ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 430d xdrive vs 640d xdrive

430d xdrive vs 640d xdrive

BMW 4er
Themenstarteram 11. Februar 2014 um 8:23

Hallo,

zufällig bin ich gestern Abend mit einem 640d xdrive eines Freundes gefahren und muss sagen das Auto hat mich umgehauen. Nicht nur optisch sondern auch von den Fahrleistungen! Da ich meinen 430d xdrive bald bekomme, würde ich gern wissen ob der wegen des geringeren Gewichts auch an diese Fahrleistungen rann kommt, denn im Vergleich zu meinem 530d war das gestern eine ganz andere Welt.

LG

Beste Antwort im Thema

Ich habe gehört, dass der 35d ab kommender Saison in der Formel 1 Startberechtigt ist.

Und außerdem soll die NASA für ihren nächsten Mondflug Interesse angemeldet haben.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Nein, keine Ironie. Ich senke jetzt nur bewusst mein Niveau um es auf das Forum zu nivillieren. Dieses Gequatsche von Tieferlegen, massivem Leistungsverlust, Antriebskräfte an der Lenkung, Untersteuern, etc. geht mir mittlerweile dermaßen auf die Nerven, dass ich ab gestern (siehe Beitrag vom 13.02.2014) genau den gleichen Stuss verzapfen werde. Ich mache hier mal gleich weiter:

Hat jemand aktuell einen 435i mit xdrive? Ist der laut Fahrzeugschein noch für vier oder fünf Personen ausgelegt? Normalerweise müsste der ja auf zwei beschränkt sein, da das Motörchen ja schon mit dem Xdrive ausreichend zu tun hat. Wenn dann noch vier Leute drin sitzen, kann der vermutlich nicht mal mehr am Berg anfahren :rolleyes::mad:

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

Zitat:

Original geschrieben von mikenr1

Dass der 35i mit xdrive nicht klar und in Schwung kommt wundert mich nicht. Der Motor ist einfach zu schlapp. 35i würde ich auch nur mit Heckantrieb bestellen. Bei der Leistung wäre Allrad total lächerlich und überflüssig.

Ironie oder Dieselvergiftet?

Ganz Unrecht hat er nicht, ich kann mich dem nur anschließen, die „mageren“ 306, bzw. 340 PS dürften auch ohne Allradantrieb vernünftig auf die Straße zu bringen sein… zumindest habe ich mit meinen Z4 35i keine gegenteiligen Erfahrungen gemacht.

Zitat:

Original geschrieben von Luke_LP

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

 

Ironie oder Dieselvergiftet?

Ganz Unrecht hat er nicht, ich kann mich dem nur anschließen, die „mageren“ 306, bzw. 340 PS dürften auch ohne Allradantrieb vernünftig auf die Straße zu bringen sein… zumindest habe ich mit meinen Z4 35i keine gegenteiligen Erfahrungen gemacht.

Ich frag mich immer was ihr mit den Autos macht?

Feilscht ihr um Zehntelsekunden?

Das wäre dann natürlich ein Grund. Die Zeiterfassung auf der Arbeit müsste dann aber auch aufs tausendstel genau gehen.

Sonst hätte die morgendliche Hatz ja überhaupt keinen Sinn.

Jemand der xDrive bestellt tut das aus einem einzigen Grund:

Dem Wetter.

Man ist einfach Traktionsmäßig in einer ganz anderen Liga.

Klar ist der Antrieb im Sommer nur nutzloses Anhängsel aber dafür wink ich jetzt bei Schnee jedem, mit nur einer angetriebenen Achse, zu.

Ich habe mich für xDrive entschieden und weiß somit dass ich wetterunabhängig bin.

Für jemanden, der nur von 8:00-20:00Uhr die Straßen benutzt oder in der Großstadt wohnt mag das nicht nachvollziehbar sein.

Alle anderen wissen wovon ich rede.

Man braucht kein xDrive aber es beruhigt.

Ob der jetzt ne Sekunde länger von 150-250km/h braucht interessiert doch keine Sau!

Ja das erscheint mir plausibel. Der 35i zieht nicht die Butter vom Brot während der 35d ohne Xdrive unfahrbar wäre. Der große Dieselmotor ist einfach in allen Belangen der klar überlegene Motor. Da ändert auch das PPK nichts.

Ich bin den 35i ohne Allrad und den 35d mit Allrad jeweils direkt hintereinander zur Probe gefahren und zwischen 0 bis 250 liegt der 35d um Meilen vor dem 35i. Da würde ich auch auf gar keinen Fall Allrad beim Benziner dazu bestellen. Macht einfach keinen Sinn und ist rausgeschmissenes Geld. Wobei ich sowieso nicht verstehe, warum man das 35i-Motörchen bestellt. 450NM hat ja heute schon fast jeder Comon-Rail-Basis-Diesel. Und bei einem Benziner könnte ich auch mit dem DI-Nageln nicht leben. Da will man doch einen seidenweichen Motor.

Lustig ist das schon:-)

Ich Versuch im Laufe des Tages einzusteigen.

Grade leider keine Zeit oder Idee

Zitat:

Original geschrieben von mikenr1

Ja das erscheint mir plausibel. Der 35i zieht nicht die Butter vom Brot während der 35d ohne Xdrive unfahrbar wäre. Der große Dieselmotor ist einfach in allen Belangen der klar überlegene Motor. Da ändert auch das PPK nichts.

Ich bin den 35i ohne Allrad und den 35d mit Allrad jeweils direkt hintereinander zur Probe gefahren und zwischen 0 bis 250 liegt der 35d um Meilen vor dem 35i. Da würde ich auch auf gar keinen Fall Allrad beim Benziner dazu bestellen. Macht einfach keinen Sinn und ist rausgeschmissenes Geld. Wobei ich sowieso nicht verstehe, warum man das 35i-Motörchen bestellt. 450NM hat ja heute schon fast jeder Comon-Rail-Basis-Diesel. Und bei einem Benziner könnte ich auch mit dem DI-Nageln nicht leben. Da will man doch einen seidenweichen Motor.

100 % Zustimmung!

Der 35d spielt im Vergleich zum 35i und M3/M4 in einer ganz anderen Liga und liegt fahrdynamisch eher auf Turbo S Niveau – ich bin schon sehr auf den ersten Vergleichstest gespannt. Ohne Allradantrieb, müsste man mindestens einen Satz Hinterreifen zu den Leasingraten hinzuaddieren (im Monat, versteht sich).

Wer heutzutage einen Benzinmotor (35i) kauft, muss schon sehr uninformiert sein, zumal jeder weiß, dass der 35d mit xDrive eindeutig die bessere Wahl ist – sowohl fahrdynamisch als auch klanglich. Ein unter Volllast bewegter 35d ist einfach Emotion pur mit absolutem Gänsehautfaktor.

Ich habe gehört, dass der 35d ab kommender Saison in der Formel 1 Startberechtigt ist.

Und außerdem soll die NASA für ihren nächsten Mondflug Interesse angemeldet haben.

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

Ich habe gehört, dass der 35d ab kommender Saison in der Formel 1 Startberechtigt ist.

Und außerdem soll die NASA für ihren nächsten Mondflug Interesse angemeldet haben.

Ich habe sogar gehört, M. Schumacher plane mit dem neuen 435d xDrive sein Formel 1 Comeback, er sagt, BMWs xDrive gleiche sogar neurologische Defizite aus und ermögliche es, schon beim Start, Kreise um Vettel fahren zu können.

Mist! Ich hätte mir doch den 35d nehmen sollen :D

Ja.

Er kann nämlich auch Kochen und Putzen

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

Ja.

Er kann nämlich auch Kochen und Putzen

Hoffentlich kann ich noch umbestellen...

Bin den 435xi probegefahren und der konnte das definitiv nicht!

Zitat:

Original geschrieben von agf08

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

Ja.

Er kann nämlich auch Kochen und Putzen

Hoffentlich kann ich noch umbestellen...

Bin den 435xi probegefahren und der konnte das definitiv nicht!

Richtig.

Der kann nichtmal ne Tiefkühlpizza aufwärmen

Also, ich kann ja leider nur ein 335i Cabrio mit lächerlichen 326 PS (PPK) mit einem 535d x-drive vergleichen, die ich teilweise im täglichen Wechsel fahre, aber ich kann nur bestätigen, dass der 535d, natürlich auch bedingt durch sein gegenüber dem 3er wesentlich agileres Wesen, permant Kreise um den 335i fährt. Und erst das Motorengeräusch: was ist schon das proletenhafte Trompeten des 335i gegen den Wohlklang des 535d, insbesondere beim Starten des kalten Motors.

In diesem Sinne allseits ein beschwingtes Wochenende!

Gruß

Soundblaster

Deine Antwort
Ähnliche Themen