ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht

A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht

Themenstarteram 14. September 2007 um 18:08

Hallo,

nach umfangreichen Recherchen in Internet-Foren habe ich mich letztendlich für das A1 Speed Wax entschieden. Heute habe ich das Produkt zum erstenmal angewendet.

Mein Pkw ist ein A 150 ( 4 Monate alt) mit Metalliklackierung.Es ergab sich folgender Pflegeablauf:

1. Schritt: Der Pkw wurde mit Wasser abgesprüht und anschließend mit A1 Speed Polish gewaschen und danach abgeledert.

2. Schritt: Nach einer Abtrocknungsphase wurde das A1 Speed Wax mit einem Spezialschwamm(wird mit dem Wachs mitgeliefert) aufgetragen und danach mit einem sauberen Baumwolltuch(keine Polierwatte) auspoliert bzw. mit einem Mikrofasertuch(von Aldi) nachpoliert.

Plus:

- das Wachs ist dünnflüssig und läßt sich sehr gut auftragen.

- das Auspolieren bzw. das Nachpolieren geht ratzfatz.Es bleiben keine

Wolkenbilder zurück.

- das Wachs verursacht keine grauen Schleier auf Kunststoff- bzw. Gummiteile,

was den Arbeitsaufwand enorm erleichtert.

- gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

- die Ganzwirkung bzw. Fingernagelprobe waren überzeugend.Die Langzeitwirkung

bzw. Standzeit muß noch abgewartet werden.Angeblich soll das Wachs ca. 6 Monate

halten.

Minus:

- bei hellen Lacke ist es schwer erkennbar - wo ist schon das Wachs aufgetragen und

wo noch nicht.

- der Spezialschwamm zum Auftragen könnte etwas größer sein.

Fazit:

Ich bin mit dem Wachs sehr zufrieden. Es ist mit Abstand das beste Wachs, was ich je verwendet habe.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. September 2007 um 22:56

Hallo,

ich habe den Eindruck, dass hier jemand die Bodenhaftung verloren hat. Wenn einer für ein Autowachs zwischen 70,-€ u. 110,- € ausgeben will, dann soll er damit glücklich werden. Größenwahn stirbt leider nicht aus. Ich bleibe lieber bei meinem Schrottwachs für 15,-€ aus Germany.

90 weitere Antworten
Ähnliche Themen
90 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von majumiwa

@T Ostermann

Harte Arbeit??? Deutscher Neid???

Was hab' ich denn geschrieben, was Dich so auf die Palme bringt?

Ich denke, ich habe Dinge geschrieben, wie "Also, jedem das Seine." und "ich bin immer noch Anfänger"

Mir fällt es schwer hier Neid oder andere Dinge herauszulesen. Wenn ich Dir auf den Schlips getreten bin, dann unwissentlich und unabsichtlich. Komm wieder runter und back to topic...

btw: Selbst das Devine ist ein billiges Wachs im Gegensatz zum Zymöl Royal... guggstdu hier

Also noch mal, jedem das Seine. Dir gönne ich das Devine genauso wie den anderen ihr Sonax. Leben und leben lassen...

keep on waxing...

He He, nein wegen dir war ich nicht auf der Palme war allgemein eher sauer wegen so mancher Kommentare :mad: siehe hadi 65

Das Royale™ Glaze is schon geil, aber ABSOLUT weg von waren leben. 10.000€ für Wax, IS klar :D Da streik ich auch :D

Ich hab nicht das Devine ich hab das Saphier Wax :D

Zitat:

 

Ja, lag nur daran das die Pappnasen nicht den Vorreiniger benutzt haben. :mad:

Du solltest Dir endlich mal andere Umgangsformen angewöhnen. Normalerweise schließe ich nicht von Signaturen auf deren Verfasser. Deine spricht allerdings Bände. Du scheinst Dich schwer zu ärgern, dass Du Swissöl gekauft hast. Rechtschreibung und Ausdruck scheint ebenfalls nicht einer Deiner Stärke zu sein.

Zitat:

Original geschrieben von majumiwa

Zitat:

 

Ja, lag nur daran das die Pappnasen nicht den Vorreiniger benutzt haben. :mad:

Du solltest Dir endlich mal andere Umgangsformen angewöhnen. Normalerweise schließe ich nicht von Signaturen auf deren Verfasser. Deine spricht allerdings Bände. Du scheinst Dich schwer zu ärgern, dass Du Swissöl gekauft hast. Rechtschreibung und Ausdruck scheint ebenfalls nicht einer Deiner Stärke zu sein.

Warum ärger ich mich über Swizöl?

Hey Leute, bleibt mal locker.

Jeder hat seine Meinung und Erfahrungen mit Polituren und Wachsen.Das ist ein Forum um Fragen,Antworten und Erfahrungen auszutauschen.

Wenn jeder die selbe Meinung hätte, würde jede die selbe Politur benutzen!

Also locker bleiben, ich finde man kann seine Erfahrungen mit seiner verwendenten Politur hier darstellen und weiter empfehlen aber nicht stur sagen das wäre die beste.

Möchte hier niemanden ansprechen.

.................................locker bleiben okay!:D

Ein schönes Wochenende noch.

MFG

Themenstarteram 16. September 2007 um 9:56

Hallo zusammen,

jetzt ist für mich der Zeitpunkt gekommen, diesen Thread zu verlassen. In gut 6 Monaten werde ich einen Erfahrungsbericht über die Langzeitwirkung bzw. Standzeit von dem A1 Speed Wax Plus 3 ins Forum stellen. Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit

Euer hadi 65

Pff, Mensch, diese Diskussion artet wieder mal aus - ruhig Blut, das gilt auch für den begeisterten Swizöl-User... :rolleyes:

 

Ich verwende ebenfalls seit mehr als 1 Jahr Swizöl-Produkte und habe ziemlich viel davon. Schätze mal, daß ich bisher an die 800 Euro - vielleicht sogar mehr - dafür ausgegeben habe. Genau weiß ich es nicht. Egal.

Das Ergebnis begeistert mich immer wieder aufs neue und die Standzeit ist auch nicht schlecht für ein Carnaubawachs. Andere Produkte mögen länger auf dem Lack halten, sind aber nicht auf natürlicher Basis hergestellt und auch nicht so exklusiv vermarktet, wodurch sich unter anderem auch der hohe Preis für Swizöl-Produkte erklären läßt.

 

Trotzdem soll jeder das nehmen was er will.

Obwohl ich sonst für so gut wie alle Teile am Auto Swizöl verwende (also vom Wachs über das Shampoo bishin zur Chrompflege usw.) verwende ich für die Kunststoffpflege außen den Sonax Tiefenpfleger. Nachdem ich in diesem Bereich bereits Swizöl und Meguiars probiert hatte (beides konnte mich nicht 100%ig überzeugen), kam letzte Woche der stinknormale Sonax Tiefenpfleger zum Einsatz und ja... Ich bin zufrieden und werde ihn für die Kunststoffteile außen auch weiterhin verwenden.

Alles andere kommt weiterhin von Swizöl, weil es für mich ein Top-Produkt ist.

 

Aber ich verstehe die Leute, die nicht so viel Geld ausgeben möchten. Gemessen am Preis-Leistungsverhältnis ist das Sonax ganz gut. Swizöl spielt in einer anderen Preisliga und da darf man sich dann auch mehr erwarten.

T.Ostermann sollte beachten:

Das Invest für die Pflegeprodukte sollte tunlichst nicht den Zeitwert des

zu pflegenden Fahrzeugs nicht übersteigen.

Swizöl ist meiner Meinung nach einfach nur vollkommen überteuert,bischen bla bla mit schicken Köfferchen und das wars dann auch.........die Leistung erbringen andere Produkte auch.

MFg

Meine pers. Meinung.

Zitat:

Original geschrieben von strunkluckenbac

T.Ostermann sollte beachten:

Das Invest für die Pflegeprodukte sollte tunlichst nicht den Zeitwert des

zu pflegenden Fahrzeugs nicht übersteigen.

… und für dieses Statement gräbst Du einen seit 4 Jahren toten Thread wieder aus?

Zitat:

Original geschrieben von TruckerWI1

Swizöl ist meiner Meinung nach einfach nur vollkommen überteuert,bischen bla bla mit schicken Köfferchen und das wars dann auch.........die Leistung erbringen andere Produkte auch.

MFg

Meine pers. Meinung.

Ich bin der Ansicht, dass die Swizöl Wachse jeden Cent wert sind. Ich habe inzwischen das ganze Billigzeug Dodo Juice, Collinite, Finish Kare, Lusso, etc.pp wieder verscherbelt und konserviere den Ford mit dem Concorso oder dem Crystal Rock, den Opel mit dem Victoria Concours Red oder dem Concorso und die Dailys mit dem Shield.

Die leichte Verarbeitung, der angenehme und natürliche Duft und nicht zuletzt das Ergebnis haben mich dazu gebracht, zu Swizöl zurück zu kehren.

Übrigens: An das Beading, auch an vertikalen Flächen, das mit dem Concorso erreicht werden konnte, hat keines der viel gepriesenen günstigen Wachse je heran kommen können. Das Dodo Juice hat hier sogar ganz besonders enttäuscht…

Grüsse

Norske

Concorso Beading

Zitat:

Original geschrieben von norske

Zitat:

Original geschrieben von strunkluckenbac

T.Ostermann sollte beachten:

Das Invest für die Pflegeprodukte sollte tunlichst nicht den Zeitwert des

zu pflegenden Fahrzeugs nicht übersteigen.

… und für dieses Statement gräbst Du einen seit 4 Jahren toten Thread wieder aus?

Zitat:

Original geschrieben von norske

Zitat:

Original geschrieben von TruckerWI1

Swizöl ist meiner Meinung nach einfach nur vollkommen überteuert,bischen bla bla mit schicken Köfferchen und das wars dann auch.........die Leistung erbringen andere Produkte auch.

MFg

Meine pers. Meinung.

Ich bin der Ansicht, dass die Swizöl Wachse jeden Cent wert sind. Ich habe inzwischen das ganze Billigzeug Dodo Juice, Collinite, Finish Kare, Lusso, etc.pp wieder verscherbelt und konserviere den Ford mit dem Concorso oder dem Crystal Rock, den Opel mit dem Victoria Concours Red oder dem Concorso und die Dailys mit dem Shield.

Die leichte Verarbeitung, der angenehme und natürliche Duft und nicht zuletzt das Ergebnis haben mich dazu gebracht, zu Swizöl zurück zu kehren.

Übrigens: An das Beading, auch an vertikalen Flächen, das mit dem Concorso erreicht werden konnte, hat keines der viel gepriesenen günstigen Wachse je heran kommen können. Das Dodo Juice hat hier sogar ganz besonders enttäuscht…

Grüsse

Norske

Hallo Norske,

dass Swizöl zu den TOP-Produkten zählt ist unbestritten, jedoch Dodo, Lusso etc, als Billigzeug zu bezeichnen kann ich persönlich nicht gelten lassen. Nicht jeder von uns "Lackpflegern" ist in der finanziellen Lage sich in der Swizöl-Liga zu bewegen. Was willst du denn in Zukunft den Anfängern empfehlen?

Gruß nach Kölle

Polierer

Zitat:

Original geschrieben von Polierer

 

Hallo Norske,

dass Swizöl zu den TOP-Produkten zählt ist unbestritten, jedoch Dodo, Lusso etc, als Billigzeug zu bezeichnen kann ich persönlich nicht gelten lassen. Nicht jeder von uns "Lackpflegern" ist in der finanziellen Lage sich in der Swizöl-Liga zu bewegen. Was willst du denn in Zukunft den Anfängern empfehlen?

Gruß nach Kölle

Polierer

Moin!

Da dachte ich doch, durch das Kursivsetzen des Wortes "Billigzeug" würde das Gemeinte rüber kommen…

Offenbar aber doch nicht.

Daher ein Erklärungsversuch: Die Wachse in meinem Swizöl Cooler Bag kosten im einzelnen:

Swizöl Autobahn, 50ml: € 36,-

Swizöl Shield, 200ml: € 125,-

Swizöl Concorso, 200ml: € 205,-

Swizöl Crystal Rock, 200ml: € 850,-

Dagegen sind die von mir kürzlich zu Gunsten gemeinnütziger Organisationen verkauften Wachse billig – nicht günstig oder preiswert, sondern b i l l i g!

Ich äußere mich aber ausdrücklich nicht negativ über die Qualität der Billigwachse, sogar das W5 Carnauba Autowachs (200ml/3,99) hat in meinem Vergleich nicht wirklich schlecht abgeschnitten…

Individuelle Produktempfehlungen und/oder Einkaufslisten erstelle ich, wenn überhaupt, nur noch auf persönliche Anfragen via PN – öffentliche Empfehlungen auf Grund meiner Erfahrungen oder Produkt-Reviews wird es von mir in diesem Forum nicht mehr geben, was aber nicht heißen soll, dass ich jeden Quatsch hier unkommentiert lassen werde… ;)

Nebenbei: Einsteiger kaufen doch, soviel ich weiß, ohnehin alle das 476s, egal wie hoch das Budget ausfällt oder die eigentlichen Erwartungen sind – schließlich ist das Wachs ja offenbar die absolute Kaufempfehlung, denn es steht ja so in den FAQ…

Grüsse

Norske

Dies war mir klar und gab Xte Bestätigung das ein Wort/Statement zu unnötigen Diskussion / OT leiten wird

 

Jede/jeder sammelt eigene Erfahrung und gibt für die Pflege/Produkte so viel an Geld aus wie persönlch gewollt.

Aufzählung und Vergleiche von Preis, Leistung bringen hier nicht wirklich viel denn entscheident ist das Endeffekt und eigene Zufriedenheit

 

Auf Empfehlungen die in vielen Fällen garnicht auf Eigenerfahrung bassieren, lege ich seit längeren Zeit schon keinen Wert.

Denn sowas führt nur zu Enttäuschung von einigen Produkten und Missvertändnissen zwischen Usern.

Einige wollen hier einfach nur prollen. Egal was sie (nicht)benutzen und (nicht)besitzen

Sammele lieber eigene persönliche Erfahrung in der Glanz- und Pflegewelt mit Spass und bilde mir somit eigene Meinung zu den einzelnen Produkte :)

 

Nicht alles was glänzt ist Gold ... nicht alles was hier gesagt, empfohlen wird, muss sich nicht immer in einigen Fällen verwirklichen. Wer sowas denkt und annimmt ist hier falsch.

 

Das A1 Speed Wachs hatte ich vor Jahren auch benutzt und fand es produktiver/effektiver als Sonax. Verarbeitung war nicht gerade einfach aber den Glanz war auf dunklen Lacken viel intensiver

Zitat:

Original geschrieben von Spark

[…]

Auf Empfehlungen die in vielen Fällen garnicht auf Eigenerfahrung bassieren, lege ich seit längeren Zeit schon keinen Wert.

[…]

:D:D:D:D:D

Ausgerechnet der User Spark schreibt so einen Satz!

Der Clown veröffentlicht hier einen Erfahrungsbericht über ein Wachs, das er weder besitzt noch je verarbeitet hat. Der Wichtigtuer hat in seinem Review die Erfahrungen, die der User sw928s mit dem Celeste Dettaglio in einem Nachbarforum vorher veröffentlicht hat, schlicht und ergreifend abgekupfert – übrigens nicht zum ersten Mal.

Bei den Aussagen des Users Spark lässt sich übrigens schnell feststellen, ob da etwas fundiertes dahinter steht oder nicht. Man muss nur bei ein paar Details nachhaken – zu 98% kommt dann nur noch heiße Luft.

Grüsse

Norske

Wie war das Thema????

 

Anderseits bitte nicht schon und gleich ausfallend zu werden.

Was ich habe und verarbeite das kann User Norske überhaupt nicht wissen und beurteilen sonst würde dies seine Vorstellungskraft sprengen

Wie immer nur Sprüche was denn sonst :D Aber Du kannst wohl nicht anders :D

Bist nicht der Einzige der hier was schreiben kann/darf, halte endlich die Luft an und sein nicht auffallend arrogant

Och nich wieder Jungs :D

Setzt Euch doch gegenseitig auf Igno, dann gut ;)

Werd langsam richtig alt, meine Bauchmuskulatur macht das nicht mehr mit :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht