ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. A3 säuft ab

A3 säuft ab

Themenstarteram 23. Februar 2008 um 4:04

Ich habe seit ca. 6monaten einen a3 1.8t 8l. Während den warmen sommermonaten hatte ich das problem, dass mir recht häufig die Drehzahl beim standgas (bei warmen Motor) runter auf 700U/min sank.. wenn ich ab und zu beim fahren den gang wechseln wollte, sackte er ab sobald dass ich die Kupplung gedrückt hatte.. während den kalten wintermonaten habe ich eigentlich nichts bemerkt.. ist eigentlich auch nie etwas gewesen..

 

Und jetzt hat das wieder angefangen.. auf dem heimweg ist mir die wahnsinnig Drehzahl wieder aufgefallen, beim Gang wechseln kam mal wieder 1-2mal kurz die Batterie-Lampe da er fast abgesuffen wäre wenn ich nicht aufs gas gedrückt hätte.. was ich noch bemerkt habe, dass er meines erachtens recht unruhig ist, wenn er so tiefe Drehzahlen hat..

Aufgefallen ist mir auch, dass mein Tempomat sehr schnell aussteigt.. nach 4-5sekunden fahren merkt man, wie das auto nicht nachkommt und dann stellt der tempomat ab..

 

an der Fahrweise kanns wohl eigentlich nicht liegen, da es in verschiedenen lagen auftritt..

 

Mein freundlicher ist jedoch ein geldliebhaber und hat preise wie in der apotheke. Darum wollte ich mal hier fragen bevor mein halbes auto aufgeschraubt wird.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Es wäre schön zu wissen was im Fehlerspeicher steht.

Es gibt mehrere Möglichkeiten,es scheint aber an der falsch gemessenen Ansaugtemp. zu liegen, das mit dem Tempomat könnte an der Drosselklappen liegen sie sollte mal Gereinigt und neu Angelernt werden, ist ne Alte 1,8 t Krankheit.

Aus welcher Region kommst du ?

Themenstarteram 23. Februar 2008 um 10:36

aus der bergregion der Schweiz.  auch bekannt unter Wallis.. geh wohl heute mal den Fehlerspeicher auslesen. machen sicher nicht nur die Audi vertreter.. wird das mit der ansaugtemperatur vom freundlichen eingestellt?

ne Einzustellen gibt es da leider nix , es können nur die Werte Kontrolliert werden.

wenn der geber der Ansaug temp , defekt ist zeigt er entweder werte an die nicht relevant ist oder einen ersatzwert von 19,5 grad.

Auf jeden fall sollte die Drosselklappe Neu Adaptiert werden, am besten nach dem Reinigen.

Hallo

Evtl. der Luftmassenmesser?!?!? Zieh mal den Stecker von dem Teil ab und lass ihn laufen. Wenn das Stg. kein Signal mehr vom LMM bekommt, dann schaltet es auf einen Ersatzwert um. Läuft der Wagen dann problemlos weißt du wer der Übeltäter ist.

mfg E.M.

Themenstarteram 23. Februar 2008 um 17:27

Kontrolle ergab: lambdasonde & Drosselklappe fehlerhaft irgendwie...

 

muss am dienstag noch mal vorbei damit er checken kann welcher fehler vorher auftritt..

Bevor du da was Tauschen läst , bestehe auf Reinigung und neues Anlernen , Lambdasonde könnte je nach laufleistung hin sein . Es kann aber auch sein das sie auf Grund der Drosselklappe ausserhalb des Regelbereiches Arbeitet. Also lasse auch die Lernwerte Löschen die im Steuergrät hinterlegt sind ( habe mir gerade sagen lassen das sie bei neuen Testern Automatisch mit Gelöscht werden also besser mal nachfragen).

Themenstarteram 24. Februar 2008 um 23:24

andere frage, wo befindet sich die lambda sonde? ist die in der drosselklappe? weil der typ in der garage sagte mir dass er am dienstag nochmal nachschaut um zu sehen, welcher fehler vorher auftritt, nämlich eine neue drosselklappe käme teuer.. auf meine frage, dass man die doch reinigen kann, kam ein Fragezeichen aus den augen gegenüber raus...

au man wo bist du da nur gelandet? Die LASO ist unter dem Auto , Direkt vor dem Kat , je nach BJ gibt es auch eine nach dem Kat . In der Fehler Diag. steht dann immer Bank Sonde 1 oder Bank Sonde 2 .

Die 2 ware die nach dem Kat.

 

200% tig läst die DK sich reinigen und neu Justieren wenn er das net kann , sollte er die Finger von dem Auto lassen.Und sich erschießen wenn er nur Audi VW macht, denn er ist völlig über auf dieser Welt.

Ach noch was die Lambda sonde kann garnet zu erst kommen und damit einen Fehler in der DK einbauen , sie mist ja nur im Auspuff un dgibt werte an das MSTG weiter wobei hin gegen die DK ganz wesentlich an der Gemisch aufbreitung teilnimmt denn sie sagt dem MSTG welche Gaspedal stellung gerade anliegt, und das stimmt wenn sie nich tJustiert ist nicht mit der Tatsächlichen stellung überein, weil Ablagerungen es nicht mehr zulassen das sie in die Ursprünglich Angelernte stellung zurück kehrt , das Steuergrät allerdings bekommt das zum teil mit wodurch die Lernwerte für Standgas und und Lambda regelung entsprechend abgespeichert werden , ergo . DK Reinigen Lernwerte Löschen , DK neu Anlernen. Ein paar KM fahren und alles wird gut.

am 25. Februar 2008 um 10:42

Ich vermisse irgendwo Baujahr und Motorkennbuchstabe...

Themenstarteram 25. Februar 2008 um 18:49

lol blöde frage, aber wo finde ich den motorkennbuchstaben?

Zitat:

Original geschrieben von a3cruiser1981

Ich vermisse irgendwo Baujahr und Motorkennbuchstabe...

Schaust mal in dein Serviceheft. Sind 3 Buchstaben. Bei meinem 1,6l Bj.02 z.B. AVU.

Themenstarteram 26. Februar 2008 um 20:01

Also nun: ich fahre einen: Audi A3 8L 1.8T Motorkennbuchstabe AGU! könnte der probleme bereiten wenn die drosselklappe gereinigt wird?

wenn du sie nicht zu schnappen läst und sie neu Anlernst , wirst du normaler weise keinen Ärger damit haben . Er ohne die Reinigung.Ganz wichtig Lernwerte zurück Setzen lassen .

Der AGU hat eine sehr empfindliche Zündanlage , da solltes du auch mal die Kontakte der Zündspulen Reinigen Auch die Befestigungsstellen da sie darüber masse bekommen.

Die Leistungs Stufe am Luftfilter sollte auch mal auf Kontakt Oxydation geprüft werden .

Themenstarteram 26. Februar 2008 um 20:55

naja die drosselklappe lass ich wohl am besten in einer vw/audi garage reinigen damit alles ok ist.. nicht dass ich sie noch wechseln muss.. den rest säubern, warte ich noch ne weile und dann versuche ich mich mal damit zu befassen..

 

interessiert mich bloss nur noch wieso es verschiedene motorenmodelle sind.. dachte immer dass die 1.8t alle den exakt gleichen motor haben... :-) so lernt man was neues..

Deine Antwort
Ähnliche Themen