ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. A3 Tankanzeige dekfekt?

A3 Tankanzeige dekfekt?

Themenstarteram 19. Mai 2008 um 20:19

Hallo,

geht bei euch nach zünden des motors die tankanzeige schnell oder langsam hoch?

ich habe die batterie kurz abgeklemmt und wieder dran geklemmt.

danach haben die zeiger im ki rumgespinnt die flippten hoch und runter.

nach dem zünden des motors war alles wieder ok. aber die zeiger gehen verdammt schnell wieder runter.

sollten die nich wieder langsam runter gehen? ich weiss es halt ned mehr so... hehe...

tankanzeige zeigt voll an... aber ich bin schon 80km gefahren nachdem ich voll getankt hatte... ich denke die anzeige ist hin...

das dumme ist ich bekomme manchmal n leichten stromschlag wenn ich aussteige und die tür öffne bzw. anfasse.

weiss jemand was das sein könnte oder wie man das wieder beheben kann?

danke & gruss

princeak

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 25. Mai 2008 um 11:45

Es hat sich irgendwie was getan. Jetzt bleibt die Tankanzeige nicht auf voll, sondern geht nach ca. 10 Minuten fahrt wieder langsam runter auf den korrekten wert. Von Zeit zur Zeit findet er immer schneller den richtigen Wert. Manchmal zeigt der nicht mal mehr ganz voll an, sondern ist dann nur knapp neben dem korrekten wert und geht dann auch nach ein paar minuten runter auf diesen wert.

ich hoffe dann mal, dass sich das irgendwie von alleine löst... ich tank den wagen heute mal ganz voll und schaue dann was passiert und berichte euch weiter.

Gruss, PrinceAK

Hallo,

seit rund 2 Wochen habe ich ein ähnliches Problem. Meine Tankanzeige

verließ nach einer Volltankung auffallend lange nciht mehr die Markierung

1/1. ... Neudings bekomme ich die "Bitte Tanken" Warung wenn die Nadel

noch auf dem letzten weißen Strich steht. Effekt langsam schlimmer werdend.

Ganz neu ist jetzt, dass ich die Meldung bekomme, wenn die Nadel ca. 1 mm

vor dem letzten weißen Strich steht ...

Ist es wirklich so, dass der Widerstandswert des Gebers mit höherem Tankinhalt

zunimmt ? Könnten daher lediglich oxidierte/verschmutzte Kontakte am Tankgeber/Förderpumpeneinsatz schuld sein ?

Kann mir jemand verrraten, wie ich an den Tankeinsatz unter der Sitzbank gelange ? Wenn ich diese hochklappe kann ich keinen sehen noch fühlen. Ich würde gern wissen,

wie kommt man zerstörungsfrei an den heran ? (Audi A3, 1.6. Bauj. 99)

Da sollte eigentlich wo ein Deckel sein. Ansonsten halt Tank ausbauen! 

Deckel ab und denn Dicken Kunststoff Ring abbauen ( Drehen Achtung sehr fest).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. A3 Tankanzeige dekfekt?