ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. AFL+ Modi

AFL+ Modi

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 21. November 2011 um 14:39

Hallo zusammen,

ich bin seit heut neu in diesem Forum und hab sofort eine Frage ^^

Bin jetzt stolzer Besitzer eines 7 Monate jungen Insignia 2011 2.0 CDTI 160PS nach einiger Zeit im Auto habe ich nun auch ein paar Erfahrungen mit dem AFL+ sammeln dürfen, vorab ich finde es richtig gut auch der Fernlichtassistent ist der Hammer - aber ich erkenne keinern Unterschied zwischen den einzelen Modi des Bi-Xenon-Lichtes.

Jetzt meiner Frage:

Das Licht ändert sich meiner Meinung nach nicht wenn ich langsam oder schnell fahre, sehe auch nichts wenn ich in einer Spielstraße fahre. Kann es sein das da was kapott ist oder sieht man das einfach nicht ^^ ?

Btw. das Licht steht auf Auto., Asymetrisch und der Fernlichtassistent ist auch an.

Kann man die Modi selber testen so das er sie durchschaltet?

mfg Sebbi

Ähnliche Themen
29 Antworten

Moin,

bei Nebel ist das sehr gut zu sehen, wie das Licht geändert wird.

ansonsten bemerk ich das auch nicht.

mfg.

off topic

Bei aufmerksamer Beobachtung (besser durch Beifahrer) des Lichts erkennt man beim Überschreiten bestimmter Geschwindigkeiten eine Änderung des Scheinwerferkegels. Besonders gut bei ca. 60 (+/- 5) km/h steigt die Reichweite leicht an (Landstraßenlicht) und auf der AB ab ca. 120 schaltet das Licht noch einmal etwas weiter (Autobahnlicht). Und dann hast Du natürlich noch das Abbiegelicht, das beim Blinken/kräftigem Einlenken  unter 40 km/h (auch im Stand) bzw. beim Einlegen des Rückwärtsgangs einschaltet. Die anderen Modi sind n.m.E. nur schwer zu erkennen, z.B. beim Spielstraßenlicht hast Du nicht diese asymmetrischen Winkel nach rechts oben, dafür stehen die Scheinwerfer leicht nach außen um nach lins und rechts die Ränder besser auszuleuchten.

Aber wenn die oben beschriebenen Umschaltungen nicht erkennbar sein sollten, dann würde ich auf ein Problem mit dem AFL+ tippen. Der FOH kann aber bei Zweifeln die Modi per Diagnose durchtesten.

 

Gruß

SilverBanditS

Themenstarteram 21. November 2011 um 15:08

Danke für eure schnelle Antworten... Also ich sehen das Abbiegelicht nur auf die anderen Sachen muss ich dann mal achten und ggf. zum FOH ^^

An einer roten Ampel kann man auch gut sehen, wie sich der Lichtkegel aendert. Das Licht wird abgesenkt bis zum Nummernschild des Fahrzeugs vor einem *.

Das sagt zwar nix ueber die Schnellfahrmodi aus, aber beweist zumindest, das etwas im AFL passiert.

Gruss, Excalibur

* Fuer Wortklauber: Sofern ein Fahrzeug vor einem vorhanden ist... ;-)

Wir war das nochmal... wenn das Licht manuell eingeschaltet wird, also der Lichtschalter nicht auf "AUTO" steht, sind dann die unterschiedlichen Funktionen aktiv, also Autobahnlicht, Spielstraßenlicht oder nicht?

Kurven- und Abbiegelicht ist aktiv, das weiß ich. Irgendwo habe ich das schonmal hier gelesen, konnte den Beitrag gerade nicht finden!

hab erst 3 tage meinen dicken ... wie kann man das automatische fernlicht ausschalten ?

Nein, der Lichtkegel geht nur nach links und rechts, nicht mehr nach oben wie in "Auto".

Abbiegelicht funktioniert natürlich auch.

Zitat:

Original geschrieben von jannik1988

hab erst 3 tage meinen dicken ... wie kann man das automatische fernlicht ausschalten ?

Hallo,

 

einfach ,wie 'früher' abblenden, dann kommt auch eine entsprechende Meldung -sinngemäß sowas wie ' Automatisches Abblendlicht ausgeschaltet'.

Und ansonsten: rtfm  :-))

 

gruß Blaubeer

Zitat:

Kann man die Modi selber testen so das er sie durchschaltet?

Hallo,

 

einen Hinweis auf die Funktion des Afl gibt der Blick auf das Lichtbild vor einer glatten Wand - mit eingeschaltetem Afl sieht man eine gerade hell-dunkel Grenze ohne Automatik  das typische Bild für asymetrisches Abblendlicht - zwei kleine 'Höcker' in der hell-dunkel Grenze. Besonders deutlich zu sehen beim Umschalten.

 

Gruß Blaubeer

Zitat:

Original geschrieben von MyInsignia

Nein, der Lichtkegel geht nur nach links und rechts, nicht mehr nach oben wie in "Auto".

Abbiegelicht funktioniert natürlich auch.

Angenommen man fährt auf der Autobahn, das Autobahnlicht ist eingeschaltet, man dreht den Lichtschalter dann manuell auf "ein", dann müsste man den Unterschied doch direkt sehen, bzw. besser sehen! ;)

Ich seh den Unterschied eigentlich nur zwischen 30 und 50 und auch nur wenn es dunkler ist mit wenig Strassenlampen.

Wenn man weiß wie es aussieht erkennt man es auch mal zwischendurch.

Das Licht springt etwas tiefer oder höher, also es ist kein Gleitender Prozess.

Auf der Autobahn etwas zu sehen wo das Ende des Lichtkegels weiter weg ist wird wohl schwieriger.

Ich finde man erkennt das Autobahnlicht immer sehr gut, das Licht leuchtet höher, und der Lichtkegel ist deutlich schmaler!

Aber vielleicht kann man es mal probieren mit manuellem Einschalten, während die Automatik aktiv ist. ;)

Zitat:

Original geschrieben von guenther1988

Wir war das nochmal... wenn das Licht manuell eingeschaltet wird, also der Lichtschalter nicht auf "AUTO" steht, sind dann die unterschiedlichen Funktionen aktiv, also Autobahnlicht, Spielstraßenlicht oder nicht?

Kurven- und Abbiegelicht ist aktiv, das weiß ich. Irgendwo habe ich das schonmal hier gelesen, konnte den Beitrag gerade nicht finden!

Wir erwarten unseren Insignia im Dezember/Januar, daher lesen wir uns bereits jetzt in die (2011er) Betriebsanleitung ein. Dort steht unter AFL+:

Aus "Betriebsanleitung Insignia 2011", © Opel:

"Leuchtweite,

Lichtverteilung und Lichtstärke sind

variabel und von den Lichtverhältnissen,

dem Wetter und der Art der

Straße abhängig.

Wenn der Lichtschalter in Stellung

AUTO ist, sind alle Fahrzeugbeleuchtungsfunktionen

verfügbar.

Wenn der Lichtschalter in Stellung

9 ist, sind folgende Funktionen verfügbar:

? Dynamisches Kurvenlicht

? Abbiegelicht

? Rückfahrfunktion

? Dynamische automatische Leuchtweitenregulierung

stehen auch in Lichtschalterstellung

9 zur Verfügung."

(9 = Zeichen für Abblendlicht)

Hoffe, ich konnte helfen :-)

Joachim

am 21. November 2011 um 20:45

Hallo

Ich habe auch noch eine Frage.

Ist es möglich wenn das Licht auf Automat ist und das Fernlicht

automatisch eingeschaltet wird, dass man es ausschalten kann ohne dass der Automat

ausschaltet?

Wenn man eine kurvenreiche Strasse fährt und ein Auto entgegen kommt sieht

die Kamera dieses erst sehr spät und wird geblendet.

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen