ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. 330i Sport Paket oder CLA/A Limousine 220?

330i Sport Paket oder CLA/A Limousine 220?

BMW 3er G20
Themenstarteram 24. September 2020 um 1:20

Hallo,

 

Ich weiß nicht welches Auto ich holen soll.

 

Ist der 330i mit Sport Paket (G20) besser als die aktuelle CLA /a limousine 220/250? Sind die vergleichbar ?

 

Preislich liegt wohl das 330i Sport Paket als Jahreswagen billiger als die A Klasse .. finde gut ausgestattete bei 30-32k auf mobile.

 

Bitte um.hilfe, danke.

Ähnliche Themen
70 Antworten

Pauschale "besser" Aussagen finde ich da schwierig. Jeder gewichtet anders. Teste lieber selbst.

Moin,

ich stand vor der gleichen Entscheidung, allerdings als Neuwagen. MB ist für mich persönlich das schönere Auto. Dieser Innenraum mit MBUX ist der Hammer. Ich bin allerdings 1,87mtr groß und da ist es relativ eng (Hasenkiste) ich fand keine Sitzposition die zufriedenstellend war. Am besten du machst mal eine Probefahrt.

Beim Benz wird oft die innenraum Qualität beanstandet billige Materialen das beanstanden auch Mercedes Fahrer und mit dem 330i hast du den besseren Motor

Eigentlich kann man beide nicht vergleichen die A/Cla ist kompaktklasse der 3er Mittelklasswagen.

Über das MBUX sag ich mal besser nichts schön sieht anders aus display nicht integriert so freistehend nicht schön, lies dich mal im Mercedes Forum durch

Zitat:

@UweSt13 schrieb am 24. September 2020 um 07:07:51 Uhr:

Moin,

ich stand vor der gleichen Entscheidung, allerdings als Neuwagen. MB ist für mich persönlich das schönere Auto. Dieser Innenraum mit MBUX ist der Hammer. Ich bin allerdings 1,87mtr groß und da ist es relativ eng (Hasenkiste) ich fand keine Sitzposition die zufriedenstellend war. Am besten du machst mal eine Probefahrt.

Der Innenraum der MB Modelle ist Geschmacksache. Man kann ihn mögen, muss man aber nicht. Mir sagt er überhaupt nicht zu. Und mit dem Bedienungskonzept von MB bin ich noch nie warm geworden. Ich empfehle Probefahrten mit beiden Fahrzeugen.

Themenstarteram 24. September 2020 um 9:00

Gibt's bezüglich mbux vs os7 irgendwas, was ich beim os7 verzichten müsste?

Ich stand vor einer ähnlichen Wahl: BMW 330e Touring oder CLA 250e Shooting Brake.

Aktuell fahre ich einen CLA 220d Shooting Brake von 2017, da lag der Blick auf das Nachfolgemodell natürlich nahe :D

Gefahren bin ich dann auf Mercedes-Seite ein Wochenende lang einen A 250e, der stimmt ja bzgl. Innenraum und Motorisierung exakt mit dem CLA überein.

Vor Ort beim Händler habe ich mir auch ausführlich einen CLA Shooting Brake AMG Line ansehen können.

Auf BMW-Seite war es ein 330i Touring M Sport.

Ich habe mich dann recht schnell für den BMW entschieden.

Hauptgründe für mich waren die folgenden:

- Wenig Aufpreis beim Leasing auf den 330e Touring gegenüber CLA 250e SB

- Schöneres Interieur. Fühlt sich auch wertiger an

- "Klassisches" Cockpit statt MBUX (auch wenn der Instrumenten-Cluster digital ist mit Live Cockpit Professionell)

- Eine ähnlich wuchtige Anmutung der Front, die fehlt mir bei den neuen MB-Modell eindeutig gegenüber meinem aktuellen

- Bessere und kabellose Integration von Android Auto (bei MBUX wird das nur halbherzig auf einem Teilbereich angezeigt)

- Fahrgefühl mit dem adaptiven Fahrwerk wirklich ausgezeichnet

- Ohne den 330e zu kennen: Der A 250e war elektrisch in Ordnung, die Unterstützung durch den Verbrenner für mich aber eine Katastrophe auf Landstraße und Autobahn. Der Innenraum wird recht laut und der Motor klingt angestrengt. Beim 330e gibt es wohl ein intelligenteres Energiemanagement, beim A 250e habe ich das nicht feststellen können, da wir trotz aktiver Navigation durch MBUX von Köln nach Bad Münstereifel (ein Kurort in der Voreifel) kurz vor der Autobahnabfahrt eine leere Batterie hatten und wir das Reststück zum/durch den Ort sowie den kompletten Rückweg rein mit dem Verbrenner gefahren sind. Da wird die Batterie einfach gnadenlos leergefahren :(

Allgemein finde ich den Unterschied zwischen der Mittelklasse (BMW 3er) und Kompaktklasse (MB CLA/A) deutlich spürbar. MBUX gefällt mir allgemein auch nicht ganz so gut. Die Instrumente gehen noch in Ordnung, das Infotainment jedoch nicht das Wahre.

Themenstarteram 24. September 2020 um 9:28

Verstehe, vielen Dank für deine Ausführungen.

Lohnt sich die Sport Line, oder soll ich darauf schauen, dass ich das M-Paket bekomme? Finde beide von außen schön, der Unterschied ist der Preis. Ist das M Sportfahrwerk ein muss? Ist der unterschied groß ?

 

Auf welche aAustattungen muss ich unbedingt schauen ? Möchte eben aufjedenfall das Live Cockpit, aber anscheinend gibt's hier auch verschiedene Größen. Wie ist das HiFi Soundsystem? Ambientebeleuchtung ist such ein muss (ist die so wie bei Mercedes ?)

Und gibt's da auch ein automstische Park Hilfe

Zitat:

@devrys schrieb am 24. September 2020 um 09:03:52 Uhr:

Ich stand vor einer ähnlichen Wahl: BMW 330e Touring oder CLA 250e Shooting Brake.

[...]

Allgemein finde ich den Unterschied zwischen der Mittelklasse (BMW 3er) und Kompaktklasse (MB CLA/A) deutlich spürbar. MBUX gefällt mir allgemein auch nicht ganz so gut. Die Instrumente gehen noch in Ordnung, das Infotainment jedoch nicht das Wahre.

[...]

Genauso ging es mir auch und die selben Schlüsse hab ich gezogen.

Ergänzend:

Ich hatte mit der A-Klasse Plattform beruflich zu tun und jetzt als Vorführwagen.

Grundsätzlich ist das Fahrwerk des G20 besser. Beim Hybrid fande ich die MB-Plattform schlecht, da sie meiner Meinung nach kaum mit dem Mehrgewicht umgehen kann. Aber auch: Der A250 war mMn dem 1er/F20(mein privater) hinsichtlich Fahrdynamik überlegen. Überragend guter Antrieb für nen Kompakten.

Ich finde den Qualitätsunterschied im Innenraum nicht so groß aber: der BMW ist leichter zu Pflegen. (Blütenstaub in den Poren in dem Material bei A/CLA. )

Mein Fazit: CLA/A-Klasse mit Verbrenner: Geiles und schöneres Auto. MBUX in der Reihe ist aber nicht so gut wie das BMW Pendant.

BMW G20 Ist ne Klasse höherwertig & besser. Mehr Auto fürs Geld und war für mich von den Angeboten wegen Wartung (Hybrid) günstiger

Themenstarteram 24. September 2020 um 9:58

Der BMW G20 hat verschiedene Lines. Ist das M Sportpaket ein muss oder ist die Sports Line ebenfalls ausreichend ? Besitzt die Sport Line kein Sportfahrwerk ?

Zitat:

@CarLiver007 schrieb am 24. September 2020 um 09:28:22 Uhr:

Lohnt sich die Sport Line, oder soll ich darauf schauen, dass ich das M-Paket bekomme? Finde beide von außen schön, der Unterschied ist der Preis.

Das ist m.E. nach eine sehr persönliche Entscheidung, ich z.B. finde den Wagen mit M Sport-Paket schöner. Gefällt er dir auch mit Sport Line kannst du ruhig auch diese nehmen :)

Mit der Wahl einher geht aber auch u.a. ein anderes Lenkrad und Sitze/Sitzpolster, das musst du beachten. Wirf am besten mal einen Blick in die Preisliste, dort sind die Unterschiede aufgeführt, was es mit welcher Line/Paket gibt.

Zitat:

@CarLiver007 schrieb am 24. September 2020 um 09:28:22 Uhr:

Auf welche aAustattungen muss ich unbedingt schauen ? Möchte eben aufjedenfall das Live Cockpit, aber anscheinend gibt's hier auch verschiedene Größen. Wie ist das HiFi Soundsystem? Ambientebeleuchtung ist such ein muss (ist die so wie bei Mercedes ?)

Und gibt's da auch ein automstische Park Hilfe

Beim Live Cockpit gibt es das "Plus" und das "Professional" (gibt es meines Wissens nach nur in Kombination mit "Connected Package Professional"), die unterscheiden sich sowohl in der Instrumenten-Anzeige als auch beim Infotainment-Display. Die genauen Maße sind in der Preisliste einsehbar, bei den Beschreibungen der Pakete.

Bei der Probefahrt hatte ich die teuerste Anlage, von Harman Kardon, die hat mich direkt überzeugt und diese habe ich auch gewählt. Ich bin allerdings auch mit der Serien-Audio-Anlage meines aktuellen CLA 220d Bj. 2017 sehr zufrieden, ich denke also das HiFi-Lautsprechersystem von BMW wird auch was taugen :D

Ambiente-Beleuchtung gibt es in den Lines Sport und Luxury sowie mit M Sport als Serie oder allgemein gegen Aufpreis (Sonderausstattung 4UR laut Preisliste).

Allerdings weiß ich, dass beim Ambiente-Licht nur einige vordefinierte Modi zur Auswahl stehen. Bei den Kompakten von Mercedes-Benz kannst du gegen einen Aufpreis auch ein erweitertes Ambiente-Licht-Paket erhalten, in dem du dann die Farben echt frei konfigurieren kannst, das ist sehr schick gelöst. In diesem Fall wäre es bei BMW nicht wie bei MB.

Eine automatische Parkhilfe gibt es beim 3er ebenfalls mit dem Parking Assistant.

Zitat:

@CarLiver007 schrieb am 24. September 2020 um 09:58:40 Uhr:

Der BMW G20 hat verschiedene Lines. Ist das M Sportpaket ein muss oder ist die Sports Line ebenfalls ausreichend ? Besitzt die Sport Line kein Sportfahrwerk ?

Beim M Paket hast Du die angenehmen Alcantara Sitze und das dickere Lenkrad meiner Meinung nach.

Das Lenkrad gibt es aber glaube ich auch als Option im Sportline.

Sowie das härtere und um 1cm tiefere Fahrwerk im M Paket

gegenüber den normalen Fahrwerk im Sportline.

Themenstarteram 24. September 2020 um 13:22

Ich finde keine gebrauchten M Line Modelle unter 34/35k. Das wollte ich definitiv nicht ausgeben...

Meint ihr, bis Ende des Jahres werde ich etwas gutes finden ? Hab aktuell kein Druck. Was ist mit der Luxus Line?

Schwierig, bezüglich Verfügbarkeit von günstigeren Gebrauchten kann dir wohl niemand wirklich gut Auskunft geben, da steckt viel Spekulation drin :(

Die Modellreihe G20/G21 ist ja nun doch noch recht jung und gefühlt ist der Preisverlust bei diesen Fahrzeugen nicht allzu groß, da es sich um begehrte Premium-Mittelklasse-Autos handelt.

Preislich hängt ja extrem viel von der Motorisierung und der Ausstattung ab, die Frage ist dann nur, ob ein günstiger 3er BMW dann deinen Wünschen entspricht.

Lässt sich nicht bei diversen Autokauf-Portalen so eine Art "Such-Alarm" einrichten, der eine E-Mail versendet, sobald passende Fahrzeug für die eigenen Suchkriterien eingestellt werden?! Sowas wäre in deinem Fall sicher eine gute Idee.

Die Luxury Line war bei der Konfiguration über meinen Arbeitgeber im Endeffekt nur rund 1.000 € günstiger im Gesamtpreis, das hat sich für mich nicht gelohnt um den Preis zu drücken, da ich ja prinzipiell die M Sport-Variante haben möchte :D

Schick ist sie aber allemal.

Themenstarteram 24. September 2020 um 14:27

Was wäre eine Alternative zum 330i? Sollte aufjedenfall in unter 7 Sekunden auf 100 kmh kommen. Und kein China Auto :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. 330i Sport Paket oder CLA/A Limousine 220?