ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Abgaskontrolleuchte leuchtet nachdem der Motor geruckelt hat

Abgaskontrolleuchte leuchtet nachdem der Motor geruckelt hat

Audi A3 8P
Themenstarteram 23. Oktober 2011 um 10:15

Einen wunderschönen guten Morgen!

Vorab: Ja, Sufu hab ich genutzt und auch von Zündspule, Temperaturfühler und Sensorproblemen alles gefunden.

Es war allerdings keine Fehlerbeschreibung dabei, die 100% auf meinen zutrifft.

Bei mir hats mit Fehlzündungen angefangen (ruckeln beim Fahren) und ging dann soweit, dass beim Schalten die Drehzahl hoch gegangen ist, obwohl ich schon vom Gas war und auf der Kupplung stand.

Ich find es komisch dass mein Auto von selbst Gas gibt oO....

Ist der Fehler jemandem bekannt? Kann ich so am Montag noch die 120km zur Arbeit fahren oder könnte es dabei zu nem Folgeschaden kommen?

Grüße

Daze

Ähnliche Themen
18 Antworten

erstmal fehlerspeicher abfragen, vorher kann man dir nicht zielführend helfen.

alles andere wäre raten und jeder hellseher könnte dir genauso helfen.

lass mal den speicher checken und mit der info kann man weitersehen!

lg

Themenstarteram 23. Oktober 2011 um 10:20

Das Problem an der Sache ist ja, ich muss Montag um 5 zur Arbeit und bis dahin is nix mit auslesen...Ich mag halt nicht riskieren dass mein Schätzchen Folgeschäden davon trägt und ich dann auf nem riesen Kostenberg sitzen bleib..u know?^^

Hatte ich mal ähnlich. Der Wagen hat gebockt. Gab ich Gas, hat er es nicht angenommen und dann plötzlich doch, obwohl ich damit nicht mehr gerechnet hatte. Ist schon komisch, wenn der Wagen plötzlich "nach vorne springt". Motorkontroll-Leuchte war dann auch an. Bei dem Wagen wurde dann ein Marderschaden festgestellt. Der hat zwei Kabel mit Sensoren angenagt...

Zitat:

Original geschrieben von Daze1988

Das Problem an der Sache ist ja, ich muss Montag um 5 zur Arbeit und bis dahin is nix mit auslesen...Ich mag halt nicht riskieren dass mein Schätzchen Folgeschäden davon trägt und ich dann auf nem riesen Kostenberg sitzen bleib..u know?^^

Und diese Verantwortung soll dir jetzt in dem Forum jemand abnehmen?

Wenn der Fehler immer noch da ist, und u.a. der Wagen selber Gas gibt, möcht ich gerne mal den kennenlernen, der dir das weiterfahren empfiehlt.. Folgeschäden hin oder her (und in welcher Form dann auch immer).

Gruß

jupp zustimmung.

das ist nicht unser problem das du zur arbeit musst und es versäumst den notdienst zu rufen;):)

dafür hast du die mobilitätsgarantie und kannst sogar einen ersatzwagen bekommen.

lg

Zitat:

Original geschrieben von Meck8i7

Zitat:

Original geschrieben von Daze1988

Das Problem an der Sache ist ja, ich muss Montag um 5 zur Arbeit und bis dahin is nix mit auslesen...Ich mag halt nicht riskieren dass mein Schätzchen Folgeschäden davon trägt und ich dann auf nem riesen Kostenberg sitzen bleib..u know?^^

Und diese Verantwortung soll dir jetzt in dem Forum jemand abnehmen?

Wenn der Fehler immer noch da ist, und u.a. der Wagen selber Gas gibt, möcht ich gerne mal den kennenlernen, der dir das weiterfahren empfiehlt.. Folgeschäden hin oder her (und in welcher Form dann auch immer).

Gruß

fahr zu jemand mi VCDS der kann dir den fehler auslesen.eventuell weis mann dann mehr.

bei 2,0 tdi mach das AGR öfftest ärger.

Themenstarteram 23. Oktober 2011 um 14:05

Ok, dann sag ich mal danke für alle Antworten!

Ich geb selbstverständlich n Feedback was los war :)

Schönen Sonntag euch allen

Themenstarteram 23. Oktober 2011 um 17:29

Also, ich war grade mal tanken und hab mich im Motorraum nach Marderschäden umgeschaut-keine!

Nachdem der Tank jetzt aber wieder voll ist und ich den Auspuff mal mit Pressluft durchgeblasen hab ist die Warnlampe wieder aus!

Ich werd allerdings im Lauf der nächsten Woche trotzdem mal zum :) gehen und auslesen lassen.

Feedback kommt dann.

Grüße

wie kommst du auf die idee pressluft in den auspuff zu blasen?

also damit wird es nichts zu tun haben das die lampe aus ist.

da deine abgasanlage auf eine gewisse strömungsrichtung ausgelegt ist, würde ich ungern entgegengesetzt etwas reinsprühen...oder tankst du auch in deinen auspuf??;):)

ich habs mal sarkastisch ausgedrückt, aber du kommst auf ideen:):):)

lg

Themenstarteram 23. Oktober 2011 um 18:23

Der Gedanke dahinter war: Wenn was mit der Abgasanlage nicht stimmt, schadet ein reinigendes Lüftchen sicher nicht...und tadaaa^^

Woran solls sonst liegen? Ich hab ja nur getankt und Luft reingepustet

das wird dir der fehlerspeicher sagen;)

vielleicht war die ursache für deinen fehler nicht mehr vohanden (falsche sensorwerte etc) und darum wurde die lampe gelöscht.

aber frag mal bei audi nach, welche fehler mit luft in den auspuff blasen behoben werden;)

ich glaub das kommt dann bei der kolbenrückzugsfeder oder dem blinkerwasser mit auf die liste, genau wie das ausgleichsgewicht für die wasserwaage;)

lg

Zitat:

ich glaub das kommt dann bei der kolbenrückzugsfeder oder dem blinkerwasser mit auf die liste, genau wie das ausgleichsgewicht für die wasserwaage;)

.... den Getriebesand nicht zu vergessen...!

....Pressluft in den Auspuff.... .... :rolleyes:

naja... wenns hilft....

Themenstarteram 23. Oktober 2011 um 19:09

Zitat:

Original geschrieben von micha225

das wird dir der fehlerspeicher sagen;)

 

ich glaub das kommt dann bei der kolbenrückzugsfeder oder dem blinkerwasser mit auf die liste, genau wie das ausgleichsgewicht für die wasserwaage;)

lg

bestimmt is es was davon :P

bin echt gespannt was der fehlerspeicher sagt

Themenstarteram 24. Oktober 2011 um 18:19

Also, ich war grad beim freundlichen zum Auslesen.

Es kam raus, dass ein Drucksensor vom Partikelfilter sporadisch für diesen Fehler sorgt.

Da die halbe Welt grad Winterreifen montieren lässt, war grade leider keine Zeit zum Richten.

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Abgaskontrolleuchte leuchtet nachdem der Motor geruckelt hat