ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 330d xdrive Frage zur Beschleunigung und Launch Control?

330d xdrive Frage zur Beschleunigung und Launch Control?

BMW 3er F31
Themenstarteram 14. Juli 2017 um 11:46

Hallo Zusammen,

Wie finde ich heraus, ob gennantes Fahrzeug eine Launch Control hat?

Bisher verschiedenes gelesen:

- alle Fahrzeuge ab 2013 haben eine Launch Control

- wenn eine vorhanden ist, müsste die in der Bedienungsanleitung im iDrive zu finden sein...

Kann mir da jemand nähere Informationen zu geben?

LG

Beste Antwort im Thema

Hi, Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beste Beschleunigungsmethode 30d' überführt.]

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

Hallo,

Hab einen 330d mit 12.2012 habe ich auch ein launch control??

Hast du ne Sportautomatik mit Paddels am Lenkrad? Dann ja. Ansonsten nein

Hallo zusammen,

ich fahre einen BMW 330d Automatik (F30 aus 06/2016) und habe folgende Frage:

Wie beschleunige ich vom Stand aus am Besten? Laut Werksangabe schafft er von 0-100 km/h in 5,6 s. Wie schaffe ich das am ehesten?

Meine Ideen sehen folgendermaßen aus:

- Sport+ und Vollgas durch

- Sport+ mit Launch Control

- Sport+ aber mit manueller Schaltung (Hebel nach Links auf M/S)

Mir geht es in erster Linie darum, ob man mit der Automatik oder mit M/S am ehesten von 0 auf 100 kommt.

 

Meine zweite Frage wäre, ob mein Auto überhaupt LS hat? Gestern Abend habe ich es ausprobiert, allerdings war die Flagge nicht zu sehen. Hab auf Sport+ gestellt, Hebel nach Links MS, Bremse voll durch gedrückt und dabei das Gaspedal auf ca. 3 Tsd. Umdrehung gehalten. Habe ich was falsch gemacht? Muss die LS erst codiert werden?

Besten Dank für eure Antworten.

LG

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beste Beschleunigungsmethode 30d' überführt.]

Zitat:

@Alpha30d schrieb am 11. September 2020 um 12:11:46 Uhr:

Meine Ideen sehen folgendermaßen aus:

- Sport+ und Vollgas durch

- Sport+ mit Launch Control

- Sport+ aber mit manueller Schaltung (Hebel nach Links auf M/S)

Mir geht es in erster Linie darum, ob man mit der Automatik oder mit M/S am ehesten von 0 auf 100 kommt.

Einfach ausprobieren, dass ist doch die sinnvollste Variante.

Zitat:

@Alpha30d schrieb am 11. September 2020 um 12:11:46 Uhr:

Meine zweite Frage wäre, ob mein Auto überhaupt LS hat?

Hat der Wagen Sport- oder der normale Automatik? Was steht in der Bedienungsanleitung, ist dort überhaupt die Launch Control aufgeführt?

Jedenfalls, wenn nur der Wagen nur die normale Automatik hat, so wird er keine Launch Control haben.

 

Gruß

Uwe

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beste Beschleunigungsmethode 30d' überführt.]

Hi, Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beste Beschleunigungsmethode 30d' überführt.]

Zitat:

@Uwe Mettmann schrieb am 11. September 2020 um 12:23:35 Uhr:

Zitat:

@Alpha30d schrieb am 11. September 2020 um 12:11:46 Uhr:

Meine Ideen sehen folgendermaßen aus:

- Sport+ und Vollgas durch

- Sport+ mit Launch Control

- Sport+ aber mit manueller Schaltung (Hebel nach Links auf M/S)

Mir geht es in erster Linie darum, ob man mit der Automatik oder mit M/S am ehesten von 0 auf 100 kommt.

Einfach ausprobieren, dass ist doch die sinnvollste Variante.

Zitat:

@Uwe Mettmann schrieb am 11. September 2020 um 12:23:35 Uhr:

Zitat:

@Alpha30d schrieb am 11. September 2020 um 12:11:46 Uhr:

Meine zweite Frage wäre, ob mein Auto überhaupt LS hat?

Hat der Wagen Sport- oder der normale Automatik? Was steht in der Bedienungsanleitung, ist dort überhaupt die Launch Control aufgeführt?

Jedenfalls, wenn nur der Wagen nur die normale Automatik hat, so wird er keine Launch Control haben.

 

Gruß

Uwe

Wie messe ich am besten die Zeit? Hast du Ideen?

Habe die Sportautomatik (Schaltwippen sind vorhanden)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beste Beschleunigungsmethode 30d' überführt.]

Ist die Launch Control wirklich so schädlich für die Automatik/ andere Bauteile. Ich habe gelesen, dass es bei Mercedes nicht so ist, wenn diese Fahrzeuge eine Launch Control besitzen, dann sind die Bauteile auch dafür ausgelegt.

 

Wie ist das bei BMW? Ist schnelles anfahren ohne zu Bremsen oder auch die Launch Control sehr schädlich für die Bauteile?

 

MfG

Es ist genauso Verschleiß wie bei einem Handschalter den du volles Ballett ausdrehst und die Gänge reinknallst.

Es gibt in der Bedienungsanleitung auch den Hinweis die Abstände zwischen den LC-Starts etwas größer zu halten damit die Ölkühlung ne Chance hat das Getriebeöl wieder runterzukühlen.

Generell: Zu heißes Öl= Ölkohle=versiffte Hydraulik=Verschleiß am Getriebe

Ok, aber wenn ich es 1x am Tag machen würde?

 

Bei Mercedes, ist alles auf diese Launch Control Belastung ausgelegt. Bei BMW also nicht?

 

MfG

Wird bei BMW sicher auch darauf ausgelegt sein. Trotzdem, mehr Belastung = höherer Verschleiß, auch bei Mercedes.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 330d xdrive Frage zur Beschleunigung und Launch Control?