ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. 4.2 (VFL) Bremsbeläge Teile-Nr. gesucht, Umbau Bremsanlage geplant

4.2 (VFL) Bremsbeläge Teile-Nr. gesucht, Umbau Bremsanlage geplant

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 11. Mai 2015 um 11:36

Hallo,

mein Beläge sind runter und ich würde gerne neue kaufen, habe aber 4 verschiedene teilenummern gefunden (siehe foto)!

wer ist im stoff und kann helfen?

edit: sorry die sonderschutzfahrzeuge habe ich übersehen, also die 2 oberen teilenummern meine ich?

Wenn die bremse quietscht bei leichtem bremsen, das wird doch nciht nur mit neuen belägen weg sein?

Bremsbelaege
Ähnliche Themen
21 Antworten

da brauchen wir schon die bezeichnung Baujahr und Motorkennbuchstaben dafür , und es darf nicht verbastelt sein , also 4.2 normale mit nachträglich verbauter S8 oder W12 Bremsanlage und die fin nummer : WAUZZZ4DZxxxx1111 nur das ausge-xte

gruß Matze

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 16:57

danke matze

A8 1997 4.2 ABZ VN01

brauche die beläge jetzt nur für den übergang, möchte später bessere anlage drin haben

Da die 4D0 698 151 E am 01/10/2007 ohne Ersatz entfallen sind und die mit AD-Endung der kompatible Typ sein sollen (laut ETKA).... welche werden es wohl sein.

Die mit AD-Endung sollen im übrigen am 01/09/2013 entfallen sein OHNE Ersatz.....können aber offenbar noch bestellt werden.

Passen sollten also beide.

Wenn die nur Übergangsweise sein sollen.... rüste lieber gleich um. Billig sind die nicht und ausser ATE/Textar würde ich nichts in OEM-Qualität einbauen.

Das Quietschen... Joa, da muss dann mal gründlich sauber gemacht werden am Bremssattel

hi,

zum quietschen nur mal fix gesagt das, so du Alu's drauf hast, auch zu fest geschraubte Räder sowas verursachen können! Selbst grad durch, 125 NM angezogen = quietschen, dann gelöst und120 NM,und weg is es ;)

Gruß Chris..

Höre ich zum ersten mal und ergibt auch für mich keinerlei sinn.

Mfg

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 20:07

das mit den felgen ist zumindest mal ein versuch wert!

ich bekomme 4D0698151E von 29 euro bis 132 euro Shop

und die 4A0698151B von 42 euro bis 107 euro shop

welche sind da entfallen oder ersetzt worden?

ist der preisunterschiede zum bsp. von trw 29 euro zu ate 132 wirklich gerechtfertigt? gibt es solche qualitätsunterschiede?

ja, habe als ich es hörte auch nicht glauben wollen! Hat nen Werkstatttyp gemeint zu nem Kunden mal, hab es nur nebenbei gehört. Und nach'm Winterreifen Wechsel auf Sommeralus hatte ich halt nen quietschen,was nun weg is,nach dem ändern des Anzugdrehmoments.

vielleicht ja Zufall, aber hab nur Schrauben gelöst, ohne Räder abzunehmen und neu angezogen.

Grüße..

V ist 97er A8 , also 4D0698151E sind die richtigen , die 4A0 sind für den S8 .

Gruß Matze

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 20:50

ok danke matze :-)

jetzt wäre der preis/qualitätsunterschied noch interessant? welche erfahrungen habt ihr?

am 11. Mai 2015 um 21:06

Dazu gibts bereits ein mehrere Seiten langes Thema für Bremsen/Hersteller-Erfahrungen, einfach mal suchen ;)

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 21:19

ich werde es wagen einfach mal die billigen für 29 euro zu testen .... habe hier und wo anders wiedermal ne menge gelesen..... mache mir mal mein eigenes bild

in der artikelbeschreibung von ATE steht Bremssystem: Lucas / TRW bedeutet das, erstausrüster Lucas/TRW????

die Beläge sind von TRW , die quitschen :-)

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 21:51

Zitat:

@busfahrermatze schrieb am 11. Mai 2015 um 21:47:10 Uhr:

die Beläge sind von TRW , die quitschen :-)

welche quitschen, die von ate? oder die von TRW?

Nimm ATE, alles andere wirst du nach kurzer Zeit wieder rausschmeissen

Kurz: Ja, der Preisunterschied ist gerechtfertigt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. 4.2 (VFL) Bremsbeläge Teile-Nr. gesucht, Umbau Bremsanlage geplant