ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 316d, 318d und 320d auf Kurzstrecke ?

316d, 318d und 320d auf Kurzstrecke ?

BMW 3er F31, BMW 3er F30
Themenstarteram 3. Dezember 2015 um 0:43

Hallo liebe BMW-Kenner,

ich habe sehr gute Leasingangebote vorliegen für den 3er, speziell für die Modelle 316d, 318d und 320d (am Meisten sind noch vom 318d da), nur leider fahre ich sehr viel Kurzstrecke und habe deswegen Zweifel ob die Diesel das Richtige für mich sind.

1. Fahre ich viel in der Stadt, d.h. allgemein Kurzstrecke und nur hin- und wieder Autobahn

2. Fahre ich sogar eig. jede Woche mind. 2-3x Ultrakurzstrecke, d.h. 1 km hin, dann 500m weiter, dann auf kürzestem Weg 1,25 km zurück. Mein aktueller Wagen wird dabei i.A. nicht warm (Betriebstemperatur von 80 Grad wird nicht erreicht).

Mein alter Mercedes von 2005 - obwohl Benziner - verkokt gerne bei solchen Kurzstrecken, wenn ich ihn nicht jede Woche auf der Autobahn ausfahre. Allerdings komme ich dazu nicht jede Woche.

Denkt ihr ein aktueller 3er Diesel packt das?

Oder sollte ich von den Dieseln Abstand nehmen?

Freue mich über euer Feedback!

BG,

ola!

Beste Antwort im Thema
am 3. Dezember 2015 um 7:23

Wie wäre es mit zu Fuss?

90 weitere Antworten
Ähnliche Themen
90 Antworten

würde ich niemals riskieren...aber eigentlich weißt du das aus Erfahrung schon selber

Bei einem Leasingfahrzeug mit Garantie, hätte ich da keine Schmerzen bei. Schon mal über eine Standheizung oder Zuheizer nachgedacht ?

am 3. Dezember 2015 um 7:23

Wie wäre es mit zu Fuss?

Habe schon oft gehört:

Der Rußfilter wird dabei nie richtig heiß/abgebrannt, funktioniert nicht, geht kaputt.

Diesel werden auf Kurzstrecken nicht richtig warm.

Hallo

Also wer überwiegend so ein Streckenprofil fährt, sollte nicht über einen Diesel nachdenken. Auch wenn BMW in dieser Hinsicht nicht allzuviele Probleme hat, ist der Diesel für sowas nicht geeignet. Da wäre doch ein E-Mobil das richtige, keine Abgase, keine Verkockung und gerade für die Stadt, ideal.

Da würde ich mir ein schönes Fahrrad kaufen.

Oder einen schönen Motorroller ..

Damit geht das ganze auch noch recht flott..

Für teures Geld leasen würde ich auf jeden Fall nicht ..

Wenn dann ein E - Fahrzeug

Er fährt "viel" Stadt/Kurzstrecke, aber doch nicht immer.

Und wenn er auf der BAB kein Dauer-Hindernis zwischen Lastwagen sein will,

ist bei seiner geringen Kilometerleistung ein flotter Benziner -auch steuerlich-

für etwas "Spaß" dann und wann genau richtig !

Da gibts genug E-Fahrzeuge, die kein Hindernis auf der BAB sind. Ich würde da ernsthaft über einen I3 nachdenken. Der wäre für das Profil perfekt. Und wenn es unbedingt sein muss einfach mit Range-Extender kaufen. Isch abe fertig :cool:

Und was kostet der i3 im Gegensatz zum F3x?

@TE was kostet denn der 318i im Leasing?

Die sind ähnlich teuer. I3 35 TEUR und 318d mit Automatik 36 TEUR.

Themenstarteram 3. Dezember 2015 um 14:44

Genau, i3 kostet im Leasing leider ca. das Doppelte wie ein 3er und so gut aussehen tut er natürlich auch nicht :)

 

Selbstverständlich fahre ich auch mal durch die ganze Stadt (ca. 10km), auch mal zu Kunden (ca. 100-200km) und mache Wochenendetrips (ca. 300km).

 

Vielen Dank für das Feedback aber. Also wenn dann Diesel, dann nur mit Standheizung, dass ich den vorher anfeuern kann. Besser wäre Benziner.

Hallo

Eine Standheizung ist zwar eine feine Sache, aber würde nicht allzuviel für den Dieselbetrieb auf sehr kurzen Strecken bringen.

Es ist zwar richtig das die Standheizung auch das Kühlwasser für den Motor vorwärmt und der Motor dadurch schneller auf Betriebstemperatur kommt, aber ein Freibrennen des Partikelfilters erreicht du damit nicht. Da wäre schon mal eine zügige längere Fahrt notwendig.

Wenn dir ein E- Auto nicht zusagt, oder zu teuer ist, würde ich gerade für die Stadt, einen kleinen Benziner kaufen (muss ja kein Neuer sein)

Standheizung kannst Du auf den Kurzstrecken vergessen. Es gilt Heizzeit = Fahrzeit, sonst geht sie bei jedem zweitem Mal nicht mehr an, weil die Batterie nicht genügend Spannung hat. Nimm einen Benziner, am besten den neuen Dreizylinder, der verkraftet das am Ehesten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 316d, 318d und 320d auf Kurzstrecke ?