Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. 406 wo seit ihr

406 wo seit ihr

Themenstarteram 18. April 2004 um 0:49

kommen keine 406 Fahrer mehr dazu.das wier ein bischen diskurieren

Ähnliche Themen
55 Antworten

Hier ist einer was möchtest du wissen

Hier ist noch einer!

HUHU

noch einer ... :)

 

Gruss Thomas

...und hier auch einer!

8-O

Gregor

wenn hier doch so viele 406 fahrer sind hab ich mal ne Frage wie seid ihr zufrieden und was gab es bei euch für probleme. Bei mir gib es eigentlich wenig Probleme eigentlich nur zwei das 1. wenn der wagen kalt ist habe ich so ca 500-1000 meter so ein heulen ich vermute irgend ein teildas sich dreht zb. Licht masch. das zweite ist das Getriebe es Rasselt aber nicht viel sobalt ich die Kuppung trete ist es weg kennt das jemand ansonsten ist der Wagen ein Muster an Zuveläsigkeit.

hi,

ich hatte bis jetzt keine Probleme (BJ 97, 160 tkm, 1.8 110PS) bis auf verschmutzten Leerlaufregler, das mit 88 Euro (nicht bei Peugeot -> 120 + Servie) gekostet hat und ich konnte es selbst in 20 Minuten austauschen.

Das heulen kann von der Lichmaschine bzw. von dem Riemen kommen - versuche es nachzuspannen.

Schönes Wochenende!

Gregor

Da kann ich dir nur beipflichten.

Hatte bisher auch keine nennenswerten Probs.

Ausser der Sperrschalter für die hinteren Fensterheber war mal def. und die abgebrochene Nase am TAnkdeckel. Bin aber damit schon der 4. in der Werkstatt. Nu hab ich einen neuen, der wurde von P. überarbeitet und hat jetzt eine Verstärkung.

Heulen, Rasseln??? Nee, bei mir eigendlich nicht. Eigendlich fällt mir nischt ein, was mich stören tät.

 

????????????

????????????

 

Doch nu hab ich was gefunden

 

Was mich stört, ist allerdings die Tatsache, das die Standheizung nicht vorgerüstet ist. Dauert im Winter, wenn er draussen staht, doch ganz schön lange, bis er warm ist.

Gruß Thomas

Themenstarteram 23. April 2004 um 23:21

Habe einen 406 BJ 96 gekauft mit 80000km binn bis jetzt zufrieden deswegen woolte ich eure erfahrungen lesen wieviele km ihr sohn habt kenne diese motoren nicht habe keine erfahrung mit peugeot mein erster franc

am 4. Mai 2004 um 15:11

406 Fahrer

 

guck mal, hier is noch ein 406 Fahrer.

Ich hatte bis vor etwa einem Jahr einen 406 SVDT 2,1 Ltr BJ:96. keine Probleme mit dem Fahrzeug. Nur die normalen Inspektionen. Mußte das gute Stück bei 168000 KM abgeben, weil bei Glatteis die Straße zu Ende war. Bis zum Schluß war der orginal Auspuff drunter. Respekt bitte schön.

Hab mir 04/2003 einen 2,0 Ltr Prestige geholt. Er ist gerade 4 geworden. Bin nicht wirklich glücklich mit der Entwicklung bei Peugeot.

ERSTENS:

Hab als erstes meinem Frauchen fast die Finger weggeklemmt. Die 406 der Phase II haben nämlich KEINE Quetschsicherung mehr an den FH.

ZWEITENS:

Die geniale Safesicherung der Türen wurde auch abgeschafft.

DRITTENS:

Hab nen original Dachgepäckträger gekauft. Nur leider kosteten die Befestigungsschrauben extra.

Daraufhin hab ich einen 3- Seiten-Brief an den Geschäftsführer von Peugeot Deutschland geschrieben und die Schrauben kulanterweise gratis bekommen.

VIERTENS:

Die Auspuffanlage von vorn bis zum Anschluß Endschalldämpfer klappert und scheppert. Diagnose Händler: Naja, der Rost ist schneller wie der Wagen fährt. Macht etwa 230,- €

FÜNTENS:

Alle 6-9 Monate wechseln die Vertragshändler. Wenn Du diesen Monat einen Ins-termin ausmachst, kann der Händler nächsten Monat schon wieder weg sein.

Aber nach 10 Jahren Peugeot "Abhängigkeit" wird man hart.

am 4. Mai 2004 um 15:22

Als ehemaliger 406 Coupé Fahrer (2.0 Prémium, Bj 98) kann ich dem nur beipflichten. Tolles Auto (und das Aussehen erst), gute Qualität, einzig der auspuff hatte ein Loch, hörte sich an, wie ein Formel 1-Wagen ^^

Aber eins hat mich schon zu Besitzer-Zeiten interessiert. Was ist der Vorteil der Safesicherung (hat mein neuer 307 auch)?! Gut, wenn man (beim 406) nochmal auf die kleine Taste gedrückt hat, fuhren die Fenster hoch, (beim 307 muss man einfach kurz nach dem Abschließen nochmal die zu Taste drücken, aber nicht zu lange warten, sonst hupt er ^^) aber was ist sonst der Vorteil?! Gehen die Türen von innen nicht mehr auf? ODer bekommen die Scheiben ein extra-magisches Schutzschild :D ?

am 4. Mai 2004 um 15:36

Peugeot 406

 

Bei aktivierter Safe- Sicherung ist es unmöglich die Türen von innen zu öffnen. Klarer Vorteil wenn ein Abschlepper das Fahrzeug wegziehen will. Die Jungs sind nämlich so "freundlich" erst dein Auto mit Drähten zu öffnen, um dann die Handbremse zu lösen und den Gang rauszu nehmen. Funktionierte hier aber nicht. Oh, wie ärgerlich.

Aber auch gegen Autodiebe ist die sehr wirkungsvoll. Wobei, wo ist der Unterschied bei den beiden Arten?!

Außerdem kann man bequem aus der Distanz die Fenster schließen. Irre lustig, wenn man die Scheiben offen gelassen hat und jemand sich ins Auto lehnt. Ha, ha ich lach mich tot.

am 18. Mai 2004 um 13:54

Bin auch 406 Fahrer und voll zufrieden mit dem Wagen!

am 2. Juli 2004 um 15:08

Mal sehen vieleicht bin auch ich bald stolzer Besitzer eines 406 Break 2,0 Automatik Bj 7/2003

Ist mein erster Franzose, nach deutschen, japanischen und amerikanischen Autos.

Bin ja mal gespannt.

Themenstarteram 2. Juli 2004 um 23:09

um so mehr desto besser

Deine Antwort
Ähnliche Themen