ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Airmatic-Reparatur Hinterachse, meine Lösung ...

Airmatic-Reparatur Hinterachse, meine Lösung ...

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 21. März 2010 um 14:31

Da mein MB über Nacht hinten abgesunken ist, und dies immer schneller ging, habe ich mich entschlossen etwas dagegen zu unternehmen. Mein erster Versuch beim Freundlichen machte mir klar, dass die gerne Geld verdienen, aber gar kein Interesse haben den Fehler zu suchen, sondern einfach alles neu machen. Aus der Sicht des :) ist das zu verstehen (Garantie+Kostenblock). Also musste es anders gehen. Ab zur Werkstatt meines Vertrauens. Da wurde festgestellt, dass die „Behälter Zusatzvolumen“ (Aludruckbehälter) am Anschlussstück durchoxidiert waren.

siehe: airmatic-reparatur-001+2+3

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. März 2010 um 14:31

Da mein MB über Nacht hinten abgesunken ist, und dies immer schneller ging, habe ich mich entschlossen etwas dagegen zu unternehmen. Mein erster Versuch beim Freundlichen machte mir klar, dass die gerne Geld verdienen, aber gar kein Interesse haben den Fehler zu suchen, sondern einfach alles neu machen. Aus der Sicht des :) ist das zu verstehen (Garantie+Kostenblock). Also musste es anders gehen. Ab zur Werkstatt meines Vertrauens. Da wurde festgestellt, dass die „Behälter Zusatzvolumen“ (Aludruckbehälter) am Anschlussstück durchoxidiert waren.

siehe: airmatic-reparatur-001+2+3

928 weitere Antworten
Ähnliche Themen
928 Antworten

In diesem Falle ist der Ausgangspunkt der Kompressor. Man sieht auch, wo die größte Hitzeentwicklung war.

Der Kompressor war auch nicht ok. Mercedes hatte deshalb auch in die Werkstatt gerufen. Der Besitzer war dort und zwei Tage später dieses Ergebnis. Hätten sie wohl lieber tauschen sollen. Wird eine interessante Geschichte werden mit den Schuldzuweisungen. Wenn die TK aber zahlt, wird wohl keiner mehr großartig untersuchen. Dann wird die Kiste geschlachtet und gut ist.

Die Feuerwehr hat die Kiste drei Stunden gelöscht. :eek:

Jetzt gibt es die Behälter schon fertig bearbeitet.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=360707372304

Zum Preis sage ich jetzt mal Nichts :-(

Es sind aber wohl immer noch Einzelfälle !

Zitat:

Original geschrieben von MichaelV12

Jetzt gibt es die Behälter schon fertig bearbeitet.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=360707372304

Zum Preis sage ich jetzt mal Nichts :-(

Es sind aber wohl immer noch Einzelfälle !

Über den Preis lässt sich streiten, es gibt aber wohl keine Alternative auf dem Markt.

Qualitativ werden diese Behälter aber sicher sehr gut sein, den Hermanns ist ein ausgewiesener Spezialist was MB insbesondere Getriebe etc anbelangt

Zitat:

Original geschrieben von Mitchl0815

Zitat:

Original geschrieben von MichaelV12

Jetzt gibt es die Behälter schon fertig bearbeitet.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=360707372304

Zum Preis sage ich jetzt mal Nichts :-(

Es sind aber wohl immer noch Einzelfälle !

Über den Preis lässt sich streiten, es gibt aber wohl keine Alternative auf dem Markt.

Qualitativ werden diese Behälter aber sicher sehr gut sein, den Hermanns ist ein ausgewiesener Spezialist was MB insbesondere Getriebe etc anbelangt

SEHR WOHL gibt es Alternativen!! Man muss nur die Augen aufmachen ;)

Geil finde ich auch den Text in der Anzeige "HERRMANNS bietet als Erster und Einziger Händler Druckbehälter für W211 E-Klassen an. Es handelt sich um Druckbehälter für die MB Luftfederbeine A2113200725 links."

Wir bieten das schon seit ca 3 Jahren an und werben nicht damit, der einzige zu sein :D und seit knapp 2 Jahren suche ich in eBay regelmässig nach defekten Druckspeichern, weil wir mit der Produktion ohne defekte Speicher kaum hinterherkommen und kaufe diese auch regelmässig auf ... unter Druckspeicher sehe ich nun ZUM 1. mal dieses Angebot der Firma Herrmanns ... Naja zur Qualität kann ich nix sagen aber zu der Aussage der Firma kann ich nur sagen "Jeden Tag steht ein Dummer auf der s glaubt"

Abgesehen davon kostet bei uns das SET also BEIDE Speicher 350 € und was unsere Qualität angeht müssen wir uns auch hinter niemandem verstecken ;) Aber das können unsere Kunden eh besser beurteilen.

Aber es finden Sich bestimmt auch genug Leute die für EINEN 289 € zahlen und vor allem auch nur EINE Seite reparieren ;)

Wir raten generell davon ab nur eine Seite zu tauschen wenn man eh dabei ist ...

Gruss aus Hannover

 

Hallo

Wo kann ich denn die beiden Speicher für 350€ bestellen? Gibt es da ne Internetseite, Tel Nr. ...

Zitat:

Original geschrieben von mcclaine911

Zitat:

Original geschrieben von Mitchl0815

 

Über den Preis lässt sich streiten, es gibt aber wohl keine Alternative auf dem Markt.

Qualitativ werden diese Behälter aber sicher sehr gut sein, den Hermanns ist ein ausgewiesener Spezialist was MB insbesondere Getriebe etc anbelangt

SEHR WOHL gibt es Alternativen!! Man muss nur die Augen aufmachen ;)

Geil finde ich auch den Text in der Anzeige "HERRMANNS bietet als Erster und Einziger Händler Druckbehälter für W211 E-Klassen an. Es handelt sich um Druckbehälter für die MB Luftfederbeine A2113200725 links."

Wir bieten das schon seit ca 3 Jahren an und werben nicht damit, der einzige zu sein :D und seit knapp 2 Jahren suche ich in eBay regelmässig nach defekten Druckspeichern, weil wir mit der Produktion ohne defekte Speicher kaum hinterherkommen und kaufe diese auch regelmässig auf ... unter Druckspeicher sehe ich nun ZUM 1. mal dieses Angebot der Firma Herrmanns ... Naja zur Qualität kann ich nix sagen aber zu der Aussage der Firma kann ich nur sagen "Jeden Tag steht ein Dummer auf der s glaubt"

Abgesehen davon kostet bei uns das SET also BEIDE Speicher 350 € und was unsere Qualität angeht müssen wir uns auch hinter niemandem verstecken ;) Aber das können unsere Kunden eh besser beurteilen.

Aber es finden Sich bestimmt auch genug Leute die für EINEN 289 € zahlen und vor allem auch nur EINE Seite reparieren ;)

Wir raten generell davon ab nur eine Seite zu tauschen wenn man eh dabei ist ...

Gruss aus Hannover

Ich wollte weder eure Existenz verleugnen, noch etwas negatives über Eure Qualität von mir geben ;o)

Mit "auf dem Markt" wollte ich nur sagen das man im Netz z.b. über Google keine Duckbehälter findet außer die von Hermanns, von euren hab ich gerade erst hier erfahren

 

MfG Mitchl

Zitat:

Original geschrieben von woreig

Hallo

Wo kann ich denn die beiden Speicher für 350€ bestellen? Gibt es da ne Internetseite, Tel Nr. ...

Kannst DU mich nur privat anschreiben!

Da ich mehrfach abgelehnt habe hier Admins oder Platzhirsche finanziell zu "Schmieren" darf ich hier keine Internet Seite angeben.

Und aus diesem Grund wird mein Profil auch Stasimäßig überwacht und bei "Bedarf" immer wieder gern abgeändert oder Passagen gelöscht ;)

Hier darf Usern eben nur geholfen werden wenn die Admins daran mitverdienen.

Es gibt durchaus Internetseiten von uns wo auch diese speziellen W211 reparaturen angeboten werden ... Nur eben nicht hier in MotorTalk.

@ Mitchl0815

Habe mich nicht persönlich angegriffen gefühlt ... mein Hohn galt auch eher der Anzeige der besagten Firma die damit werben die "ersten und Einzigen" zu sein ;)

Bitte schnell lesen da sicher sehr bald wieder gelöscht wird :D

Könnte ja sein das wir UNRECHTMÄSSIG Geld verdienen an einem MT User :D

Gruss aus Hannover und einen schönen Sonntag noch

*******

Nun hat es wieder einen "Einzelfall" gegeben.

Beide Behälter komplett löchrig.

Habe glücklicherweise 2 Behälter von einem Schlachter aus unserer Gegend bekommen. Kleine (aber feine) freie Werkstatt hat beide Seiten zu einem Preis repariert/ getauscht, der weit unter dem Preis des Ersatzteils bei MB liegt. Teile + Arbeit weit unter 1K€.

Ansonsten kann ich nur meinen Respekt für diejenigen zum Ausdruck bringen, welche hier super Anleitungen und Hilfen anbieten.

 

War mit den "alten" bei MB (LDK). Aussage vom Werkstattmeister: Das höre ich das erste Mal! Ansonsten ist mit nicht bekannt das es mit der Airmatic (abgesehen von ihrem Wagen) zu Problemen kommt.

Der Mitarbeiter von der PKW-Annahme hat sich die Behälter angeschaut und lieber nichts dazu gesagt.

Echt schade, das wegen ein paar Cent Materialeinsatz bei der Fertigung ein solcher Schaden entsteht.

Mercedes ist ein schönes Auto - aber die Qualität ist meiner Meinung nach mittlerweile fragwürdig.

Hatte auch Riesenprobleme mit der 7G Automatik (EHS). Aussage bei Mercedes: Ein Getriebe mit 140 tkm ist nach 4 Jahren ein Verschleißteil. Reparatur bei MB hätte ca. 2500 - 3000 k€ gekostet. Bei der kleinen Werkstatt lag ich komplett bei 900.- €.

Gruß Flacher-Erich

So, folgendes habe ich entdeckt, der Lieferant ist ja bereits bekannt für Austausch-Luftfederbeine aus USA. Vielleicht ist das DIE Lösung für diese gammel Reservoirs:

 

W211/S211 Luftfederung Airmatic Hinterachse, Konstruktion OHNE RESERVOIR = €699 das Paar inkl. 2J Garantie

 

Und noch weitere gute Angebote:

 

W211/S211 Luftfederbein VL = €550 pro Stück

W211/S211 Luftfederbein VR = €550 pro Stück

 

Luftkompressor Original WABCO = €299

Zitat:

Original geschrieben von tigu

So, folgendes habe ich entdeckt, der Lieferant ist ja bereits bekannt für Austausch-Luftfederbeine aus USA. Vielleicht ist das DIE Lösung für diese gammel Reservoirs:

W211/S211 Luftfederung Airmatic Hinterachse, Konstruktion OHNE RESERVOIR = €699 das Paar inkl. 2J Garantie

Und noch weitere gute Angebote:

W211/S211 Luftfederbein VL = €550 pro Stück

W211/S211 Luftfederbein VR = €550 pro Stück

Luftkompressor Original WABCO = €299

Wer hat schon noch Lust sich von Bilstein abzocken zu lassen ?

Zitat:

Original geschrieben von Donautrade

Zitat:

Wer hat schon noch Lust sich von Bilstein abzocken zu lassen ?

Genauso ist es!!!

Ich würde ja gerne auf die Originalbauteile greifen... aber da hier z.B. Bilstein meint horrende Preise zu verlangen auch wenn man direkt da bestellen würde, sind die Konkurrenzprodukte aus USA sehr attraktiv...

 

Selber schuld Bilstein, so kann man sich auch ein Geschäft kaputt machen...:rolleyes::mad:

Hallo....

ich habe ebenfalls ein Problem mit dem Druckbehälter und sehe es absolut nicht ein die komplette Komponente zu tauschen. Wie bei vielen anderen Usern ist die undichte Stelle am Übergang am Schlauch.

Kann ich den Behälter auch ohne Star Diagnosegerät wechseln?

Denn wenn das Auto eine längere Zeit steht, verliert er auch den nötigen Druck. Beim Anlassen des Fz pumpt er sich wieder hoch.

Dann würde es mich wirklich interessieren wo ich beide Behälter für 350 Euro bekomme.....

Viele Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Snoozer75

Hallo....

ich habe ebenfalls ein Problem mit dem Druckbehälter und sehe es absolut nicht ein die komplette Komponente zu tauschen. Wie bei vielen anderen Usern ist die undichte Stelle am Übergang am Schlauch.

Kann ich den Behälter auch ohne Star Diagnosegerät wechseln?

Denn wenn das Auto eine längere Zeit steht, verliert er auch den nötigen Druck. Beim Anlassen des Fz pumpt er sich wieder hoch.

Dann würde es mich wirklich interessieren wo ich beide Behälter für 350 Euro bekomme.....

Viele Grüße

Aber warum zb holst nicht ausm Ebay zb nen gebrauchten behälter, gehst dann zu einer metallbude und zeigst denen den stutzen lässt von den stutzen 2stück fertigen und dann baust deine behälter aus und lässt die neuen stuzten dort anschweissen in der Metall und Aluschweiss bude, den nach übrig gebliebenen behälter verkaufst dann wieder.

Ich hab hier übrigens auch 2 komplette federbeine hinten liegen inkl behälter (beides aus der bucht) und die anschweißstuzen damals von dem netten herrn hier ausm forum, muß es nur mal irgendwann anschweissen lassen und dann hab ich 2 fertige behälter parat für den Notfall.

Die Federbeine verkaufe ich dann wie die anderen ohne die druckbehälter oder mit meinen alten, mal sehen.

Aber ob ein wechsel der behälter ohne SD geht weiß ich nicht, habe aber öfters was davon gelesen das man SD benötigt um das volumen der dämpfer wieder zu füllen.

Ich kann aber auch verstehen das ein wechseln der behälter (inkl schlauch und kleber) vom ding her ist wie das entweichen über den undichten stutzen.

Die profis werden sicher noch genaueres dazu schreiben.

Zitat:

Original geschrieben von Turbo-Harburg

Zitat:

Original geschrieben von Snoozer75

Hallo....

ich habe ebenfalls ein Problem mit dem Druckbehälter und sehe es absolut nicht ein die komplette Komponente zu tauschen. Wie bei vielen anderen Usern ist die undichte Stelle am Übergang am Schlauch.

Kann ich den Behälter auch ohne Star Diagnosegerät wechseln?

Denn wenn das Auto eine längere Zeit steht, verliert er auch den nötigen Druck. Beim Anlassen des Fz pumpt er sich wieder hoch.

Dann würde es mich wirklich interessieren wo ich beide Behälter für 350 Euro bekomme.....

Viele Grüße

Aber warum zb holst nicht ausm Ebay zb nen gebrauchten behälter, gehst dann zu einer metallbude und zeigst denen den stutzen lässt von den stutzen 2stück fertigen und dann baust deine behälter aus und lässt die neuen stuzten dort anschweissen in der Metall und Aluschweiss bude, den nach übrig gebliebenen behälter verkaufst dann wieder.

Ich hab hier übrigens auch 2 komplette federbeine hinten liegen inkl behälter (beides aus der bucht) und die anschweißstuzen damals von dem netten herrn hier ausm forum, muß es nur mal irgendwann anschweissen lassen und dann hab ich 2 fertige behälter parat für den Notfall.

Die Federbeine verkaufe ich dann wie die anderen ohne die druckbehälter oder mit meinen alten, mal sehen.

Aber ob ein wechsel der behälter ohne SD geht weiß ich nicht, habe aber öfters was davon gelesen das man SD benötigt um das volumen der dämpfer wieder zu füllen.

Ich kann aber auch verstehen das ein wechseln der behälter (inkl schlauch und kleber) vom ding her ist wie das entweichen über den undichten stutzen.

Die profis werden sicher noch genaueres dazu schreiben.

Hallo.....

Diesen Beitrag habe ich auch schon gelesen. Ich sehe da auch gar kein Problem. Hauptasächlich interessiert es mich wirklich, ob das Diagnosegerät zwingend erforderlich ist!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Airmatic-Reparatur Hinterachse, meine Lösung ...