ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. 3 Zylinder - wie fahren sie sich?

3 Zylinder - wie fahren sie sich?

Themenstarteram 28. Juni 2005 um 20:22

Hallo an alle 3-Zylinder-Fahrer,

allgemein sagt man den 3-Zylindern ja einen etwas unrunden Lauf zu...

Daher interessiert mich mal, wie (un-)zufrieden die Fahrer eines Corsa C tatsächlich mit 3 Zylindern sind? Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist ja nur der 1.0 ein 3 Zylinder, nicht wahr?

60PS dürften vielleicht nicht gerade zum "sportiven" Fahrverhalten verleiten, aber ich könnte mir vorstellen, daß beim 1.0 andere Prioritäten bgl. Fahrkomfort gemacht werden.

Daher: schreibt doch mal Eure Motorisierung (falls es überhaupt da Varianten gibt; sonst ist das ja natürlich unwichtig) und Eure Erfahrung und Meinung dazu.

Ich freue mich schon auf Eure Antworten!

koasa

Ähnliche Themen
30 Antworten

hi es gibt den 1.0 12V 58PS Z10XE und

1.0 12V 60 PS Z10XEP mit twinport benzinspartechnologie (ab mj 2004)

hab selbst den 60 psler

haben beide 3 zylinder und laufen auch wie 3 zylinder, also schon etwas unruiger als ein 4 zylinder aber nicht weiter störend wenn du das meinst. vorteil ist natürlich der 1.0 kriegt man egal wie man fährt fast nicht über 6,5 l verbrauch.

ganz vergessen kann man den 1.0 natürlich wenn man die klimaanlage nimmt, der wird dann so unruhig und lahm da macht das fahren schon kein spaß mehr. ich benutz die deshalb nur noch auf längeren fahrten mit gleicher geschwindigkeit oder wenns so heiß ist wie jetzt wo es angenehmer ist ein kühles auto zu haben als ein spritziges.

also zum sportiven fahren bis 100 geht der ganz gut aber ab da merkt man kaum was auch nicht beim durchtreten. man kann ihn halt hoch drehen so bei 5500 schalten das geht schon ab...

würd sagen im großen und ganzen bin ich zufrieden aber ein 1.2 hätt sicher nicht geschadet aber falls man in berlin wohnt oder so ist das der ideale motor.

edit: habe grad gesehen du fährst nen b corsa 3 zylinder mit 45 ps da ist mein 60er ja ne rakete also wenn du auf den c umsteigst wirste denk ich mal schon was merken also meiner läuft 160kmh und bestimmt ruhiger als ein b corsa

Meine Mutter hatte mal einen Agila 1.0 mit dem 3 Zylinder (dürfte der gleiche Motor wie im Corsa sein) mit dem ich dann auch ab und zu mal gefahren/gekrochen bin. Der Motor ist echt unterste Kanone, überhaupt keinen Anzug, schreckliches Geräusch (Stichwort Rasenmäher), was nach einer Zeit wirklich anfängt in den Ohren weh zu tun und mit Klimaanlage dann wahrscheinlich komplett überfordert.

Fazit: nicht empfehlenswert, einziger Vorteil ist der Spritverbrauch mehr auch nicht.

^^ naja so schlimm iser auch nit und nein er hat nix mim rasenmäher zu tun der klingt eigentlich recht sportlich (ok etwas übertrieben). der agila ist auch größer und schwerer aber beim corsa dürfte der schon noch langen. den muss man halt ein bissel treten die 60ps hat er ja erst bei 5600 umdrehungen..

also ich mag das motorengeräusch vom 1,0er. der klingt nicht so langweilig wie ein 4 zylinder. und mit offenem Luffi und Remus ESD kommt das noch besser.

naja, ist geschmacksache.

Rennen kann man mit dem Wagen nicht gewinnen, das dürften allen klar sein.

der Motor ist im unteren Drehzahlbereich etwas schwach (wo soll der auch Drehmoment hernehmen?). wenn man zu früh vom 1. in den 2. Gang schaltet dann ruckelt meiner etwas und ist dann richtig kraftlos für einen moment. weiß auch nicht genau, was das ist.

naja, wenn man den motor aber am drehen hält, ist das kein problem. Die Kraft kommt halt aus der Drehzahl.

hehe das mit dem ruckeln beim schalten hab ich auch dacht schon das liegt an meinen fahrkünsten ;-) ich würd sagen das liegt an der direkten übersetzung nur komischerweise glauben mir das keine mitfahrer und machen sich erstmal witzig!

am 28. Juni 2005 um 21:29

Wie sich die 3 Zylinder fahren?? Ganz einfach: Anders.

wie definierst du denn "anders"?

wie ein Mixer oder wat?

der R6/2 (:) ) fährt sich wie ein auto mit wenig hubraum, ganz einfach.

am 28. Juni 2005 um 22:09

Hallo,

ich fahre zwar nur den B mit 3 Zylinder, aber wenn er mal nicht kaputt ist, bin ich sehr zufrieden. Die Fahrleistungen stimmen und der Spritverbrauch ist eigentlich nur noch von einem Diesel zu unterbieten. Der kleine Motor reicht vollkommen um mit 130 auf der AB mitzuschwimmen Das Ruckeln vom Ersten in den Zweiten habe ich auch. Scheint Standart zu sein. Mit einem schönen Sportauspuff klingt der Kleine richtig Kernig. Nix Rasenmäher. Was mich schon immer gestört hat ist der Übergang vom Zweiten in den Dritten. Der Dritte ist irgendwie zu lange Übersetzt. Was der Kleine einem oft übel nimmt sind K&N Filter. Da geht gerne der Sauteuere LMM über den Jordan.

am 29. Juni 2005 um 15:01

Ich schreib einfach auch mal trotz 4 Zylinder 16V *g*.

Musst dir halt vorher im Klaren drüber sein, wozu du das Auto willst. Wenn du überwiegend Stadt fährst und nen sehr sparsames Auto willst iss der 3 Zylinder vielleicht ne alternative.

Ansonsten würd ich dir doch zumindest den 1.2 16V mit 75 (Z12XE) bzw. 80 PS (Twinport, Z12XEP) raten. Der holt die Leistung zwar auch aus der Drehzahl aber geht doch n gutes Stück besser.

Und um n bissel Spaß zu haben reicht er auch :D.

am 29. Juni 2005 um 15:19

Hallo

Hier meine Menung aus den Erfahrungen mit dem X10XE:

Nie wieder 3 Zylinder. Ab jetzt nur noch vollständige Motoren.

Servus

Thomas

Holt euch kein Corsa !

 

Ich hasse mein Corsa hab nur immer was dran kaputt is ein scheiß auto der Corsa C.

^^ jeder kann mal pech haben mit einem auto meiner läuft jedenfalls ohne probleme und der 3 zylinder ist schon ein vollständiger motor wie würdest du denn einen 2 takter bezeichnen?

Re: Holt euch kein Corsa !

 

Zitat:

Original geschrieben von CorsaC 1985

Ich hasse mein Corsa hab nur immer was dran kaputt is ein scheiß auto der Corsa C.

Blabla...:rolleyes:

Themenstarteram 29. Juni 2005 um 19:09

Hi,

vielen Dank für die meist guten Beiträge!

@okatomy:

Ist es echt so, daß ich 3-Zyl. habe? Ich bin bisher immer der Einbildung gewesen, es seien 4.... (wenn's stimmt, ist das ja richtig peinlich für mich).

Zumindest haben mir eure Antworten schonmal einen guten Einblick verschafft.

Wenn's also stimmt, daß ich auch nur 3 Zyl. habe, dann muß ich sagen, daß ich von unrundem Lauf eigtl. nichts merke.

Allerdings habe ich auch ein Null-Komfort Variante (also kein Klima, k. Servo). In der Stadt ist es klar, daß ich gut im Verkehr mitschwimmen kann, und auf der Autobahn geht ihm halt schnell die Puste aus (bergauf bsp. nur noch 100 - wenn überhaupt: A1 Wuppertal).

Tja: 160km/h - ich glaube, das schafft meiner gar nicht....oder vielleicht nur schön bergab... Normalerweise ist bei mir mit 140-150 km/h absolutes Limit erreicht. :-)

Ich stelle mir die Fahrleistung bei dem Z10XEP mit laufender Klima dann so vor, wie die Fahrleistung, die meiner z.Z. bringt (also kein Unterschied: :-))

Das mit dem ruckelnden Gangwechsel muß ja heftig sein...

Gruß,

koasa

Deine Antwort
Ähnliche Themen