ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Anhängerkupplung rostet,was kann ich tun?

Anhängerkupplung rostet,was kann ich tun?

Dacia
Themenstarteram 29. April 2015 um 13:11

hallo zusammen,

Was könnte ich mit meiner Anhängerkupplung tun damit sie wieder besser aussieht,ein Rostschutzprodukt nehmen oder Lack? Weis nicht so recht...

Vielen Dank für Hilfe/Antworten,John :)

Anbei ein Foto unten

Img-0281
Ähnliche Themen
13 Antworten

Bei der Materialstaerke kann es noch 15 Jahre weiter rosten, bis es bedenklich wird. Falls Dich die Optik stoert: Rost wegschleifen, grundieren, schwarzen Mattlack drauf (wobei der Rost selbst dann spaetestens nach 3 Jahren langsam wieder kommt). Bei meinem Lodgy sehen nach 2 Wintern auch diverse ungeschuetzte Eisenteile so aus, aber wie oft schaut man ein Auto schon von unten an?

Stefan

Ich würde die Originallackierung mit der Drahtbürste entfernen und das Ganze noch ein wenig rosten lassen. Dann mit Penetriermittel streichen, trocknen lassen, nach Geschmack drüberlackieren.

MfG

DirkB

Penetriermittel? :eek:

Ich glaube auch, daß Hammerite die einfachste und schnellste Lösung ist! Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Entweder das normale Hammerite, was schon deville73 verlinkt hat, oder erst mal abschleifen, dann Hammerite Rostumwandler und anschließend Hammerite Rostblocker drauf machen. Danach mit dem "normlen" Hammerite in der gewünschten Farbe drüber gehen, wenn einem das braun vom Blocker nicht gefällt.

Das sollte dann für viele Jahre OK sein!

Ich würd einfach das Lose abkratzen, dann Hammerite druff und Ruhe is...

Blank entrosten war gestern.

Unbedingt bei Renault oder Dacia machen lassen. Da kann man nicht einfach irgendeinen Lack aus dem Baumarkt drauf pinseln. Das muss originaler Lack sein, so eine Anhängerkupplung hat eine ABE und wenn man die Eigenschaften einfach ändert, gilt die nicht mehr. Dann erlischt auch die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug, spätestens bei der nächsten HU wird der Wagen stillgelegt. Stell dir mal vor, der Agrarhaken reißt während der Fahrt einfach ab, das ist ein sicherheitsrelevantes Teil. Die Versicherung wird dir beim Unfall auch eine ordentliche Mitschuld verpassen. Geiz ist einfach nicht geil.

 

An alle, die jetzt zu Recht innerlich beben...tschuldigung, wollte auch mal Quatsch erzählen. Drahtbürste, Sprühdose und gut ist :D

Zitat:

....Geiz ist einfach nicht geil.

An alle, die jetzt zu Recht innerlich beben...tschuldigung, wollte auch mal Quatsch erzählen. Drahtbürste, Sprühdose und gut ist :D

DANKE Rostlaube ;P

Zitat:

@Stefan0310 schrieb am 29. April 2015 um 15:16:24 Uhr:

Bei der Materialstaerke kann es noch 15 Jahre weiter rosten, bis es bedenklich wird. Falls Dich die Optik stoert: Rost wegschleifen, grundieren, schwarzen Mattlack drauf (wobei der Rost selbst dann spaetestens nach 3 Jahren langsam wieder kommt). Bei meinem Lodgy sehen nach 2 Wintern auch diverse ungeschuetzte Eisenteile so aus, aber wie oft schaut man ein Auto schon von unten an?

Stefan

Ich würde behaupten, nach 40 jahren ist der Rost an diesem massiven Bauteil immer noch unbedenklich... Der haken wird länger halten als der Rest vom Auto...

Hammerite in mattschwarz :-)

Ich habe damit vor Jahren die AHK meines alten Audis abgepinselt, und es hält noch immer.

Zitat:

@deville73 schrieb am 29. April 2015 um 22:31:13 Uhr:

Penetriermittel? :eek:

Freilich, das Sandgelbfarbene. Braucht aber lange zum Trocknen.

MfG

DirkB

Themenstarteram 8. Mai 2015 um 17:32

Zitat:

@Taxidiesel schrieb am 30. April 2015 um 12:39:14 Uhr:

Unbedingt bei Renault oder Dacia machen lassen. Da kann man nicht einfach irgendeinen Lack aus dem Baumarkt drauf pinseln. Das muss originaler Lack sein, so eine Anhängerkupplung hat eine ABE und wenn man die Eigenschaften einfach ändert, gilt die nicht mehr. Dann erlischt auch die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug, spätestens bei der nächsten HU wird der Wagen stillgelegt. Stell dir mal vor, der Agrarhaken reißt während der Fahrt einfach ab, das ist ein sicherheitsrelevantes Teil. Die Versicherung wird dir beim Unfall auch eine ordentliche Mitschuld verpassen. Geiz ist einfach nicht geil.

 

An alle, die jetzt zu Recht innerlich beben...tschuldigung, wollte auch mal Quatsch erzählen. Drahtbürste, Sprühdose und gut ist :D

hallo Taxidiesel,

naja,ich hatte beim Händler nachgefragt,da ja noch Garantie auf dem Wagen ist sollte dieser in der

Haupvertretung nachfragen ob ich das Teil eventuel ersetzt oder ggf. neu gespritzt bekomme,

er würde mich dann anrufen. Dies ist mittlwerweile zwei Wochen her und ich habe noch immer keine

Antwort...wenn das Auto ja jetzt nicht noch fast neu wäre würde das mich gar nicht ärgern aber so...

Gruss,John

Themenstarteram 8. Mai 2015 um 17:37

sorry,wenn ich nicht schneller antworte aber ich bekomme keine Mails,muss mal nachschaun woran das liegt!

Gruss,John

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Anhängerkupplung rostet,was kann ich tun?