ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 328i, Lieferzeit, verprellte 6-Zyl.-Kunden, Verbrauch, M-Paket, Lenkradvibration

328i, Lieferzeit, verprellte 6-Zyl.-Kunden, Verbrauch, M-Paket, Lenkradvibration

BMW 3er F30
Themenstarteram 16. Juli 2012 um 21:54

Hello @all!

Da ich nun 4,5 Monate auf meinen handgeschalteten 328i Sport in melbournerot-metallic warten musste, kann ich jetzt bei ein paar Chats mitreden - aber ich mache es mir einfach und schreibe meine Erfahrungen hier gesammelt nieder :)

Lieferzeit:

unverschämt lange - wahrscheinlich hat mein Händler letztes Jahr seine Absatzzahlen verpasst und musste extra lange warte - aber, es hat sich gelohnt!

Motor:

Ich fuhr jahrelang einen 330CI (E46) und kenne daher den vielfach beschriebenen tollen R6-Sound - und ja, der 328i ist nicht so toll,

aber der verbaute Vierzylinder hört sich wahrlich auch nicht nach einem Fiesta an, er kann schon recht kernig und das früh anliegende Drehmoment ist ein großer Zugewinn - vorbei sind die Zeiten, wo alles nur über Drehzahl ging... Auch zum Verbrauch kann ich mitteilen, dass wenn man sich zurück hält (tue ich im Moment zwangsweise, wegen des "Einfahrens"), man sehr sparsam unterwegs sein kann. Zugegeben, dauerhaft werde ich nicht mit max. 130 Km/h unterwegs sein und den Motor sicher auch über 3.000 U/min drehen lassen, aber im Moment ist mir auf diesem Weg ein Verbrauch von unter 7 Litern möglich - wohlgemerkt im "Normalmodus"! :cool:

Fahrwerk:

Ich habe mich für das M-Sportfahrwerk entschieden und es ist der beste Kompromiss, den ich bis dato gefahren bin. Keine Spur von übertriebener Härte und trotzdem super Straßenlage! OK, hohe Geschwindigkeiten konnte ich noch nicht testen, aber bisher bin ich äußerst zufrieden. ;)

Lenkradvibrieren:

Ja, auch mein Wagen hat es - bei rund 80 km/h.

Da ich mir sofort andere Felgen (mit Zentrierringen) hab' aufziehen lassen, spare ich mir die Reklamation beim Freundlichen, die Antwort kann ich mir schon vorstellen. Da es aber wirklich nur ein sehr leichtes Vibrieren ist, warte ich gelassen bis es eine BMW-Lösung inkl. Rückrufaktion gibt :confused:

Und zum Schluss das beste: die Farbe:

Ich bin sehr froh, mich für dieses bis dahin geltende "no-go" entschieden zu haben - im Kontrast mit den schwarzen Applikationen (und den schwarzen Felgen :D ) wirkt der Wagen sehr dynamisch. Das tröstet mich auch darüber hinweg, dass ich das M-Paket nicht mehr wählen konnte - trotz der langen Liefer- und somit Wartezeit. (Nur die M-19-Zöller hätte ich schon gern ...)

 

So, ich hoffe, das war nicht zu viel Text,

Viele Grüße

nebulus

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 16. Juli 2012 um 21:54

Hello @all!

Da ich nun 4,5 Monate auf meinen handgeschalteten 328i Sport in melbournerot-metallic warten musste, kann ich jetzt bei ein paar Chats mitreden - aber ich mache es mir einfach und schreibe meine Erfahrungen hier gesammelt nieder :)

Lieferzeit:

unverschämt lange - wahrscheinlich hat mein Händler letztes Jahr seine Absatzzahlen verpasst und musste extra lange warte - aber, es hat sich gelohnt!

Motor:

Ich fuhr jahrelang einen 330CI (E46) und kenne daher den vielfach beschriebenen tollen R6-Sound - und ja, der 328i ist nicht so toll,

aber der verbaute Vierzylinder hört sich wahrlich auch nicht nach einem Fiesta an, er kann schon recht kernig und das früh anliegende Drehmoment ist ein großer Zugewinn - vorbei sind die Zeiten, wo alles nur über Drehzahl ging... Auch zum Verbrauch kann ich mitteilen, dass wenn man sich zurück hält (tue ich im Moment zwangsweise, wegen des "Einfahrens"), man sehr sparsam unterwegs sein kann. Zugegeben, dauerhaft werde ich nicht mit max. 130 Km/h unterwegs sein und den Motor sicher auch über 3.000 U/min drehen lassen, aber im Moment ist mir auf diesem Weg ein Verbrauch von unter 7 Litern möglich - wohlgemerkt im "Normalmodus"! :cool:

Fahrwerk:

Ich habe mich für das M-Sportfahrwerk entschieden und es ist der beste Kompromiss, den ich bis dato gefahren bin. Keine Spur von übertriebener Härte und trotzdem super Straßenlage! OK, hohe Geschwindigkeiten konnte ich noch nicht testen, aber bisher bin ich äußerst zufrieden. ;)

Lenkradvibrieren:

Ja, auch mein Wagen hat es - bei rund 80 km/h.

Da ich mir sofort andere Felgen (mit Zentrierringen) hab' aufziehen lassen, spare ich mir die Reklamation beim Freundlichen, die Antwort kann ich mir schon vorstellen. Da es aber wirklich nur ein sehr leichtes Vibrieren ist, warte ich gelassen bis es eine BMW-Lösung inkl. Rückrufaktion gibt :confused:

Und zum Schluss das beste: die Farbe:

Ich bin sehr froh, mich für dieses bis dahin geltende "no-go" entschieden zu haben - im Kontrast mit den schwarzen Applikationen (und den schwarzen Felgen :D ) wirkt der Wagen sehr dynamisch. Das tröstet mich auch darüber hinweg, dass ich das M-Paket nicht mehr wählen konnte - trotz der langen Liefer- und somit Wartezeit. (Nur die M-19-Zöller hätte ich schon gern ...)

 

So, ich hoffe, das war nicht zu viel Text,

Viele Grüße

nebulus

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

Schöner Bericht. Gab es einen Unterschied bzgl. des Vibrierens zwischen den Originalfelgen und denen, die Du aufgezogen hast? Du bist der erste, der da ziemlich locker damit umgeht, ist wahrscheinlich das beste...

Themenstarteram 17. Juli 2012 um 9:08

Hallo,

ich hatte die Original-Felgen nie drauf, da kann ich im Winter erst berichten :D

ich bin mir aber sicher, dass die OZ-Felgen keinen zusätzlichen Effekt haben...

Das Vibrieren ist bei meinem Wagen allerdings marginal - das Lenkrad normal angepackt merkt man es kaum, daher für mich im Moment kein Grund zum Aufregen. Aber natürlich hoffe ich, dass BMW kurzfristig eine Lösung parat hat. Außerdem, mal sehen wie es ist, wenn ich erstmals 200+ km/h fahren kann...

VG

 

 

am 17. Juli 2012 um 9:24

Mich würde interessieren welche Rad_Reifen Kombi du mit dem M Fahrwerk hast.

19" zufällig?

LG

Themenstarteram 17. Juli 2012 um 9:49

Hallo,

die optionalen 19er (401) gefallen mir nicht so recht und

weil die M-19er nicht ohne M-Paket bestellbar sind und

alle 19er von Fremdherstellern die ich gefunden hatte w/ anderer Einpresstiefen Karosserieänderungen nötig machen,

habe ich "normale" 8J x 18 drauf...

 

VG

am 17. Juli 2012 um 9:54

Zitat:

Original geschrieben von nebulus-BMW

Hallo,

die optionalen 19er (401) gefallen mir nicht so recht und

weil die M-19er nicht ohne M-Paket bestellbar sind und

alle 19er von Fremdherstellern die ich gefunden hatte w/ anderer Einpresstiefen Karosserieänderungen nötig machen,

habe ich "normale" 8J x 18 drauf...

 

VG

ICh habe das M Paket mit den 19" bestellt und bin gespannt auf den Komfort mit dem M Fahrwerk. Aber der Unterschied zu den 19" dürfte ja nicht soooo gravierend sein für den Komfort...

LG

am 26. Juli 2012 um 10:18

wenn man fragen darf, die 7 LIter, welches Streckenprofil hast du genau ?

Grüße

Themenstarteram 26. Juli 2012 um 13:48

Zitat:

Original geschrieben von diegohnx

wenn man fragen darf, die 7 LIter, welches Streckenprofil hast du genau ?

Grüße

Hallo,

ja, das Streckenprofil ist schon sehr günstig, weil kaum ein Weg unter 40 Km, nur ein kleiner Stadtanteil und der größte Anteil ist Landstraße oder Autobahn. Das in Kombination mit meinem w/ Einfahren sehr zurück haltendem Gasfuß hat laut Bordcomputer ein Durchschnittsverbrauch von 6,8 l ermöglicht - nachgerechnet waren es tatsächlich aber 7,2 l.

Ich bin sicher, den Wagen bald etwas "artgerechter" zu bewegen, bin mal gespannt wie sich dann die Werte entwickeln, aber zumindest sehe ich jetzt, dass es tatsächlich möglich ist, den Wagen recht sparsam zu bewegen...

VG

am 26. Juli 2012 um 14:14

vielen dank für die Info! was mich besonders interessieren würde, wäre der reineStadtanteil ;) ....

am 26. Juli 2012 um 14:26

Mein 328i hat jetzt 250 km

Stadt 50 prozen

Land 50 prozent

Verbrauch 10,1 liter

am 26. Juli 2012 um 14:44

wenn ich rein Stadt fahre (Berlin), liege ich ca. zwischen 10,5 und 11 Liter/100km. Derzeit Ferien = kaum Staus.

Jetzt 4400 km Laufleistung insgesamt. 328i Handschalter

am 26. Juli 2012 um 16:30

ihr hattet vorschon ähnlich gleich starke Autos, Leistungsmässig? im Verhältniss dazu, ist das jetzt gut oder schlecht ;)

Also ich hab bei 100% Stadtanteil (extreme Kurzstrecke 4km) mit EcoPro bei normaler Fahrweise zw. 7,5 und 8,5 l/100km, und das ohne Probleme.

am 27. Juli 2012 um 7:06

Zitat:

Original geschrieben von diegohnx

ihr hattet vorschon ähnlich gleich starke Autos, Leistungsmässig? im Verhältniss dazu, ist das jetzt gut oder schlecht ;)

Mein alter 330ci brauchte immer so um die 12-13 liter

Also finde ich 10 liter eigentlich ok für diese geile leistung.

am 27. Juli 2012 um 9:51

also gibts auch Leute die zufreiden sind mit den neuen Motoren....

,.... weil es gibt so einen "festen BMW Kundenstamm" die meckern ja nur rum...

aber unter 8 Liter mit so einem geschoss ist einfach nur Traumhaft, da kann man auch gerne auf 2 Zylinder verzichten....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 328i, Lieferzeit, verprellte 6-Zyl.-Kunden, Verbrauch, M-Paket, Lenkradvibration