ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Actros MP 2 Motorschaden

Actros MP 2 Motorschaden

Themenstarteram 12. November 2009 um 13:16

Hi

Vielleicht kann mir ja jemand helfen,ich habe einen Actros Mp2 mit einer Laufleistung von 800000 gefahren und hatte einen Motorschaden. Mein Arbeitgeber hat gesagt das es meine Schuld wäre weil ich ihn auf 2500 u/min gedeht hätte das wäre ausgelesen worden. Ich habe das nicht gemacht der LKW ist die letzten Jahre nie bei MB zur Wartung gewesen und soweit ich weiss kann man de Motor nicht überdrehen, weil er dann sofort abschaltet ich habe jetzt gehört der Ölfilm wäre abgerissen. Also kann man den Motor so überdrehen das ein Motorschaden zustande kommen kann????? Laufleistung 800000 Nahverkehr Container Transport ohne Wartung bei MB

Beste Antwort im Thema

Aufgrund von Aussagen irgendeiner Hinterhofklopfbude würde ich die Kündigung nicht akzeptieren und mit dieser Meinung stehe ich sicherlich nicht allein da.

Engagiere einen patenten Anwalt und dann hast du, sofern deine Schilderungen stimmen, gute Chancen den Spieß um zudrehen.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Und wer hat das ausgelesen? Frag mal nach, und verlange, dass es in deinem Beisein ausgelesen wird. Vielleicht ändern sich dann die töne sehr schnell....

überdrehen geht schon, du hast nicht geschrieben ob handschaltung oder automat....

Bei Handschaltung ist sowas schnell passiert, beim Automat ist es auch möglich... (TGX auf jeden fall..:))

Mit Handschaltung geht das, auch mit "ESP". Ob mit Telligent Schaltautomatik weiss ich nicht.

Allerdings sind 800000km auch nicht schlecht für Nahverkehr. Ständige Lastwechsel und und und.

 

Ob der zu hoch gedreht hat würde ich auch mal selber auslesen lassen.

Oelfilm abgerissen ist sicherlich möglich. Zieh mal ne Oelprobe vom Motorenöl und lass die untersuchen.  Wenn der schon zwei Jahre keinen Oelwechsel mehr hatte oder der Filter nicht getauscht wurde ist der Fall gelaufen...

 

Wie lange fährst Du schon mit dem Ding? 

Themenstarteram 12. November 2009 um 15:09

Zitat:

Original geschrieben von Cosworth84

Und wer hat das ausgelesen? Frag mal nach, und verlange, dass es in deinem Beisein ausgelesen wird. Vielleicht ändern sich dann die töne sehr schnell....

überdrehen geht schon, du hast nicht geschrieben ob handschaltung oder automat....

Bei Handschaltung ist sowas schnell passiert, beim Automat ist es auch möglich... (TGX auf jeden fall..:))

Ja es war Handschaltung ich bin auf der Tatsache entlassen worden und kann da jetzt nichts mehr machen und die ganze Sache geht jetzt vor das Arbeitsgericht. Die wollen mir den Scheiss anhängen...ich habe das Ding nicht überdreht und der das ausgelesen hat das sind Kollegen vom Chef und er selber, und einer von der Dekra soll dabei gewesen sein die kennen sich aber auch. Ich müßte den Motor auf dauer überdrehen damit er den Geist aufgibt. Aber der hat doch einen Drehzahlbegrenzer...ich weiß nicht mehr weiter....

Themenstarteram 12. November 2009 um 15:15

Zitat:

Original geschrieben von peach82

Mit Handschaltung geht das, auch mit "ESP". Ob mit Telligent Schaltautomatik weiss ich nicht.

Allerdings sind 800000km auch nicht schlecht für Nahverkehr. Ständige Lastwechsel und und und.

Ob der zu hoch gedreht hat würde ich auch mal selber auslesen lassen.

Oelfilm abgerissen ist sicherlich möglich. Zieh mal ne Oelprobe vom Motorenöl und lass die untersuchen.  Wenn der schon zwei Jahre keinen Oelwechsel mehr hatte oder der Filter nicht getauscht wurde ist der Fall gelaufen...

Wie lange fährst Du schon mit dem Ding? 

Über ein Jahr habe ich das Ding gefahren und ich glaube die haben einen Oelwechsel gemacht.Ich bin wegen dem Motorschaden entlassen worden und ich habe das Ding nicht überdreht....Die machen das alles selber auf dem Hof Oelwechsel usw aber allesw kein Fachpersonal

Das Fahrzeug hat wahrscheinlich keinen Digitacho oder?

Wo wurde die Drehzahl ausgelesen in einer MB-Werkstatt?

Hallo,

fakt ist das ein drehzahlbegrenzer vorhanden ist.

Beim Bremsen mit der Motorbremse bzw mit dem Retarder sind Drehzahlen von 2500 1/min zulässig wegen der hohen Bremswirkung des Motors.

Aber Dir jetzt den Motorschaden anzukreiden da braucht man Beweise, wie z.B. Fehlerspeicherausdruck, Umgebungsdaten ect. . Das kann aber nur eine MB Werkstatt.

Gruß

Chris

Themenstarteram 12. November 2009 um 15:33

Zitat:

Original geschrieben von kurtis.brown

Das Fahrzeug hat wahrscheinlich keinen Digitacho oder?

Wo wurde die Drehzahl ausgelesen in einer MB-Werkstatt?

Nein noch mit Scheibe ist von Bj 2000 und ausgelesen haben die den selber und nicht Daimler

Hallo,

am besten Du nimmst Dir nen Anwalt.

Auf die Beweise bin ich mal gespannt.

Gruß

Chris

Selbst wenn du ihn überdreht haben solltest kommt es auch darauf an wie lange du mit Drehzahlen über 2500 gefahren bist.

Ein nur kurzzeitiges überdrehen, etwa bei Bergabfahrt mal einen Moment nicht aufgepasst, wäre nur Fahrlässig.

Haftbar zu machen bist du als Arbeitnehmer aber nur für grobe Fahrlässigkeit.

am 12. November 2009 um 19:09

Ist Baujahr 2000 schon MP2????

Zitat:

Original geschrieben von TruckerFlo

Ist Baujahr 2000 schon MP2????

Na das frage ich mich auch grade. Hab ich da was verpasst und Mercedes hat über zwei Jahre MP I und MP II nebeneinander produziert? :eek::p

Imho kam Modellprojekt 2 erst 2003 ;)

Hallo zusammen.

Ob MP1 oder MP2 ist doch eigentlich egal. Fakt ist, dass der jetzt mit Motorschaden irgendwo steht.

Wie wär´s denn mit nem defekten Turbo? Dann sammelt sich unter Umständen Öl im Ladeluftkühler, wenn genug vorhanden ist wird was davon angesaugt und der Motor jagt sich selbst hoch. Da hilft dann auch kein Drehzahlbegrenzer mehr.

Gruß

Kabelfutzi

OT:

Es gibt folgende Varianten:

Actros Classic

Actros MP1

Actros MP2

Actros MP3

Wenn die Jungs das aufm Hof ausgelesen haben, vielleicht haben Sie ja ´ne Stardiagnose da... Aber einfach mal so schnell aufm Hof nen Motorschaden zu diagnostizieren, wenn man von außen nichts sieht, ist auch sportlich... wenigstens mal Ölwanne oder einen Kopf runter hätten Sie machen müssen...

Mir fällt es ein wenig schwer das alles zu glauben *sorry*

 

aber

 

es passen einfach gewisse Dinge nicht zusammen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Actros MP 2 Motorschaden