ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Accord Coupe 3.0l V6 CABRIO??

Accord Coupe 3.0l V6 CABRIO??

Themenstarteram 11. Oktober 2003 um 13:10

Hi

Ich interessiere mich schon etwas länger für den Accord coupe 3.0l V6 deshalb schaue ich schon seit einiger zeit nach informationen im internet!

Bei meiner suche habe ich folgendes Bild gefunden und das hat mich echt vom Hocker gehauen!!

Kann mir mal jemand sagen warum das nicht umgesetzt wird?

Oder wird es das doch?? Keine ahnung ich hoffe schon aber seht selbst und schreibt eure meinung!!!

MFG www.....

Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 12. Oktober 2003 um 22:31

Hört mal mädels!!!!! bilder runterladen kann ja jeder, aber kann mir vielleicht auch mal jemand ein paar info´s geben????

MFG www.....

ich habe leider keine ahnung von dem wagen sorry ;((

acura

 

hi nach demm bild zu entscheiden handelt es sich um ein ami Honda da sind die hondas etwas anders in form und namen HONDA heist auf AMI ACURA kann sein das sie ein cabrio haben nemlich der cupe kommt von denn AMI´s also wird da gebaut kann ja sein schaut unter www.HONDA.com fileicht mit etwas glück findet ihr eins MfG

Hab diese Zeichnung noch nie gesehen vorher, aber basiert ganz klar auf dem "alten" Accord Coupe. Warum nie ein Cabrio gebaut wurde kann ich Dir nicht beantworten. Wahrscheinlich wäre der Markt nicht gross genug für so einen Wagen, k.A.

Hier noch drei Pics vom aktuellen Accord Coupé, so wie es in den USA verkauft wird (als 2,4l 4 Zylinder iVTEC mit 160 PS und als 3,0l V6 Zylinder mit 240 PS). Kommt übrigens nicht nach Europa.

Foto 1

Foto 2

Foto 3

...war ihrgendwie klar.... dass sowas nich nach europa kommt.... dafür bekommen wir aber son super diesel.... ( hey, schlecht isser nich aber ..... ) ....

Die Heckleuchten erinnern stark an die vom NSX.

Hi,

 

das Bild vom Cabrio sieht klasse aus.Ich fahre ein Honda Accord Coupe 3.0 V6 . Kann ich nur empfehlen!

Nur schade das der neue Accord coupe nur noch in den USA verkauft wird.

 

Ronny

Themenstarteram 13. Oktober 2003 um 23:57

Hey klasse kannst du mal ein paar erfahrungen schildern alles was du so weist habe nämlich interesse an dem WAGEN!!!!!

MFG www.....

Sowas wäre schlicht und einfach zu teuer. Honda gilt gerade in den USA als "Brot und Butter"-Auto wie hierzulande Opel oder VW. Auch Acura hat nicht den Ruf wie z.B Cadillac, BMW o.ä. Wenn jemand 40.000 Euro oder so ausgeben will, schaut er in der Regel eher im Sortiment der prestigeträchtigeren Marken. Ein Cabrio, das teuer versteift, umgebaut und in Kleinserie gefertigt werden muss, wäre erheblich teurer als die geschlossenen Versionen. Dadurch würden sie halt an ihrer Zielgruppe vorbeiproduzieren. Was dann passiert, sieht man am Misserfolg vom Passat W8.

@baloo: Was genau war mit dem Passat W8 ?

Naja, er verkauft sich nicht so wie er soll. Die Leute sehen aus verständlichen Gründen nicht ein über 40.000 Euro für einen Passat zu bezahlen. Deswegen gibt es zum Beispiel auch kein Passat oder Vectra Cabrio.

Themenstarteram 16. Oktober 2003 um 17:44

Nun ja dann werde ich mich wohl mit dem normalen abgeben müssen.........siehe bild

MFG www....

Themenstarteram 16. Oktober 2003 um 17:44

und so.........

ehm also ich würde mich NICHT wehren so ein auto zu fahren ;) der schaut doch auch ganz gut aus oder *fg*

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Accord Coupe 3.0l V6 CABRIO??