ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. AHK "zur Sicherheit" austauschen?

AHK "zur Sicherheit" austauschen?

Dacia
Themenstarteram 12. Dezember 2012 um 19:10

Guten Abend, liebe Motor-Talker

Ich habe folgendes Problem:

Letzte Woche habe ich einen kleinen Auffahrunfall mit eine Dacia Duster gehabt. Ich bin beim Anfahren mit etwa 5 Km/h mehr Geschwindigkeit als der Duster auf seine AHK geprallt. Gesehen hat man am Duster nix, und in meiner Stossstange (C1) habe ich hinterm Nummernschild eine etwa golfballgroße 1cm tiefe Delle. Ich komme selbstverständlich für alles auf, habe das auch dem Fahrer gesagt, und der hat zur Sicherheit sein Auto durchchecken lassen. Jetzt hat seine Werkstatt einen KVA für den Austausch der Anhängerkupplungs-Mechanik "zur Sicherheit" über 380 Euro gemacht.

Meine Fragen sind A: Ist der Schaden legitim? Wenn nicht, was tun?

Und B: Ist der Preis gerechtfertigt?

Ähnliche Themen
30 Antworten

Wer soll das beurteilen können, wenn nicht ein Kfz-Meister oder gar Sachverständiger?

Letzterer wäre bei dem Betrag Unsinn, also bleibt die fachkundige Meinung des Meisters vor Ort, der sich den Schaden besehen hat.

So what?

Themenstarteram 12. Dezember 2012 um 20:24

Zitat:

Original geschrieben von deville73

Wer soll das beurteilen können, wenn nicht ein Kfz-Meister oder gar Sachverständiger?

Letzterer wäre bei dem Betrag Unsinn, also bleibt die fachkundige Meinung des Meisters vor Ort, der sich den Schaden besehen hat.

So what?

Der Punkt ist dass ich die Werkstatt nicht kenne, die Leute, die ich angefahren habe ein nettes älteres Ehepaar sind und ich mit genug Mechanikern zu tun hatte um zu wissen dass viele sich auf jede Gelegenheit stürzen Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

war das eine feststehende oder abnehmbare ahk.

Gruß Günter

Themenstarteram 12. Dezember 2012 um 21:38

Zitat:

Original geschrieben von Günter

war das eine feststehende oder abnehmbare ahk.

Gruß Günter

Ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich meine die war fest.

Hallo

Habe mir einen neuen Duster gekauft AHK ohne Montage inkl. Elektrosatz 350 €, 380 € für Demontage und Montage sind realistisch. Wenn reale 5 Km/h Aufprallgeschwindigkeit waren ist ein Austauschen meiner Meinung nach unnötig.

Moin,

reiche den Kostenvoranschlag doch einfach zu Deiner Versicherung durch.

Die prüfen dann für Dich ob die Kosten, der Austausch usw. gerechtfertigt sind.

Die Haftpflicht wehrt ungerechtfertigte Ansprüche ab.

D.h. Du brauchst Dir überhaupt nicht den Kopf darüber zu zerbrechen ob eine Forderung gerechfertigt ist.

Zahlt die Haftpflicht nun, weil sie die Forderung als gerechtfertigt ansieht, dann hast Du die Möglichkeit den Schaden trotzdem selber zu tragen. Indem die Schadenssumme von Dir an die Versicherung gezahlt wird.

Und Du behältst so den Schadensfreiheitsrabatt.

Und ein unabhängiger Gutachter dürfte zur Not auch noch drinn sein ...

...die Träger/Halter usw einer Anhängerkupplung sind meist geradezu lächerlich überdimensioniert.

Wie man das bei einem Treffer mit 5 km/h Überschuss auch nur ankratzen kann, ohne dass es die Front von deinem kleinen Hüpfer massivst beschädigt, is mir schleierhaft.

Die Frage is eher ob man der Werke das Geld gönnt...

..."geht das auf Versicherung?!" ;)

 

Hi,

wenn es mit 380€ all inclusive erledigt ist solltest du wahrscheinlich froh sein und die sache bezahlen.

Wenn das ganze über eine Versicherung läuft wird es meistens noch teurer,da langen die Werkstätten eher noch mehr hin,berechnen Mietwagen etc.

Wenn dann deine Versicherung evtl. auch noch einen Gutachter schickt kostet der natürlich auch Geld das du bezahlen müßtest wenn du den Schaden hinterher rauskaufen willst um eine Hochstufung zu verhindern.

bei 5km/h ist wie Anhängerkupplung wahrscheinlich nicht beschädigt,aber woher weißt du das es wirklich exakt 5 km/h waren und net vielleicht doch 7 oder 8km/h. Die Werkstatt oder später ein Gutachter hat es noch schwerer herauszufinden wie hoch die Geschwindigkeit war. Eine Materialschädigung ist da nicht immer optisch erkennbar.

Und eine Materialprüfung teurer als ein Neuteil.

Gruß Tobias

Bei einer fest stehenden sehe ich auch kein Probelm, bei einer abhnehmbaren wäre ich da auch schon vorsichtiger.

Ich würde auch sagen, daß die AHK zu 90% völlig fehlerlos und unbeschädigt ist, aus oben schon erwähnten Gründen würde ich aber glaube ich auch die Sache auf sich beruhen lassen und (zähneknirschend) zahlen :rolleyes:

Typische Gesichte, wo du einfach nicht gut aus der Sache rauskommen kannst.

Der TE schreibt von einer "Anhängekupplung Mechanik", die ausgetauscht werden soll.

In meinen Augen handelt es sich dann dabei um eine abnehmbare.

Wobei mir nicht klar ist, warum die dann ohne Anhänger dranmontiert war.

Deswegen sage ich ja, sollen besser die Leute, die unmittelbar an dem Wagen arbeiten, darüber entscheiden.

Möglicherweise gibt es sonst noch einen völlig unnötigen juristischen Streit.

Wir wissen doch m.E. von hier aus viel zu wenig über die Angelegenheit, als dass wir uns qualifiziert darüber äußern könnten.

Zitat:

Original geschrieben von throwawayuser

Guten Abend, liebe Motor-Talker

Ich habe folgendes Problem:

Letzte Woche habe ich einen kleinen Auffahrunfall mit eine Dacia Duster gehabt. Ich bin beim Anfahren mit etwa 5 Km/h mehr Geschwindigkeit als der Duster auf seine AHK geprallt.

diese Passage verstehe ich nicht, ist der Duster auch gefahren und Du bist 5km/h schneller gewesen wie er.

Gruß Günter

Das heisst, er hat beim Anfahren nicht aufgepasst.

Er war schneller als der Vordermann und ist da draufgefahren.

Vielleicht hat der Vodermann noch einmal gebremst, weil er anhalten wollte oder sowas in der Art.

Sowas ist mir vor vielen Jahren auch schon passiert und ich habe den Schaden ohne Umschweife anerkannt und die Versicherung hat ihn beglichen.

Auch ist mir das als Vordermann widerfahren und der Hintermann ist mir auf den Bauernhaken gefahren.

Allerdings hatte der dann ein Riesenproblem, kaum noch eine vordere Stoßstange und mein 2,5to Haken am T4 hatte nicht einmal einen Kratzer an der Gummikappe.

Aber jeder Fall ist eben anders. :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. AHK "zur Sicherheit" austauschen?