ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Adaptives LED auf "dauer-an" codieren

Adaptives LED auf "dauer-an" codieren

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 25. Mai 2018 um 20:15

Ich hätte gern, wenn das Licht einschaltet, das sich das dann auch direkt im Automatikmodus fürs adaptive LED befindet. Bin es eigentlich leid das immer selbst aktivieren zu müssen. Weiß jemand in welchem Steuergerät ich suchen muss? Ein Kollege könnte das ganz einfach für seinen F07 mit Carly aktivieren. Für den F36 LCI finde ich leider nichts.

LG

Andraxxx

Beste Antwort im Thema

Der Lichtschalter auf "Auto" heißt nur Licht an/Licht aus (nur Abblendlicht)

Der adaptive Fernlichtmodus steuert aber das Fernlicht - und hier eben nicht nur an/aus sondern eben adaptiv mit Ausblenden der Verkehrsteilnehmer.

Dieses ist stets und ständig manuell zu aktivieren - was tierisch nervt!

Wenn jemand die Lösung kennt: ich will auch :)

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

Du meinst die Aktivierung des Fernlichtassis, oder?

Verstehe die Frage jetzt auch nicht so ganz.

Das adaptive LED ist doch aktiv, sobald der Lichtschalter auf „Auto“ steht.

Der Lichtschalter auf "Auto" heißt nur Licht an/Licht aus (nur Abblendlicht)

Der adaptive Fernlichtmodus steuert aber das Fernlicht - und hier eben nicht nur an/aus sondern eben adaptiv mit Ausblenden der Verkehrsteilnehmer.

Dieses ist stets und ständig manuell zu aktivieren - was tierisch nervt!

Wenn jemand die Lösung kennt: ich will auch :)

Hat der TE etwas vom Fernlichtassistent geschrieben?

Andraxxx wo kommst du her?

Ich hätte auch noch so einiges zu Programmieren...

der Fernlicht-Assi, StartStop, Absclhießen und Spiegel einklappen, Automatisch im Sport-Modus starten, anderes Blinker-Muster wenn ich auf- oder abschließe, ...

Wir könnten uns ja mal zusammen tun :)

Zitat:

@atzebmw schrieb am 25. Mai 2018 um 21:04:50 Uhr:

Hat der TE etwas vom Fernlichtassistent geschrieben?

naja ... er schrieb adaptiv. Das bezieht sich nur auf Fernlicht

Die Abblendautomatik ist ja nicht adaptiv sondern nur "dumm" an und aus

Zitat:

@Sun440i schrieb am 25. Mai 2018 um 21:06:44 Uhr:

 

naja ... er schrieb adaptiv. Das bezieht sich nur auf Fernlicht

Die Abblendautomatik ist ja nicht adaptiv sondern nur "dumm" an und aus

Nein, adaptiv bedeutet ein bisschen mehr.

Dazu gehört z.B. das Kurvenlicht oder die variable Lichtverteilung bei bestimmten Geschwindigkeiten (Stadtlicht, Autobahnlicht).

Themenstarteram 25. Mai 2018 um 22:19

Zitat:

@Sun440i schrieb am 25. Mai 2018 um 21:03:41 Uhr:

Der Lichtschalter auf "Auto" heißt nur Licht an/Licht aus (nur Abblendlicht)

Der adaptive Fernlichtmodus steuert aber das Fernlicht - und hier eben nicht nur an/aus sondern eben adaptiv mit Ausblenden der Verkehrsteilnehmer.

Dieses ist stets und ständig manuell zu aktivieren - was tierisch nervt!

Wenn jemand die Lösung kennt: ich will auch :)

Sorry dass ich mich so spät melde. Ihr habt ja inzwischen fleißig gepostet. Hab schon fast ein schlechtes Gewissen. ;)

Aber es ist genau was Sun 440i schrieb! Nervt tierisch immer das adaptive immer wieder einzuschalten. (Ja es geht um das "Schauspiel" der Lichtautomatik mit maskieren der Verkhrsteilnehmer usw.) Sonst ist ja nur Licht an.

Also, keiner ne Ahnung in welchem Steuergerät ich suchen muss? In Carly habe ich schon alles durch, damit geht es nicht. Bimmercode muss ich noch durchforsten.

LG Andraxxx

...ach du hast selbst ein Carly :)

Auf die Gefahr hin, dass es schon irgendwo geschrieben steht: was hast du denn bisher alles umkonfiguriert?

Ich erstelle mir gerade ne Liste

Beim 5er aktiviert man den Fernlichtassistent automatisch im FRM mit FLA_Auto_Aktiv.

Ob es beim 3er oder 4er geht weiß ich nicht.

Es müsste dann aber im FEM zu finden sein.

Und nochmals wie gesagt, das adaptive Licht kann noch mehr als An/Aus und ist immer aktiv wenn der Lichtschalter auf Auto steht.

Themenstarteram 25. Mai 2018 um 23:44

Also bei meinem LCI geht auf Auto nur an und aus automatisch. Was soll denn sonst gehen? Die adaptive Funktion muss immer am Knopf am linken Hebel aktiviert werden. Erkennbar dann an dem grünen Licht in der Kombi-Anzeige.

Ach, ich dachte ich hab es weiter oben schon erklärt.

Das adaptive Licht beschreibt den Fernlichtassistent, das Stadtlicht, Autobahnlicht und Kurvenlicht.

Und das bedeutet mehr als An/aus.

Wenn man z.B. über 50km/h fährt ändert sich die Ausleuchtung der Scheinwerfer.

Ist hier alles ganz gut erklärt:

https://www.mein-autolexikon.de/.../lichttechnikenpkw.html

Mit dem Knopf am linken Hebel wird nur der Fernlichtassistent aktiviert.

Themenstarteram 26. Mai 2018 um 0:31

Zitat:

@atzebmw schrieb am 26. Mai 2018 um 00:11:55 Uhr:

Ach, ich dachte ich hab es weiter oben schon erklärt.

Das adaptive Licht beschreibt den Fernlichtassistent, das Stadtlicht, Autobahnlicht und Kurvenlicht.

Und das bedeutet mehr als An/aus.

Wenn man z.B. über 50km/h fährt ändert sich die Ausleuchtung der Scheinwerfer.

Ist hier alles ganz gut erklärt:

https://www.mein-autolexikon.de/.../lichttechnikenpkw.html

Mit dem Knopf am linken Hebel wird nur der Fernlichtassistent aktiviert.

Sorry aber ausser Kurvenlicht ist nichts davon bemerkbar wovon du schreibst. Die Lichtshow fängt erst an, wenn man den Knopf drückt. Dann merkt man, wenn man auf die Autobahn oder auf der Landstraße fährt, dass er automatisch aufblendet (Autobahnlicht), Fahrzeuge werden maskiert und wenn man in den Stadtbereich kommt blendet er ab (Stadtlicht). Also ohne Knopf bleibt nur das Kurvenlicht. Das hat aber nichts mit adaptiv zu tun. Ok, vielleicht doch weil adaptiert an die Lenkbewegung die Stellung angepasst wird. Aber das ist doch ein alter Hut.

Nein, da passiert auch ohne den Knopf am Hebel schon etwas.

Ab 50km/h ändert sich die Ausleuchtung mehr nach vorn als zur Seite.

Mit dem Knopf am linken Hebel schaltet man NUR das automatische Fernlicht an (Fernlichtassistent).

Der Rest funktioniert sobald der Lichtschalter auf Auto steht.

Edit:

Und hier nochmal der Text von BMW.de:

Adaptiver LED-Scheinwerfer

Der Adaptive LED-Scheinwerfer zeichnet sich durch eine Lichtverteilung aus, die sich automatisch der Geschwindigkeit anpasst (dynamische Ausleuchtung der Fahrbahn). Er beinhaltet neben dem Blinker und der Tagfahrleuchte die Funktionen Adaptives Kurvenlicht mit variabler Stadt- und Autobahn-Lichtverteilung, Abbiegelicht sowie BMW Selective Beam (blendfreier Fernlichtassistent) mit automatischem Auf- und Abblenden. Das System bietet somit eine optimale Fahrbahnausleuchtung unter allen Bedingungen.

Die beweglichen Scheinwerfer lassen bei Dunkelheit weit in Kurven hineinblicken, sobald man in sie einlenkt. Das integrierte Abbiegelicht zur Verbesserung des Nahsichtbereichs wird bereits im Stand bei Betätigung des Blinkers oder per Lenkeinschlag automatisch aktiviert. Das Adaptive Kurvenlicht sorgt so auch in diesen Situationen für eine optimale Ausleuchtung der näheren Umgebung und steigert damit die aktive Fahrsicherheit.

Durch BMW Selective Beam fährt man situationsgerecht mit Fernlicht, wodurch optimale Sichtverhältnisse bei Nacht ermöglicht werden. Das System überwacht den vorausfahrenden und entgegenkommenden Verkehr und schließt dessen Blendung durch die Regelung des Fernlichts zuverlässig aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Adaptives LED auf "dauer-an" codieren