ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. AGR Ventil Grunstellung

AGR Ventil Grunstellung

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 8. August 2017 um 17:18

Hallo Leute, kann mir mal jemand sagen wie man die Grunstellelung vom Ventil macht?

 

Hab das neue eingebaut aber ne Grunstellung ist nicht möglich. Die Werte stimmen iwie auch nicht oder?

 

Ps: hab euch mal 3 Fotos gemacht

20170808_162353.jpg
20170808_153116.jpg
20170808_162403.jpg
Ähnliche Themen
39 Antworten

Und wo ist das 3. Foto ?

Nach dem Drücken auf Start muss doch irgendwas zum Status in Feld 4 von Block 074 stehen (läuft, OK o. nicht OK).

Die Kühlmitteltemperatur muss übrigens zwischen 10° und 50° liegen.

Themenstarteram 8. August 2017 um 18:09

Okay, super Danke:-) zwischen 10 und 50° das würde natürlich einiges erklären :-)

Zu Foto 3:

Block 075 ist ein Test - keine Grundeinstellung.

Themenstarteram 8. August 2017 um 20:31

Block 74 geht leider nicht :-(

Themenstarteram 8. August 2017 um 20:32

Hier

20170808_202543(0).jpg
20170808_202536.jpg
20170808_202543.jpg
Themenstarteram 8. August 2017 um 20:39

Leider geht die Adaption nicht hast du evtl noch ne Idee?

20170808_202543(0).jpg
20170808_202536.jpg

Nach einem Fehlversuch auf jeden Fall die Zündung für mindestens 30 Sekunden ausschalten.

Was für ein AGR-Ventil haste denn eingebaut ? Hoffentlich kein Billigteil aus Fernost.

@Talker 1111

kannst du mir bitte sagen weshalb die Temperatur zwischen 10 und 50 Grad zum anlernen liegen muß? Ist das AGR generell nur in diesem Bereich aktiv? Danke VG Jürgen

Weil es so in den Anweisungen vom VCDS Hersteller Ross-Tech steht. ;)

Zitat:

Special Notes:

For ECU's using ME 7.5, the coolant temp needs to be between 10 and 50 °C.

ah ok danke-wäre interressant warum...

Themenstarteram 9. August 2017 um 19:56

Also es hat alles funktioniert

20170809_100211.jpg
Themenstarteram 9. August 2017 um 19:58

Jetzt hab ich nur wieder ein Problem noch ca 60km ist jetzt der Fehler aufgetreten evtl ein Tip?

20170809_194026.jpg
20170809_195023.jpg
Themenstarteram 9. August 2017 um 20:30

Kann das evtl an der Pipe liegen ? Wenn ich in das eine Ende rein blas dann kommt Luft am Flansch raus.

Screenshot_20170809-202825.jpg

Es kommt darauf an, dass das Rohr frei ist und die Flansch-Anschlüsse an beiden Seiten im eingebauten Zustand dicht sind. Es sollte auf jeden Fall ein neuer Dichtring am Ansaugrohr und eine neue Dichtung am AGR-Ventil verwendet werden.

Und die Schrauben -besonders die beiden Schneidschrauben am Ansaugrohr- sollten nicht überzogen werden. Alle 4 werden nur mit 8 Nm angezogen - das ist nicht sehr viel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. AGR Ventil Grunstellung