Auf ein Neues: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Alfa Romeo?

Stimme in der Umfrage ab und äußere Lob oder Kritik als Kommentar. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und sie lesen auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: bei Alfa Romeo.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Und zu meinem Alfa Romeo Montreal kann ich nur eines sagen, es währe sehr wünschenswert wenn der Konzern einsehen würde das hier noch jede Menge Potential da ist was von der Werkseite her leider nicht unterstützt wird. Im Bezug auf Ersatzteile auch für Fahrzeuge die schon mehr als 40 Jahre auf der Achse haben. Ich hoffe wie in der ersten Umfrage schon bemerkt, das Motor-Talk wirklich gute Kontakte zum Hersteller hat, und etwas bewegen kann. Ich habe das als Betriebsangehöriger in 25 Jahren nicht in die Holzköpfe gebracht.

Bin im Jahr 2014 nur ca. 7000 km gefahren. Die gesamte Laufzeit ca. 55.000 km in 6 Jahren. Benzinverbrauch gesamt unter 8,5 Liter. Der mittlere Teil der Auspuffanlage durchgerostet. Für 230.- € für einen Originalauspuff erneuert. Auf Anraten der Werkstätte um unter 600.- € Zahnriemen gewechselt. Sonst zufrieden.

Optisch ist mein Alfa 147 eh die Wucht! Die vielen Reparaturen, die ihm ständig nachgesagt werden, habe ich bislang nach fast 10 Jahren immer noch nicht zu spüren bekommen; man muss sein Auto halt auch pflegen. Allerdings gibt es natürlich auch so seine kleine Macken und die Riesensauerei, dass der Zahnriemen bereits nach 60.000 Kilometern gewechselt werden soll.

Habe meinen Alfa 147 1.9 jtd nach 8 Jahren in 2014 verkauft. War ein toller Wagen, der sehr viel Spaß gemacht hat.

Die Giulietta macht bisher einen sehr guten Eindruck. Fahre sie aber erst ein halbes Jahr, daher kann ich dazu noch nichts representatives sagen.

Kundendienst der fast fällig war, machen lassen, dabei Bremsen hinten erneuern lassen (mit Scheiben) einen neuen Auspufftopf dazu, 8 Kerzen und ÖL, sowie sämtliche Filter getauscht, Zahnriemen, Scheibenwischer und einige andere Kleinigkeiten noch- alles zusammen knapp 1300.- Euronen.

Mehr hat das Auto 2014 nicht gekostet- keine Reparaturen oder sonstwas, eben nur der alljährliche Kundendienst.

Ich bin zufrieden

Mein Alfa 147 1,9 JTD 16V hat 2014 die 200.000 km ohne grösser Mängel erreicht! Lediglich die Kupplung hat jetzt (bei 210.00) den Geist aufgegeben. Aber das ist doch ok! Ansonsten Spritverbrauch ca. 6,5 ltr., Ölverbrauch 0,75 ltr. auf 10.000 km, Zuverlässigkeit top!

Aja: Ab und an quietscht er an der Abgaskrümmerdichtung! (Kann ich ihm aber verzeihen!)

Meine "la Bella" -Alfa Spider 916- hat inzwischen 18 Jahre und 146 TKM auf dem schönen Rücken. Alles gut,

ausser einer durch das Benzin aufgelösten Gummihalterung an der Benzinpumpe. Leider haben diese Gummi-Brösel

dann den Sprit-Durchfluß gehemmt. War natürlich peinlich, wenn an der Ampel der Motor abstirbt und sich nicht

mehr starten läßt. Vor allem, wenn ungeduldige Neuwagenfahrer hinter einem sofort hupen müssen.

War mit € 400.-- dann erledigt. Ansonsten nur Spaß und Freude.

Wir freunen uns jetzt schon auf den 1.April, wenn die Winterpause dann beendet ist.

Mein Alfa 159 2,4 JTDM hat mir 2014 ausschliesslich Freude gemacht, ein Kraftvoller dynamischer Motor tolles Design akzeptabler Verbrauch. Ausser normale Verschleisteile nix zu bemängeln.

Der Spider Typ 115 Serie 4 sowieso der wird aber auch nur im Sommer bewegt und ist wegen bewähter Mechanik ( Nord Motor ) eh nicht so anfällig.

Auch hier sind es die Verschleißteile " Bremsen" die wegen langer Standzeit gangbar gemacht werden mußten, und die Fangbänder die bald erneuert werden müssen, aber das sind für mich keine ausserordentlichen Mängel weil mit solchen oder ähnlichen Dingen haben alle Oldie Fans zu kämpfen. Wer sich sowas in die Garage stellt muß das wissen! Knapp35 Jahre Alfa Erfahrung lassen mich im Bezug auf diese Mängel eher kalt. Da hab ich in den 70ern schlimmeres erlebt und dennoch bin ich der Marke treu gebleiben, nicht zuletzt weil ein gewisse Individualität für Alfa steht.

Cimg3010

Alles bestens bei meiner Giulietta 2.0 JTDM - ein Auto, das auch nach gut vier Jahren jeden Tag Spaß macht, immer zuverlässig ist und viel Fahrfreude vermittelt. Leider kommen die neuen Alfa-Modelle viel zu spät. Ich hätte jetzt sehr gerne ein Coupe als Nachfolger für meine Giulietta gekauft - leider bei Alfa Romeo Fehlanzeige. So habe ich mich auf dem Markt nach Alternativen umsehen müssen, mit dem neuen Audi TT auch gefunden und stehe kurz vor der Bestellung. Eigentlich schade, hätte gerne Alfa weitergefahren, möchte aber nicht noch 2 -3 Jahre warten, bis überhaupt mal feststeht, ob es künftig wieder ein Coupe geben wird.

mit meinem alfa romeo 33 ie bj 93 bin ich bis heute zufrieden,

es ist schade,dass es fast keine Ersatzteile mehr für ihn gibt,

seit diesem jahr tropft er beim starten hinten links,wer weiss was das sein könnte,

ich liebe meinen alfa und möchte so schnell nicht mit einem anderen Auto tauschen,

Insgesamt war ich 2014 mit meinem 156er 2.0 TSpark BJ 99 zufrieden. Das A und O ist,dass man einen Fachmann an der Hand hat,wo Vertrauen und Preis stimmt; 210000 km hat die Karosserie jetzt drauf und langsam kommt Rost und dieses Jahr TÜV! 2015 wird hart! Doch ich steh`s mit meiner Bella durch!

Mittlerweile ist 2017 fast vorbei und mein Alfa macht immer noch keine Schwierigkeiten, beim TÜV im August teilte mir der Prüfer mit, dass hier alles bestens in Schuss ist und ich das Auto nach Jahre fahren könne.

Was will man mehr??

Zitat:

@Harlebobby schrieb am 30. Dezember 2017 um 14:27:23 Uhr:

Mittlerweile ist 2017 fast vorbei und mein Alfa macht immer noch keine Schwierigkeiten, beim TÜV im August teilte mir der Prüfer mit, dass hier alles bestens in Schuss ist und ich das Auto nach Jahre fahren könne.

Was will man mehr??

..verdammt....wieso schreibts Du sowas ?

Das kann doch gar nicht stimmen...

Im Ernst, mein 156er GTA wird nun 15-Jahre alt und bisher, bis auf die üblichen

Verschleißteile, nix zu meckern..

Wieso sind sie bloß so zuverlässig ? :D :D

 

Zitat:

@Guzzi97 schrieb am 30. Dezember 2017 um 16:06:21 Uhr:

Zitat:

@Harlebobby schrieb am 30. Dezember 2017 um 14:27:23 Uhr:

Mittlerweile ist 2017 fast vorbei und mein Alfa macht immer noch keine Schwierigkeiten, beim TÜV im August teilte mir der Prüfer mit, dass hier alles bestens in Schuss ist und ich das Auto nach Jahre fahren könne.

Was will man mehr??

..verdammt....wieso schreibts Du sowas ?

Das kann doch gar nicht stimmen...

Im Ernst, mein 156er GTA wird nun 15-Jahre alt und bisher, bis auf die üblichen

Verschleißteile, nix zu meckern..

Wieso sind sie bloß so zuverlässig ? :D :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Alfa Romeo
  5. Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Alfa Romeo?