Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. nie wieder peugeot 406 coupe

nie wieder peugeot 406 coupe

Themenstarteram 27. Juli 2010 um 11:57

hallo leute.

habe eine peugeot 406 coupe 2.2l mit 158 ps

nach dem ich ihn jetzt 2 jahre gefahren bin und schon diverse kleine probleme gehabt habe,heisst grosse probleme bei der felgen suche weil die EP so gering ist,oder das wechseln von den Pneu auf die original Felgen.und jetzt meldet sich,(so scheint mir) das radlager,jedesmal wenn ich in eine rechtskurve gehe höre ich ein starkes schleifen.nun gut und letztens habe ich ein kleinen zusammenstoss gehabt mit einen ford fiesta,ein alten ford fiesta.beim Ford kaum was zu sehen bei mir,stossstange am arsch weil,plastik.motorhaube auch ein wenig verbogen sonst nichts weiter.als ich mein fahrzeug zu einem spengler brachte meinte er es sei kein problem.gut nacht einem tag ruft er mich an und sagt erschrocken:Die ersatzteile allein kosten schon über 2000€.da hatte ich ein riesen schock,(wie kann etwas das aus hartplastik ist über 2000€ kosten???)nun gut,die versicherung zahlt,habe nur etwa 700€ selbstbehalt.

alles klar,bis jetzt ging alles noch,jetzt der nächtse schock,heute bekomme ich ein anruf vom autospengler.die stossstange kommt erst so gegen mitte SEPTEMBER!!!

da wollte ich natür einen aus dem bruch hollen,fehlermeldung keine stossstange im bruch

am anfang liebte ich das fahrzeug,weil es so schön aussah und drinnen alles so schön verarbeitet ist und naja das fahrgefühl ist nicht gerade ausserodendlich aber auch nicht schlecht.

aber verdammt diese umstände lohnen sich einfach nicht.

NIE MEHR WIRKLICH NIIIIE MEHR!!!!!!!!:mad:

Beste Antwort im Thema

Moment mal, du willst das Auto nicht mehr fahren, weil es ein bisschen dauert bis ein Karosserieteil geliefert wird und weil die (für ein Spartenmodell typischen) Preise so hoch sind?

Und das mit den Felgen und den Reifen ist die Schuld von Peugeot und das bringt einen dazu, so ein Auto nicht mehr zu behalten?

Hattest du denn sonst Probleme mit Rost, Bremsen, Motor, Getriebe usw.?

Welches Auto willst du dir kaufen, wenn dich solche Lächerlichkeiten so aufregen?

Das wird dir bei jedem Modell passieren.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Moment mal, du willst das Auto nicht mehr fahren, weil es ein bisschen dauert bis ein Karosserieteil geliefert wird und weil die (für ein Spartenmodell typischen) Preise so hoch sind?

Und das mit den Felgen und den Reifen ist die Schuld von Peugeot und das bringt einen dazu, so ein Auto nicht mehr zu behalten?

Hattest du denn sonst Probleme mit Rost, Bremsen, Motor, Getriebe usw.?

Welches Auto willst du dir kaufen, wenn dich solche Lächerlichkeiten so aufregen?

Das wird dir bei jedem Modell passieren.

einen Peugeot muss man eben lieben.......sonst würde ich meinen auch schon längst zum täufel schicken. :p

Man kann einen Golf fahren oder eben einen franzosen der sich etwas von der masse abhäbt und nicht an jeder ampel zu finden ist.

Schon mal auf ebay gegukt ob es vielleicht nicht dort die passenden teile gibt???

Dann noch umlackieren und gut ist.

Welches fahrzeug denkst du dir zu kaufen?

Viellecht denkst du an einen 407er? Mit dem hättest du sicher deine freude. :D

gruß

dno

Zitat:

Welches fahrzeug denkst du dir zu kaufen?

Viellecht denkst du an einen 407er? Mit dem hättest du sicher deine freude. :D

:D :D :D Das aber mit Sicherheit! :D :D :D

Gruss ROYAL_TIGER

Themenstarteram 27. Juli 2010 um 21:15

also.

einwenig warten zum ein ersatzteil zu bekommen????

EINWENIG???

was würdest du sagen wenn du ein anruf bekommst und es heisst du musst 2 monate warten um eine stossstange die aus plastik besteht und 2000€ kostet zu bekommen.

vorallem wenn du mal dir den markt anschaust,merkt man schnell das der zweifellos schöne 406 coupe an wert den keller runter geflitzt ist.

vor 2 jahren hatte ich mein fahrzeug im wert von 12900.-€ gekauft.die meisten waren sehr viel teurer.

und jetzt schaue ich mich um und der teuerste kostet maximum 7000.-€ das ist schon krass.da ist die stossstange fast 1/4 vom wert des fahrzeuges.

na ja ich kann nicht viel anfangen mit ihm.er ist nur schön wirklich sehr schön,aber das ist auch schon fast alles.

als nächstes auto dachte ich mir den Seat Leon Top sport TDI,wegem sprit verbrauch.aber bin noch am schauen,weis noch nicht so recht,einer seits will ich einmal in meinem leben so ein richtigen sportwagen haben und der leon ist es auch einiger masen,oder gehe direkt über zu einem sparsamen und lang lebigenes fahrzeug.

übrigens war der 406 coupe in der kurve so richtig schwammig.

Zitat:

Original geschrieben von oscarius00

 

als nächstes auto dachte ich mir den Seat Leon Top sport TDI,wegem sprit verbrauch.aber bin noch am schauen,weis noch nicht so recht,einer seits will ich einmal in meinem leben so ein richtigen sportwagen haben und der leon ist es auch einiger masen

:D

Naaajaaaa Sportwagen schaut doch ne ganze Ecke anders aus.

 

Der 406 hat Stil, wenn dir der Aufpreis dafür nichts wert ist, solltest du wohl wirklich ein anderes Fahrzeug kaufen.

(Es steht in jeder Kaufberatung das Coupespezifische Teile teurer und schwerer zu beschaffen sind.)

 

So einfach ist es. Man kann sich auch einen Neuwagen-Diesel schönrechnen, fährt aber trotzdem mit jedem Zweijahreswagen-Benziner viele viele Jahre lang günstiger....

Letzten Endes ist die ach so rationale Kaufentscheidung doch nur ne zurechtgeredete Bauchentscheidung.

Zitat:

Original geschrieben von oscarius00

also.

einwenig warten zum ein ersatzteil zu bekommen????

EINWENIG???

was würdest du sagen wenn du ein anruf bekommst und es heisst du musst 2 monate warten um eine stossstange die aus plastik besteht und 2000€ kostet zu bekommen.

Dann würde ich mir im Internet eine gebrauchte Stoßstange für ca. 300€ kaufen und wäre wieder glücklich.

Und 2.000€ ist ja wohl etwas übertrieben, die originale kostet neu deutlich weniger.

Das Coupe ist kein Sportwagen und wird auch nie einer sein, du hast wohl einfach das falsche Auto für deine Ansprüche gekauft und brauchst was dynamischeres...

also Peugeot wollte vor etwas mehr als einem Jahr 1500 EUR inkl. Montage für eine Stoßstange, Lieferzeit wär lt. Peugeot Rheinland ca. 1 Woche..

hab mir dann eine gebrauchte bei ebay erstanden und mit Lackierung ca. 550 EUR berappt..

Wie hier bereits gesagt wurde: in JEDER Kaufberatung wird auf die Ersatz,-und Karrosserieteil-Preise hingewiesen, also wer das weiß (und es weiß jeder) braucht sich dafür nicht aufzuregen, man kann sich dann nur über sich selber aufregen weil man's kaputtgemacht hat, das ist dann PP..persönliches Pech...

Zitat:

Original geschrieben von oscarius00

also.

einwenig warten zum ein ersatzteil zu bekommen????

EINWENIG???

was würdest du sagen wenn du ein anruf bekommst und es heisst du musst 2 monate warten um eine stossstange die aus plastik besteht und 2000€ kostet zu bekommen.

vorallem wenn du mal dir den markt anschaust,merkt man schnell das der zweifellos schöne 406 coupe an wert den keller runter geflitzt ist.

vor 2 jahren hatte ich mein fahrzeug im wert von 12900.-€ gekauft.die meisten waren sehr viel teurer.

und jetzt schaue ich mich um und der teuerste kostet maximum 7000.-€ das ist schon krass.da ist die stossstange fast 1/4 vom wert des fahrzeuges.

na ja ich kann nicht viel anfangen mit ihm.er ist nur schön wirklich sehr schön,aber das ist auch schon fast alles.

als nächstes auto dachte ich mir den Seat Leon Top sport TDI,wegem sprit verbrauch.aber bin noch am schauen,weis noch nicht so recht,einer seits will ich einmal in meinem leben so ein richtigen sportwagen haben und der leon ist es auch einiger masen,oder gehe direkt über zu einem sparsamen und lang lebigenes fahrzeug.

übrigens war der 406 coupe in der kurve so richtig schwammig.

Hi Kollege,

mach mal halb lang, das Coupe 406 ist eines der schönsten Autos, dass ich kenne. Und wenn man schon ein Coupe fährt, dann weris man schon vorher, dass die Teile etwas teurer sind, als bei der Limo oder dem Break. Zudem wurde die Coupekarosse von Pininfarina designt. Übrigens, der Stossfänger kostet keine 2000€ sondern nur 1150€ bei Peugeot direkt. An deiner Stelle würde ich mich mal in diversen Foren umhören. Hatten das gleiche Pech mit dem Front Bumper, haben aber einen gebrauchten, sogar in Wagenfarbe, aus Frankreich für 200€ bekommen. Musst halt mal googeln.

Die genaue Teilenummer findest du hier:

http://www.peugeotpartscatalogue.co.uk/

Und die Orginalpreise unter:

http://www.peugeot.de/service/originalteile/teile/suche.php

unter dem Reiter "Service und Orginalteile" und darunter unter "Teil suchen" bekommst du dann sogar den Orginalpreis angezeigt.

Übrigens, wenn du dich mit dem Gedanken trägst, dass Auto wegzuwerfen, dann schreib uns hier genau, wohin du ihn wirfst, ich bin mir sicher, hier gibt es einige dankbare Abnehmer, die dieses Fahrzeuges würdig sind.

Zitat:

Original geschrieben von jobo2811

Zudem wurde die Coupekarosse von Pininfarina designt.

Nicht ganz, die (meisten?) Fahrzeuge, die von Pininfarina entworfen wurden, wurden auch im eigenen Werk in Turin gebaut ;)

Zitat:

Original geschrieben von Gentsai

Zitat:

Original geschrieben von jobo2811

Zudem wurde die Coupekarosse von Pininfarina designt.

Nicht ganz, die (meisten?) Fahrzeuge, die von Pininfarina entworfen wurden, wurden auch im eigenen Werk in Turin gebaut ;)

Hi gentsai,

dank dir für die Info. Für was so ein Board alles gut ist, du erfährst ständig etwas Neues.

Zum Thema Preisverfall des Wagens:

Dann isses doch genau jetzt an der Zeit sich einen zweiten (Unfallwagen für günstig) zu kaufen und dann hast die nächsten 10 Jahre Ruhe mit Ersatzteile...und wenn dieser Löwe dann die ganze Zeit gut gepflegt wurde oder ggf. irgendwann schön konserviert in einer trockenen Scheune eingelagert wurde ist der in 15 Jahren wieder das Doppelte wert wie jetzt, denn viele Fachleute schreiben dem 406 Coupe klare Chancen als Echter Klassiker in der Zukunft zu...zumahl die ohnehin schon geringe Stückzahl vor allem durch folgende Besitzerreihenfolge nahezu garantiert ist:

Wohlhabende Ehefrau -> berufstätiger 30-40-Jähriger Junggeselle -> Lehrling/Student/Fahranfänger -> Baum an einer Bundesstrasse :-(

Das würde ja bedeuten das die Ersatzteile gesichert sind.

Grüße Black Gun

Ich fuhr bis vor Kurzem ein 406 Coupé (2003, V6 Automatik). Ein klasse Auto. Aber, mein lieber oscarius, das ist kein Sportwagen. Sportlicher Cruiser trifft es da schon eher. Der von dir erwähnte Leon ist das allerdings noch weniger.

Bei mir war die Stossstange in 3 Tagen ersetzt. Das Teil ist in der Tat teuer, aber in meinem Fall musste der Andere bezahlen. Für deine Chrashs und Reifenprobleme kannst du das Coupé nicht verantwortlich machen.

Wenn du auf breiter - härter - tiefer stehst, ist es aber sicher das falsche Auto für dich...

Die Automatikversion ist allerdings alles andere als sportlich. Ich fahr die 207 PS-Version mit Schaltgetriebe und das ist schon um einiges sportlicher... Das Automatikgetriebe frisst soviel kraft und schaltet zu lahm, sodass laut Datenblatt alleine die Sprintwerte von null auf 100 km/h sich um fast zwei!!! Sekunden unterscheiden (7,6 zu 9,5 Sek).

Aber prinzipiell hast schon recht, ein echter Sportwagen ist es definitiv nicht. (Wiegt ja schliesslich auch mehr als eine Mercedes E-Klasse), vielmehr ein sportliches Coupe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. nie wieder peugeot 406 coupe