ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 435i/40i Gran Coupe vs 435d Gran Coupe

435i/40i Gran Coupe vs 435d Gran Coupe

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 7. September 2017 um 21:02

Hallo,

ich bin derzeit am Überlegen, welchen BMW ich mir demnächst kaufe.

Nachdem ich mir den 5er angeschaut habe, bin ich nun wieder am Umschwenken zum 4er, weil mir der 5er irgendwie doch zu groß und massig ist, um damit täglich in die Arbeit zu fahren.

Der 4er Gran Coupe gefällt mir ziemlich gut. :)

Nun frage ich mich, welcher Motor passend wäre? Fest steht, dass definitiv ein 6-Zylinder zum Zug kommen wird.

Ich war zwar immer Benzinfahrer, habe aber nichts gegen den Diesel. Ich bin allerdings auch kein Vielfahrer.

Mir geht es primär um die Motorcharakteristik und Leistung! Ich möchte gerne sportlich unterwegs sein.

Kann man den 35d im 4er GC empfehlen?

Ist der Motor robust?

Gibt es bekannte Probleme?

Läuft der Motor ruhig?

Ich bin jahrelang den 35i gefahren. Der Motor hat definitiv Spaß gemacht. Laufruhe und Leistungsentfaltung waren super!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@JCzopik schrieb am 8. September 2017 um 09:18:10 Uhr:

Zitat:

@jukkarin schrieb am 8. September 2017 um 09:05:03 Uhr:

...

- weil der Diesel im Alltag leiser ist als der Benziner

...

Das war vielleicht beim F10 und auf jeden Fall im F07 so.

Beim 4er ist der 435xd viel knurriger und insgesamt lauter als der 440i.

Bevor ich den 440i hatte, dachte ich auch immer, dass der Diesel wegen des allgemein niedrigeren Drehzahlniveaus leiser wäre, ist er aber nicht.

Für mich kam der 435xd aus vielen Gründen, hauptsächlich aber aufgrund der enttäuschenden Fahrleistungen nicht in Frage. Ich habe das schon oft geschrieben: nicht, dass der 435 schlechte Fahrleistungen hätte, aber bei dem Drehmoment und der Leistung erwartet man, dass einem die eigenen Haare im gehörigen Abstand folgen würden, Dem ist aber tatsächlich nicht so, egal in welchem Geschwindigkeitsbereich.

Ich habe den 440i ca. 800 km zur Probe gefahren, der Sound ist für mich zu viel zu hören - der 35d ist gemessen und gefhült leiser.

Und der 35d ist bis 160 kmh immer schneller, gemessen und von BMW gemeldet:)

Jukka

87 weitere Antworten
Ähnliche Themen
87 Antworten

Ich habe ein 440i GC und kann nur sagen dass dieser Motor eine Ausnahmestellung im Motorenbau hat, soviel Leistung und Drehmoment über den ganzen Drehzahlbereich plus gleichzeitig wirklich auch sparsam zu fahren, Option MPPSK mit noch mehr Sound und Power und Garantie, wenn dir der 35i bereits gefallen hat verschwende keine Sekunde nachzudenken ob dir der 40i gefallen wird.

Kaufen! :-)

Zitat:

@Rob66 schrieb am 7. September 2017 um 21:24:40 Uhr:

Ich habe ein 440i GC und kann nur sagen dass dieser Motor eine Ausnahmestellung im Motorenbau hat, soviel Leistung und Drehmoment über den ganzen Drehzahlbereich plus gleichzeitig wirklich auch sparsam zu fahren, Option MPPSK mit noch mehr Sound und Power und Garantie, wenn dir der 35i bereits gefallen hat verschwende keine Sekunde nachzudenken ob dir der 40i gefallen wird.

Kaufen! :-)

Unterschreibe ich! ;)

Damit ist die Frage ausreichend beantwortet und das Thema kann abgeschlossen werden, du kommst jetzt direkt zum Punkt 2 jedes 40i-Fahres:

Brauche ich das MPPSK? :-)

Ohne Probefahrt wirst du die Frage nicht beantworten können.

Wenn du dir nicht unbedingt xDrive in den Kopf gesetzt hast, so würde ich 430d oder 440i nehmen.

Der 430d ist die Wahl der Vernunft, der 440i die Wahl der Emotion.

Der 435xd (hier gibt es eine Zwangskopplung mit dem xDrive) war für mich weder das eine noch das andere. Der immense Mehrpreis zu 430d und 440i (6.900 EUR respektive 4.400 EUR) wird weder von der Emotion noch überragenen Fahrleistungen belohnt. Und auch die Sparsamkeit bleibt auf der Strecke, denn xDrive will gefüttert werden.

Ich hatte einen 435xd als Mietwagen auf rund 1.000 km bewegt. Verbrauch war ok, ein 430d wäre bedeutend sparsamer bei kaum schlechteren Fahrleistungen und der 440i kaum unsparsamer bei bedeutend besseren Fahrleistungen gewesen.

Für mich wäre die Wahl ganz einfach:

430d GC, wenn ich wenig Verbrauch und gute Fahrleistungen mit ordentlicher Portion Emotion bei gleichzeitig fehlenden Bedenken wegen Diesel bevorzugen würde.

440i GC, wenn der Verbrauch nicht direkt im Vordergrund steht, sondern Wert auf Fahrleistungen und Emotion bei gleichzeitigem Wunsch, dem Diesel-Risiko aus dem Weg zu gehen, gewünscht sind.

Naja, aber im Ernst. Wenn man nicht viele km pro Jahr fährt (zB 10-15k km pro Jahr), viel Kurzstrecke, den 35i super fand, was liegt da näher?!? Einfach mal probefahren mit dem 40i und die Sache sollte klar sein. ;)

Zitat:

@Berba11 schrieb am 7. September 2017 um 21:35:31 Uhr:

Naja, aber im Ernst. Wenn man nicht viele km pro Jahr fährt (zB 10-15k km pro Jahr), viel Kurzstrecke, den 35i super fand, was liegt da näher?!? Einfach mal probefahren mit dem 40i und die Sache sollte klar sein. ;)

Hinzu kommt, dass das aktuelle Diesel-Bashing einen wirklich nachdenklich stimmt.

Ich bin so zum "Pfirsich" gekommen, weil der ursprünglich bestellte 430d mir bei der geplanten Haltedauer von mindestens fünf Jahren als zu großes Wiederverkaufs-Risiko erschien. Außerdem kann man sich doch noch keine weiteren Konsequenzen ausmalen, die unsere Politiker nach dieser und in meinem Falle noch nächster Wahl ausdenken werden. Anderseits bin ich das Risiko der unter Umständen stärker steigenden Benzinpreise eingegangen. Wie auch immer man es macht, macht man es falsch.

Nur macht der 440i einfach mehr Spaß - und solange in DE noch kein allgemeines Tempolimit herrscht, ist dies das derzeit beste bei BMW erhältliche Kombination aus Fahrspaß und Sparsamkeit. Da kommt weder ein 435xd noch ein 430d heran.

Themenstarteram 7. September 2017 um 21:43

Ich hatte im 3er xDrive. Allerdings hörte ich von gehäuften Problemen mit dem Verteilergetriebe. Selbst hatte ich aber keine Probleme.

Ob ich wieder xDrive haben muss? Ich weiß nicht. Es war schon beeindruckend, wie das Auto im Winter auf Schnee los fuhr. So als ob die Straße komplett trocken wäre.

Ob ich es wirklich gebraucht habe? Eher nicht.

Der 430d ist auch ein 6-Zylinder. Mit Sicherheit wäre es das Auto nach Vernunft. Immerhin sind es fast 260 PS und der Preis ist recht günstig.

Man muss dazu noch sagen, dass die Diesel (30d und 35d) derzeit als Jahreswagen unglaublich günstig gehandelt werden.

Ich lasse mich auch von der Politik nicht unbedingt treiben. Der 30d und 35d sind Euro 6. Solche Autos zu verbieten wäre kaum durchsetzbar.

Was fährst du denn pro Jahr?

Dann würde ich den 430d nehmen. Der 435xd bietet für mich zu wenig für den saftigen Aufpreis.

Oder sonst 440i - hier dürfte sogar xDrive problemlos im Sinne überragener Leistung sein. Gefahren bin ich sowas nicht, da ich prinzipiell als Flachland-Ruhrgebietler mit vereinzelter Winterfahrten nach Krakau gar nicht brauche. Dafür stehen alle xDrive deutlich höher, was insbesondere beim GC ziemlich auffällig ist.

Themenstarteram 7. September 2017 um 21:51

Zitat:

@Berba11 schrieb am 7. September 2017 um 21:48:27 Uhr:

Was fährst du denn pro Jahr?

14.000 km.

Das spricht doch eher für den 40i. Erst recht, wenn das Ding Daily mit einigen Kurzstrecken bewegt wird. Ich fahre auch knapp 15 pro Jahr.

Mein 40i hat nun 8000 km drauf und ich fahre nicht langsam, Durchschnitt bisher 9,9 ltr.!!! Das Triebwerk ist toll, sparsam und macht genial Spaß!!Kann ich nur empfehlen.... der Sound ist genial:)

Themenstarteram 7. September 2017 um 22:17

Der 40i scheint hier viele Fans zu haben. :D

Warum denn nicht?

Über 6.500 km haben wir bei 2 Fahrern (2/3 Tochter, 1/3 ich), recht hohem Anteil an Stadtverkehr und auch relativ artgerechter Bewegung auf Autobahnen einen Schnitt von 9,3 "herausfahren" können.

Das ist nur 0,8 Liter mehr, als sich der 530d über drei Jahre bei gleichen Voraussetzungen genehmigt hat.

Und sogar um 0,4 Liter weniger, als der 530d GT (F07) davor bei uns geschluckt hat.

Details: https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/836550.html

Ja, ein 440i ist eine feine Sache :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 435i/40i Gran Coupe vs 435d Gran Coupe