ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 430d xdrive vs 640d xdrive

430d xdrive vs 640d xdrive

BMW 4er
Themenstarteram 11. Februar 2014 um 8:23

Hallo,

zufällig bin ich gestern Abend mit einem 640d xdrive eines Freundes gefahren und muss sagen das Auto hat mich umgehauen. Nicht nur optisch sondern auch von den Fahrleistungen! Da ich meinen 430d xdrive bald bekomme, würde ich gern wissen ob der wegen des geringeren Gewichts auch an diese Fahrleistungen rann kommt, denn im Vergleich zu meinem 530d war das gestern eine ganz andere Welt.

LG

Beste Antwort im Thema

Ich habe gehört, dass der 35d ab kommender Saison in der Formel 1 Startberechtigt ist.

Und außerdem soll die NASA für ihren nächsten Mondflug Interesse angemeldet haben.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Das wirst Du wissen wenn Du Deinen 430d xDrive bald bekommst...

So oder so: Der nicht-xDrive wäre flotter.

Zur Not gibt es ja noch das PPK :rolleyes:

Hallo,

der 640xd ist in der Beschleunigung 0- 120km/h nicht schneller im Vergleich zu 430xd.

Ab etwa 160 km/h wird sich das drehen und der 640xd beschleunigt schneller auf vmax.

Mit dem PPK für den 30d sollte der 430xd einen leichten Vorsprung bis auf vmax halten.

bist du den 430xd denn nicht probegefahren ?

den 530d kannst du nicht als vergleich nehmen, wobei der, mit 258 ps, auch nicht viel langsamer sein sollte.

bei hohen geschwindigkeiten werden sich natürlich die 313 ps des 40d zeigen.

am 12. Februar 2014 um 14:42

430xd oder 435xd stehen nicht wirklich an jeder Ecke.

Ich habe in der Region keinen Händler gefunden der einen 3,0 D mit xDrive als Vorführer angemeldet hat. Nicht mal als 3er.

Der 640d wird schon noch etwas entschlossener an die Sache rangehen.

Vor allem im oberen Geschwindigkeitsbereich wird der Unterschied größer werden.

Bis 100 km/h entscheidet wohl der Fahrer.

Wenn der 640d ohne xdrive antritt, bin ich mir nicht sicher wie es ausgeht.

Gruß

Jürgen

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 21:52

Zitat:

Original geschrieben von scooter17

bist du den 430xd denn nicht probegefahren ?

den 530d kannst du nicht als vergleich nehmen, wobei der, mit 258 ps, auch nicht viel langsamer sein sollte.

bei hohen geschwindigkeiten werden sich natürlich die 313 ps des 40d zeigen.

Probefahrt geht schwer mit eine 430er event. 330d xdrive.

Der 430d xdrive kommt ja erst ab März...bestellen kann man ihn aber jetzt schon.

Und wozu eine Probefahrt wenn mir die Beschleunigung von einem 530d schon ausreicht. Nur der 640d xdrive war eine andere Liga und lt. Werten ist der 330 xdrive von 0-1000 m um nichts hinter dem 640d xdrive. Mein Händler hat mir schon ein Angebot für ein ppk gemacht und meinte das dieser dann mind. so gut wie ein 640er geht! Aber mir wird ein "fast so gut" whs. auch reichen ;)...mal schauen

Ich habe mir auch den 430xd bestellt und fahre aktuell den 530xd f10 mit 258PS. Der 5er geht schon ganz ordentlich, nur ab 200 wird er etwas zäh. Bin aber selten über 200 unterwegs und daher reicht mir die Leistung aus. Das PPK könnte mich trotzdem reizen, aber es ist aktuell für den xdrive nicht verfügbar!

Kann mir zwar nicht vorstellen, dass es dem Heckler vorbehalten bleibt, aber ich bekomme keine Zusage vom :).

Bin schon neugierig wie sich die 5,2 gegenüber den 6,0 sek auf 100 bemerkbar machen und wie es oben raus aussieht... Kann aber erst im März/April berichten ;)

lg

Entscheidend für euren Vergleich ist das Wörtchen "xdrive".

Man glaubt es nicht, was das Ding im oberen Geschwindigkeitsbereich an Performance kostet.

Hatte selbst nen F30 335i und bin dann den 435i xdrive zur Orobe gefahren.

Da war im Bereich von 200 bis zur vmax eine Welt dazwischen. Der F30 ist nahezu in den Begrenzer gestürmt. Der 435i xdrive hat sich herangemüht.

Da ist der xdrive ganz schön spürbar!

Gruß

Jürgen

Themenstarteram 13. Februar 2014 um 7:23

Zitat:

Original geschrieben von Jürgen325

Entscheidend für euren Vergleich ist das Wörtchen "xdrive".

Man glaubt es nicht, was das Ding im oberen Geschwindigkeitsbereich an Performance kostet.

Hatte selbst nen F30 335i und bin dann den 435i xdrive zur Orobe gefahren.

Da war im Bereich von 200 bis zur vmax eine Welt dazwischen. Der F30 ist nahezu in den Begrenzer gestürmt. Der 435i xdrive hat sich herangemüht.

Da ist der xdrive ganz schön spürbar!

Gruß

Jürgen

Ja das glaub ich schon aber da ich hauptsächlich in Österreich unterwegs bin (auch in schneereichen Gebieten) spielt das nur eine kleiner Rolle. Versuch mal in Österreich unter Tags 200 km/h zu fahren ;)

LG

Zitat:

Original geschrieben von Sworn2112

Zitat:

Original geschrieben von Jürgen325

Entscheidend für euren Vergleich ist das Wörtchen "xdrive".

Man glaubt es nicht, was das Ding im oberen Geschwindigkeitsbereich an Performance kostet.

Hatte selbst nen F30 335i und bin dann den 435i xdrive zur Orobe gefahren.

Da war im Bereich von 200 bis zur vmax eine Welt dazwischen. Der F30 ist nahezu in den Begrenzer gestürmt. Der 435i xdrive hat sich herangemüht.

Da ist der xdrive ganz schön spürbar!

Gruß

Jürgen

Ja das glaub ich schon aber da ich hauptsächlich in Österreich unterwegs bin (auch in schneereichen Gebieten) spielt das nur eine kleiner Rolle. Versuch mal in Österreich unter Tags 200 km/h zu fahren ;)

LG

O.k 1:0 für dich :)

Dass der 35i mit xdrive nicht klar und in Schwung kommt wundert mich nicht. Der Motor ist einfach zu schlapp. 35i würde ich auch nur mit Heckantrieb bestellen. Bei der Leistung wäre Allrad total lächerlich und überflüssig.

Zitat:

Original geschrieben von Sworn2112

Hallo,

zufällig bin ich gestern Abend mit einem 640d xdrive eines Freundes gefahren und muss sagen das Auto hat mich umgehauen. Nicht nur optisch sondern auch von den Fahrleistungen! Da ich meinen 430d xdrive bald bekomme, würde ich gern wissen ob der wegen des geringeren Gewichts auch an diese Fahrleistungen rann kommt, denn im Vergleich zu meinem 530d war das gestern eine ganz andere Welt.

LG

Dein Eindruck hat dich nicht getäuscht, mein 640xd GC geht spürbar energischer als mein 535xd (beide 2013 jahrgang). Vorallem ab 160km/h ist dies spürbar. Und er klingt hierbei auch deutlich besser als der 5er. Wobei natürlich auf Grund des geringeren Gewichtes der 430er gleichwertig und ein 435xd besser gehen wird. Dafür hat der 6er natürlich ganz andere Qualitäten.

VG

Zitat:

Original geschrieben von mikenr1

Dass der 35i mit xdrive nicht klar und in Schwung kommt wundert mich nicht. Der Motor ist einfach zu schlapp. 35i würde ich auch nur mit Heckantrieb bestellen. Bei der Leistung wäre Allrad total lächerlich und überflüssig.

Ironie oder Dieselvergiftet?

Deine Antwort
Ähnliche Themen