ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Actros MP3 1844 Rückrufaktion Kupplung

Actros MP3 1844 Rückrufaktion Kupplung

Themenstarteram 3. Juni 2010 um 15:35

Kennt jemand die Gründe warum die Kupplung getauscht wird ? Bei Mercedes Können oder wollen die mir nicht sagen warum die Kupplung getauscht wird. Betrifft zwei 1844 und eventuell auch einen 1848 aber da sind die sich wohl nicht sicher .

2 Actros sind von Dez 08 und ein 1844 von Mitte 09 glaube ich .

Beste Antwort im Thema
am 6. Juni 2010 um 12:56

Hi Chris,

dann würde ich sagen der Engpass hat Euch noch nicht ereilt.

Gruß

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten
am 3. Juni 2010 um 16:31

Ja wäre echt mal interessant weil mein MP2 auch ne neue Kupplung verpasst bekommt... is EZ 02.09

Wurde auch schon vom Freundlichen informiert das da demnächst was steigen soll.

am 3. Juni 2010 um 19:31

weil vlt der Kamelmist aus dem die Scheibe besteht nicht Trocken genug war? :D

 

Es wird wohl was sein was nicht bast

Das sind nicht nur MP3 sondern auch MP2 wir haben 4 Fahrzeuge die neue bekommen ,2 sind erledigt aber es gibt keine Kupplungen,unsere Nachbarfirma hatt 20 im Fuhrpark die erneuert werden..Vieleicht sollte man wieder Made in Germany nehmen dann wäre denen das vieleicht erspart geblieben.Habe unter der Hand gehört 27000 Fahrzeuge sind betroffen.:mad:

Nicht nur Kupplung sonder bei uns alle Actros mit Fahrgestellnr.1 L bekommen neue Motorsteuerungs Software,die Temparatur am Kolben soll zu hoch sein ,es wurde uns dringent empfohlen dies so schnell wie möglich machen zu lassen.

Was bauen die im Moment da zusammen?:confused:

am 3. Juni 2010 um 21:04

Zitat:

Original geschrieben von agila100

Nicht nur Kupplung sonder bei uns alle Actros mit Fahrgestellnr.1 L bekommen neue Motorsteuerungs Software,die Temparatur am Kolben soll zu hoch sein ,es wurde uns dringent empfohlen dies so schnell wie möglich machen zu lassen.

Was bauen die im Moment da zusammen?:confused:

sie passen sich evt BP an?

Die Kupplung beim Actros kommt mir langsam vor wie die "Neverending Story". Da diesmal, so wie es sich hier anhört großräumig nachgebessert wird, ist man vielleicht auf die Ursache der Probleme gestoßen.

Bin mal gespannt wie das weiter geht und was das ganze gebracht hat.

 

Hat man bei Mercedes etwa zu hoch gepokert und dem guten alten V-Motor zuviel abverlangt. Sparsam auf biegen und brechen? Mal abwarten wie die mit der neuen Software laufen.

schon wieder eine Rückrufaktion? Bei meinem wurde letztes Jahr getauscht, war runter bei 215.000. Sollte ne 2 Scheiben K. verbaut werden, aber kam aber nur 1 Scheiben rein. Mal bei MB anrufen ob ich da dabei bin. Die haben das ja schon mal verbockt.

Hallo,

die Kupplungen werden getauscht da es Probleme mit den Ausrücklagern gibt/gab. Welches Fahrzeug betroffen ist kann jede Werkstatt im MB System erkennen.

Die Motorsoftware wird nur bei den Fahrzeugen die Euro4 und Euro5 haben also BlueTec, hier geht es darum das man die Verbrennungsspitzendrücke (die ganz hohen) senken möchte.

Gruß

Chris

am 4. Juni 2010 um 21:04

Zitat:

Original geschrieben von chrisss240

Hallo,

die Kupplungen werden getauscht da es Probleme mit den Ausrücklagern gibt/gab. Welches Fahrzeug betroffen ist kann jede Werkstatt im MB System erkennen.

Die Motorsoftware wird nur bei den Fahrzeugen die Euro4 und Euro5 haben also BlueTec, hier geht es darum das man die Verbrennungsspitzendrücke (die ganz hohen) senken möchte.

Gruß

Chris

Kenne da div. fälle von Motorschäden(kurbelwelle verloren, Zylinderkopf schrauben abgerissen etc) laut diagnose zu hohe verbrennungstemperatur.... endlich wird was gemacht ....

Ich mach mir manchmal über div Actros sorgen, gerade wenn man von Auto zu Auto hüpft merkt man gewaltige unterschiede bei den Kupplungen, die eine kommt Impulsartig, die andere meint man es reibt irgent wo eisen auf eisen mit hoher geschwindigkeit .... die andere kommt wieder auf den allerletzten mm, die andere lässt sich fast nicht treten (schwergänig), bei der anderen hängt das Kupplungspedal leicht hinterher beim kommen lassen ...

 

etc ...

bei meinem 3248 MP 3 soll auch was gehen von wegen Kupplung.

Aber da auch noch diese Lamellenkupplung vom Powershift Öl verliert können sie beides

auf einmal erledigen. So muss das Getriebe nur einmal raus.

Bis jetzt ist aber noch nicht offiziel.

Zitat:

Original geschrieben von mafiha

Bis jetzt ist aber noch nicht offiziel.

Wie nicht offiziell? Die Maßnahme ist seit Ende April online, wir haben schon palettenweise Kupplungen getauscht.

Eigentlich solltest du einen Brief an deine Geschäftsadresse bekommen haben, für jedes Fahrzeug extra.

Leider sind unsere, die wir bisher bekommen haben, jetzt alle und auf nicht absehbare Zeit auch keine mehr lieferbar.

Haben noch einige Bestellungen laufen...

Komisch ist nur wenn der Wagen liegenbleibt ,wie bei uns wird erst getan als wenn es keine gibt,und mit Druck ist auf einmal eine da.

:confused:

Hallo,

Die KDM wurde in der ersten Maiwoche freigeschaltet.

Die Teileversorgung ist kein Problem, jeden Tag werden bei uns 2 Fahrzeuge gemacht.

Gruß

Chris

am 6. Juni 2010 um 12:56

Hi Chris,

dann würde ich sagen der Engpass hat Euch noch nicht ereilt.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Actros MP3 1844 Rückrufaktion Kupplung