ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. ABE für "schwarze" Scheinwerfer

ABE für "schwarze" Scheinwerfer

Opel Astra F
Themenstarteram 11. Februar 2005 um 12:15

Ich habe mir vor ca einem Jahr einen Satz "schwarze" Scheinwerfer montiert. als ich wegen eines kleinen Remplers eh einen neuen brauchte.

Ich habe diese bei eBay gekauft und kein Gutachten oder ABE dazu bekommen, mir wurde aber versichert dass sie dank E-Prüfzeichen und Prüfnummer eintragungsfrei seien.

Das ganze macht auch einen recht ordentlichen Eindruck, die Lichtausbeute ist gut und ich der GTÜ Prüfer den ich bei meiner Felgeneintragung mal draufschauen ließ meinte dass das eigentlich ganz gut aussieht (also nicht nachträglich eingefärbt o.ä.).

Bisher hat sich auch noch niemand darüber beschwert, ich bin allerdings auch noch nicht angehalten worden oder musste zum TÜV.

Mittlerweile muss ich aber sagen dass ich eigentlich ein deutlich besseres Gefühl hätte wenn ich eine ABE zu diesen Teilen hätte denn ich habe eigentlich keine Lust dafür Punkte und Bußgeld zu kassieren falls ich mal an einen peniblen Polizisten gerate und das mit den Prüfzeichen ist ja auch so eine Sache für sich. Durch Zufall habe ich heute bei eBay solche Scheinwerfer entdeckt die angeblich sogar eine ABE dazu haben.

Was meint ihr dazu?

Und hat evtl jemand von euch ebenfalls solche schwarzen Scheinwerfer und hat eine ABE oder dergleichen dazubekommen?

Ähnliche Themen
18 Antworten

also ich habe auch die swarzen sheinwerfer drinne ! habe aber keine abe oder so was ! Da die scheinwerfer das E prüfzeichen haben brauchst du auch keine weil die dinger dann schon vom tüv geprüft sind !!! Brauchst also keine angst zu haben!

Ich würde mir da keine Sorgen machen. Die schwarzen Scheinwerfer sind schon jahrelang auf dem Markt und es gab nie Probleme. Zwei meiner Freunde, haben die auch und wurden niemals darauf angesprochen, weder vom TÜV noch von der Polizei.

meine irmscher sind eingetragen und um die haben zu dürfen muste ich son extra licht in die stoßstange machen lassen

aber das ist schon ein paar jahre her

Themenstarteram 11. Februar 2005 um 21:28

hm, ja ich weiß ja dass sie eigentlich eintragungsfrei sind aber die geschichte mit den e-prüfzeichen ist ja so eine art grauzone und jeder behauptet was anderes. und gerade bei lichttechnischen veränderungen sind die ja in der regel garnicht zimperlich (absolut zu recht). mir wär halt einfach wohler wenn ich eine abe dazu hätte, ob sie nun gefragt wird oder nicht.

@dealer

kann es sein dass du die rückleuchten meinst?

ahhhhh jo sollte voher mal lesen bevor ich schreibe

scheinwerfer

 

hi!

es gibt in deinem fall kein gutachten dafür..weil hast ne ne nummer an deinem scheinwerfer?also nicht aufgklebt oder so sondern richtig wie der hersteller eingegossen?nein also bringt dir ein gutachten wenn es eins gäbe garnix..aber es gibt eh keine dafür weil die alle E-zeichen haben..

Themenstarteram 12. Februar 2005 um 11:40

Ich beziehe mich auf folgendes Angebot

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Im Übrigen:

Klar gibt es zu Teilen mit E-Prüfzeichen (so sie denn echt sind) auch entsprechende Gutachten. Und wenn der Hersteller entsprechenden Aufwand betrieben hat auch eine ABE. Guck dir mal die ganzen Lichttechnischen Teile von Hella an, da bekommst du zu jedem Schiss noch Gutachten und ABEs

scheinwerfer

 

hi!

ok dann gibts für hella welche.aber du hast ja leider keine von hella.also bringt dir das gutachten von dennen nix..ABEs werden immer seltner,meist gibt es nur noch gutachten.da ABEs eine vielfaches mehr an geldkosten.

guten Tag

ich mein ich hätte für schjwarze scheinwerfer eine Unbedklichkeitsbescheinigung,müsste nur mal schauen wo ..... :)

betreibst du aktive Leichenfledderei??? Es sind durchaus schon ein paar Monde ins Land gegangen...

:).....inzwischen wird es wohl das ganze kfz nicht mehr geben!

Das ist ja egal. Er sucht weiter und holt abgrundtief zugeschüttete unbedeutende Sachen wieder vor...

Warum werden diese "Leichen" eigendlich nicht geschlossen und in einem Archiv verschoben? könnte man ja eigendlich bei allem machen, was älter als 1 jahr ist.

Zitat:

Original geschrieben von Sasse69

:).....inzwischen wird es wohl das ganze kfz nicht mehr geben!

doch, den gibt es noch.

Diese Funktion wo der TS dies machen kann ist nicht programmiert. Ist auch nicht sinn und zweck von MT. Um doch mehr Ordnung in die Geschichte zu bringen gibts jetzt noch zusätzlich die Paten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen