ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. 3er G20 318i

3er G20 318i

BMW 3er G20
Themenstarteram 10. März 2019 um 19:06

Hallo.

Weiß jemand wann voraussichtlich der 318i eingeführt wird? Es wird wieder ein Dreizylinder?

Viele Grüße,

Thomas

Ähnliche Themen
131 Antworten

Naja, wer weiß ob er überhaupt kommt.

Laut Katalog fängt er ab 320i an, aber wer weiß ;)

der 318d steht ja auch auf der Liste, warum dann nicht auch ein 318i...

gestartet wírd ja immer erst mit den größeren Varianten

Keine Ahnung ;)

 

G20

Die kleinsten Benziner sind ja noch günstiger als die kleinsten Diesel. Am Anfang soll das Auto natürlich möglichst viel Gewinn abwerfen, deshalb wierden Modelle mit dem geringsten Gewinn meist nachgereicht.

Also der 320i zieht schon nix weg (fahre ich gerade als Leihwagen) - einen 318i möchte ich mir daher nicht vorstellen. Er wird aber sicherlich erscheinen, wie ich gelesen habe. Quelle leider vergessen.

Themenstarteram 10. März 2019 um 20:00

@Cayennchen: Was fährst Du denn wenn Du keinen Leihwagen hast? Der 320i G20 hat 300 Nm und ich fahre aktuell noch einen 325i E90, der hat 270 Nm, also sollte der 320i nicht ganz so schlecht ziehen... Oder hattest Du einen F30 als Leihwagen?

Ja, F30. Normal fahre ich einen M2 u. als zweiten Wagen einen 118i M-Sport.

Laut Krüger, Entwicklungsvorstand, wird es in der neuen 3er-Reihe für Deutschland keinen 3-Zylinder geben, auch wenn er international auf verschiedenen Märkten nicht ausgeschlossen wird. Bedeutet, dass wohl der zu erwartende 318i, zu erfolgreich ist dieses Modell in der langjährigen 3er-Geschichte, wohl wieder ein softwaremäßig gekappter Vierzylinder werden wird.

Zitat:

@Cayennchen schrieb am 10. März 2019 um 19:53:48 Uhr:

Also der 320i zieht schon nix weg (fahre ich gerade als Leihwagen) - einen 318i möchte ich mir daher nicht vorstellen. Er wird aber sicherlich erscheinen, wie ich gelesen habe. Quelle leider vergessen.

Kann ich mir nicht vorstellen, dass der 320i nix bringt. Kenne den Motor nur aus dem noch aktuellen 120i und war absolut zufrieden mit der Leistung. Beim 118i war es hingegen nicht der Fall, der war gerade nur noch ausreichend. Was wird ein 320i beschleunigen? 7,7-7,9 sek. Das ist doch alles andere als lahm.

Zitat:

@comp320td schrieb am 11. März 2019 um 09:39:21 Uhr:

Zitat:

@Cayennchen schrieb am 10. März 2019 um 19:53:48 Uhr:

Also der 320i zieht schon nix weg (fahre ich gerade als Leihwagen) - einen 318i möchte ich mir daher nicht vorstellen. Er wird aber sicherlich erscheinen, wie ich gelesen habe. Quelle leider vergessen.

Kann ich mir nicht vorstellen, dass der 320i nix bringt. Kenne den Motor nur aus dem noch aktuellen 120i und war absolut zufrieden mit der Leistung. Beim 118i war es hingegen nicht der Fall, der war gerade nur noch ausreichend. Was wird ein 320i beschleunigen? 7,7-7,9 sek. Das ist doch alles andere als lahm.

Naja, wenn man wie Cayennchen normalerweise einen M2 fährt kann man die Aussage nachvollziehen, aber die ist dann halt auch nicht gerade sehr hilfreich für die üblichen 318i/320i Käuferschicht.

Zitat:

@mbanck schrieb am 11. März 2019 um 10:41:13 Uhr:

Zitat:

@comp320td schrieb am 11. März 2019 um 09:39:21 Uhr:

 

Kann ich mir nicht vorstellen, dass der 320i nix bringt. Kenne den Motor nur aus dem noch aktuellen 120i und war absolut zufrieden mit der Leistung. Beim 118i war es hingegen nicht der Fall, der war gerade nur noch ausreichend. Was wird ein 320i beschleunigen? 7,7-7,9 sek. Das ist doch alles andere als lahm.

Naja, wenn man wie Cayennchen normalerweise einen M2 fährt kann man die Aussage nachvollziehen, aber die ist dann halt auch nicht gerade sehr hilfreich für die üblichen 318i/320i Käuferschicht.

Jein, da er ja auch einen 118i fährt, also sollte der einen x20i auch zu schätzen wissen was die Leistung angeht. Als ich mal für ein Wochenende den M2 gefahren bin und danach zum 160 PS VW zurück gekommen bin, hatte ich nicht das Gefühl, einen Traktor zu fahren.

Habe es täglich, ich wechsle zwischen 160 und 265 PS, früher zwischen 140 und 326 PS und niemals einen negativen Leistungseffekt.

Ich weiß, ist subjektiv: aber man sollte die Kirche im Dorf lassen, einen 320i als lahm zu bezeichnen, auch wenn ich M5 Fahrer wäre.

Fahren kan man sicherlich alles - auch einen 318i. Zur Eingangsfrage sagt AMS im November 2018 folgendes;

'Einen Dreizylinder als Einstiegsmodell schließt BMW nicht aus – der aktuelle 1,5-Liter kommt mit 136 PS durchaus für die Limousine in Frage, aber nicht mehr im Jahr 2019.'

Zitat:

@Cayennchen schrieb am 11. März 2019 um 12:16:27 Uhr:

Fahren kan man sicherlich alles - auch einen 318i. Zur Eingangsfrage sagt AMS im November 2018 folgendes;

'Einen Dreizylinder als Einstiegsmodell schließt BMW nicht aus – der aktuelle 1,5-Liter kommt mit 136 PS durchaus für die Limousine in Frage, aber nicht mehr im Jahr 2019.'

Falsch, Krüger hat es klar für den deutschen Markt verneint, und der sollte es besser wissen, als ams.

...auf Ankündigungen/Aussagen selbst von Top-Managern sollte man nicht allzu viel geben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen