ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. AdBlue nachtanken

AdBlue nachtanken

Mercedes V-Klasse 447

Moin. Ich muss hier noch einmal diese meist diskutierte Frage stellen. Reichweite AdBlue mit Mercedes V Klasse.

220 Baujahr 2016.

Knapp 900 km Autobahn. Und zeigt schon an nachtanken. Also halb voll. Vor der Abfahrt extra noch voll gefüllt. Verbrauch Diesel ungefähr bei 8,5 l.

Im Stadtverkehr geht das eigentlich. Aber jetzt habe ich den auf der Autobahn auch mal die Sporen gegeben.

Aber nicht einmal 900 km, und das darf normal sein. Jetzt muss ich mir in Österreich erstmal was zum nachtanken suchen.

Vielleicht hat ja einer eine sinnvolle Erklärung.

Danke im vorraus und allzeit gute Fahrt.

Ähnliche Themen
46 Antworten

Zitat:

@H-R schrieb am 23. September 2022 um 09:33:55 Uhr:

Ich habe den 2,2 l mit normalerweise 163 PS. Hier sind verschiedene Meinungen. Und das ist wirklich kurios. Habe vorhin mit MB gesprochen. Soll jetzt gucken ob was ausläuft. 850 km ist einfach zu wenig.

Hab ich auch, ich bin bei etwa 1,2 Liter auf 1000 km.

Zitat:

@denis2017 schrieb am 23. September 2022 um 20:25:53 Uhr:

Ich hab den 300ter 237 ps wie die Vorgänger gesagt haben hab ca 11000runter hab letzten Monat nachgefüllt war halb voll

ich verstehe das nicht. Warum ist der Verbrauch bei mir so hoch?

 

der kleine tank von 11,5 l war früher serie.

wenn man die warmwasserheizung gewählt hat, konnte man den grösseren tank auch nicht als sonderausstattung wählen, da diese nur den orignalen kleinen adbluetank zugelassen hat.

bei mir gehen auch nur noch ca. 3000 km bis zum ersten hinweis (seit dem damaligen update, mit dem der OM 651 deutlich cleaner wurde).

aber letztendlich in der eu kein problem, da lkw-adblue an der zapfsäule möglich ist.

Also mein 250d aus 2014 meldet bei ca 5500-6000km nen halb vollen Tank.

mein V250 MP aus 2015 den ich im Februar mit 104000 gekauft habe und nun 114000 runter hat, zeigt mir alle ca. 3000km im KI einen halbvollen AdBlue Tank an.

Neuerdings bekomme ich auf der Mercedes Adapter APP eine Meldung das ich noch eine Reichweite von 1900km habe. Liegt wohl am neuen Update der APP.

Zitat:

@H-R schrieb am 24. September 2022 um 00:09:21 Uhr:

Zitat:

@denis2017 schrieb am 23. September 2022 um 20:25:53 Uhr:

Ich hab den 300ter 237 ps wie die Vorgänger gesagt haben hab ca 11000runter hab letzten Monat nachgefüllt war halb voll

ich verstehe das nicht. Warum ist der Verbrauch bei mir so hoch?

Du hast den alten Motor der nach dem Update viel adblue säuft und kleinen Tank das ist halt in Verbindung mit der frühen warnschwelle das Problem. Auch hängt der adblue Verbrauch vom Diesel Verbrauch /Fahrweise ab.

Ich habe den gleichen Motor (OM651, BJ2017) in der 220d/163PS Version mit allen Updates und verbrauche im Mittel 1l/1000km AdBlue. Auch ich habe aufgrund der Warmluft-Standheizung nur den kleinen 11l-Tank, erhalte also nach ca. 5000-6000km die erste Warnmeldung. Das finde ich jetzt noch nicht so dramatisch.

EZ 07/21, 250D, mit 11TKM gebraucht gekauft mit 100% AB, jetzt mit 20TKM noch 47% verbleibend. Also knapp über 50% Verbrauch auf 9TKM.

Zitat:

@dangyver schrieb am 24. September 2022 um 16:27:59 Uhr:

Ich habe den gleichen Motor (OM651, BJ2017) in der 220d/163PS Version mit allen Updates und verbrauche im Mittel 1l/1000km AdBlue. Auch ich habe aufgrund der Warmluft-Standheizung nur den kleinen 11l-Tank, erhalte also nach ca. 5000-6000km die erste Warnmeldung. Das finde ich jetzt noch nicht so dramatisch.

So auch bei mir.

Heute bei Kilometerstand 7100 kam bei mir die Meldung zum Nachfüllen, 16,1l AdBlue nachgetankt.

Sportlicher Verbrauch würde ich sagen.

Zitat:

@PedroGaseoso schrieb am 1. November 2022 um 21:35:19 Uhr:

Heute bei Kilometerstand 7100 kam bei mir die Meldung zum Nachfüllen, 16,1l AdBlue nachgetankt.

Sportlicher Verbrauch würde ich sagen.

Bei mir gingen nach 7400 16,9 rein bei 32% laut me. V300 aus 5/22. Schein also vollkommen normal zu sein für die 6d Final Motoren.

Wobei ich aktuell bei 14670 noch 44% adblue habe also noch 12% Reserve zu den 32% der ersten Warnung . Obwohl ich die km ja fast wieder voll habe. Wahr also nicht ganz voll ab Werk obwohl Mercedes me 100% angezeigt hatte oder 4K km Ausland mit geringem Tempo haben meinen Verbrauch gedrückt seit meinem ersten nachtanken

Alles klar, aber trotzdem stattlicher Verbrauch.

Was zeigt bei dir der Bordcomputer für einen Diesel-Durchschnittsverbrauch über die gesamte Zeit an?

Bei uns sind es 9,4l.

 

PS: V300d 4matic aus 8/22

Reset vor Urlaub gemacht. Urlaub waren 5200km bei 8,0l und inzwischen bin ich bei 8,5l bei 7200km. Mein Verbrauch hier vor Ort ist also höher . Vor reset war ich bei knapp 10. fahre recht flott und hatte am Anfang im Verhältnis mehr AB dabei die ich meistens Vollgas fahre. Habe nen rwd

Danke, da kann man das gleich etwas besser einordnen.

Wir haben unseren V klassisch eingefahren und dementsprechend nicht zu schnell und nie Volllast bis ca. 5000km (etwas altmodisch, ich weiß), danach dann normal.

Bin gespannt, wo wir da langfristig beim Verbrauch landen, denn eigentlich gehöre ich auch in die gleiche Kategorie wie du auf der Autobahn.

Ich habe ihn 1000km wie ne Oma eingefahren und dann 500km langsam die Last erhöht

Deine Antwort
Ähnliche Themen