ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. A.T.U. Fass-Motoröl von FINA

A.T.U. Fass-Motoröl von FINA

Themenstarteram 25. Mai 2014 um 13:16

Hallo,

ich habe gerade einen Öl-Wchsel beim ATU und als Öl kamm der ATU FassMotoröl von FINA rein. Ich habe sie SuFu benutzt, google etc, aber ich konnte nicht genaueres über den ÖL/Firma finden.

Welche Additive sind enthalten : Für Verschleiß ?, Anti-Schum, AntiOxidationsmitteln etc ? jemand Erfahrung damit ?

 

Vielen Dank

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Taubitz

Zitat:

Original geschrieben von Jebo76

Und selbst wenn, es muß ja auch nicht das gleiche Öl sein was da im Fass zu ATU kommt wie das was man im Kanister kaufen kann. Könnte mir vorstellen, das beim Fass-Öl z.B. an den Additiven gespart wird um ATU einen guten Preis machen zu können.

???

Wenn das Öl X eines Herstellers Y hergestellt und abgefüllt wird, dann ist das Öl X im Gebinde A (209l Drum) nicht etwa deshalb ein anderes als das Öl X im Gebinde B (5l-Kanister für den after-sales-market), weil man dem Fasskunden einen guten Preis machen will, sondern es ist dasselbe Öl.

Sonst würde auch der Hersteller Y langsam den Überlick verlieren.

(...)

Der Preisvorteil ergibt sich, banalerweise, aus der Abnahmemenge und den Einsparungen am Gebinde bzw. dessen Größe (viele bestellen ja auch 1.000l IBC-Container oder sowieso gleich bulk, weil sie eigene Tanks haben, z.B. mein damaliger Ausbildungsbetrieb, eine große MB-Werkstatt mit 8 Filialen).

Warum zumal nun ATU oder sonstwer das Öl in 1 oder 5l Gebinden kaufen sollte, um eben diese dann zu tausenden entsorgen zu müssen, ist mir zudem nicht klar.

Ach, doch: Wg. der Additive! :D

Der Preiseinfluss des Gebindes, ist teilweise enorm! So sind die Kosten für die 1 ltr. Flasche ca. 20% höher, als die Kosten für die Drum. Der IBC die Drum kostet 20% mehr, wie der IBC... Das sind nur die Kosten für die Abfüllung. (Höherer Aufwand bei kleinen Gebinden!)

Bei der 1ltr. Falsche sind ca. 12-18% der Großhandelspreise, der Verpackungspreis. Beim Drum ca. 6-8% und beim IBC sind es ca. 3%. (Für ein übliches Motorenöl!)

PS: Ich arbeite in einem Schmierstoffwerk und wir füllen alles von der 0.25l bis zum IBC! Auch TKW/KW und sogar Schiffe bekommen Schmierstoffe!

Ich würde mir bei ATU keine Sorgen machen, ob ich Fassware oder Flaschenöle bekomme! Ich würde mir Gedanken machen, ob es den Anforderungen des Motors genügt! (Damit meinte ich aber nicht die Freigabe vom Hersteller! Denn ich will kein FORD-Öl nach A1/A5 in meinem Motor haben! Aber, auch kein veraltetes 5W40 oder gar ein 10W40!) Glaube kaum, das da ein großer Wert drauf gelegt wird. Da wird vom Mechaniker oftmals frei nach alter des Fahrzeuges entschieden! (Auch, wenn ein moderner Motor drin ist! Egal, ob der hohe Ansprüche hat oder nicht!)

MfG

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von adr1an0

Hallo,

ich habe gerade einen Öl-Wchsel beim ATU und als Öl kamm der ATU FassMotoröl von FINA rein. Ich habe sie SuFu benutzt, google etc, aber ich konnte nicht genaueres über den ÖL/Firma finden.

Welche Additive sind enthalten : Für Verschleiß ?, Anti-Schum, AntiOxidationsmitteln etc ? jemand Erfahrung damit ?

 

Vielen Dank

Die Fina gehört zu Total...

Allerdings solltest Du hier den Namen und die Visko vom Öl nennen, ansonsten werden hier wohl nicht viele Antworten kommen können.

Zitat:

Original geschrieben von adr1an0

Hallo,

ich habe gerade einen Öl-Wchsel beim ATU und als Öl kamm der ATU FassMotoröl von FINA rein. Ich habe sie SuFu benutzt, google etc, aber ich konnte nicht genaueres über den ÖL/Firma finden.

Welche Additive sind enthalten : Für Verschleiß ?, Anti-Schum, AntiOxidationsmitteln etc ? jemand Erfahrung damit ?

 

Vielen Dank

DA hast Du es machen lassen ? und die haben Dir keine neuen Bremsen eingebaut ?

Was ist Anti Schum? Anti schumacher ? :D

Themenstarteram 25. Mai 2014 um 18:42

Zitat:

Original geschrieben von vw tsi

 

DA hast Du es machen lassen ? und die haben Dir keine neuen Bremsen eingebaut ?

Was ist Anti Schum? Anti schumacher ? :D

Anti-Schum, sorry, vertippt,, es sollte Anti-Schaum sein. Warum nicht gut ist wenn das Öl schäumt, ist wohl klar.

Mein Volvo s40 BJ98, hatte von ca 5L ÖL, nur noch ca, 2-3Liter. Der Ölmessstab konnte kein Öl messen da dieser trocken war. Deswegen habe ich es sofort machen lassen, da ich etwa 100 KM von zu Hause weg war. (Mein Fehler ich hätte den Stand sofort nach dem Kauf checken sollen).

Bei ATU hatte ich bis jetzt immer normale/gute Erfahrung gehabt. Die haben mir immer nur das gewechselt was ich gebraucht habe, und auch nie versucht mich zu überreden mir einen neuen Auspuff/Bremsflüßigkeit oder sonst was zu wechseln.

Themenstarteram 25. Mai 2014 um 18:46

Zitat:

Original geschrieben von Astra-Tom

 

Die Fina gehört zu Total...

Allerdings solltest Du hier den Namen und die Visko vom Öl nennen, ansonsten werden hier wohl nicht viele Antworten kommen können.

Herstellerangaben : 10w40. Wurde auch so gewechselt.

Ich spiele mit dem gedanken einen Additiv-Fläschchen reinzukippen und die Kolben/Hydrostössel etc etwas zu reinigen, da ich immerhin unbewusst ca 2000KM mit nur 2-3 Öl gefahren bin. Der Messstab hatte schon etwas getrocknetes/bröserliges Altöl drauf. Aber das gehört in einen anderen Forum...

am 25. Mai 2014 um 19:08

Zitat:

Original geschrieben von adr1an0

Ich spiele mit dem gedanken einen Additiv-Fläschchen reinzukippen

sagte der Restauranttester und kippte in die EUR 38,- teure Suppe (Vorspeise) im 3-Sterne-Restaurant etwas Maggi aus dem mitgebrachten Fläschchen! :D

Zitat:

Original geschrieben von adr1an0

Hallo,

ich habe gerade einen Öl-Wchsel beim ATU und als Öl kamm der ATU FassMotoröl von FINA rein.

Wer sagt überhaupt, dass das Fass-Öl bei ATU von Fina kommt? ;)

Themenstarteram 25. Mai 2014 um 21:14

Zitat:

 

Wer sagt überhaupt, dass das Fass-Öl bei ATU von Fina kommt? ;)

Der Mitarbeiter :D

Themenstarteram 25. Mai 2014 um 21:16

Zitat:

Original geschrieben von Taubitz

 

sagte der Restauranttester und kippte in die EUR 38,- teure Suppe (Vorspeise) im 3-Sterne-Restaurant etwas Maggi aus dem mitgebrachten Fläschchen! :D

wenns bei der Verdauung hilft und gut für die Gesundheit ist, warum nicht ?

Zitat:

Original geschrieben von adr1an0

Zitat:

 

Wer sagt überhaupt, dass das Fass-Öl bei ATU von Fina kommt? ;)

Der Mitarbeiter :D

Ja, die erzählen viel wenn der Tag lang ist...:D

Meine Erfahrung ist, dass ATU das Fass-Öl einkauft...was gerade günstig einzukaufen gibt! :cool:

Das kann dann so ziemlich alles sein, warum nicht auch Fina/Total

Und selbst wenn, es muß ja auch nicht das gleiche Öl sein was da im Fass zu ATU kommt wie das was man im Kanister kaufen kann. Könnte mir vorstellen, das beim Fass-Öl z.B. an den Additiven gespart wird um ATU einen guten Preis machen zu können.

am 26. Mai 2014 um 0:39

Zitat:

Original geschrieben von Jebo76

Könnte mir vorstellen, das beim Fass-Öl z.B. an den Additiven gespart wird um ATU einen guten Preis machen zu können.

dazu müsste man erstmal wissen, was für ein öl dem te da genau reingekippt wurde! aber bei 10w40 würde ich mir da eher weniger gedanken machen....

Es ist halt Öl. Man muss da keine Wissenschaft draus machen. 10W40 bekommt mind. jedes 2. Auto. Die werden schon keinen grauimport aus der hintersten Walachei anbieten. Selbst so eine Bude wie ATU kann sich sowas wie falsches Öl nicht leisten. Du kannst schon davon ausgehen das das Öl die entsprechende freigabe hat, alles andere ist egal bei der Ölsorte und bei dem Auto.

Also desto größer der Konzern, desto schlechter der www-Auftritt. Das war mir bekannt. Aber das FINA erst gar nicht seine Produkte im www vorstellt?

Ist wohl die Resterampe von Total?

Wenn ich einen gebrauchten Hobel kaufen würde, wäre mir ein Nachweis über die richtige (freigegebene) Ölsorte schon wichtig. Da ist mit einem Fass nicht alles abzudecken. Aber dafür hat ATU dann die "preiswerten" 5l-Kännchen im Laden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. A.T.U. Fass-Motoröl von FINA