ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. 3-Zonen Klima Automatischer Umluftbetrieb

3-Zonen Klima Automatischer Umluftbetrieb

VW Passat B8
Themenstarteram 13. November 2017 um 9:40

Moin Moin,

kann man das irgendwie überprüfen, dass die Klimanalage automatsich auf Umluft geht, wenn ich z.b. den rückwärtsgang einlege oder die scheibenreinigungsanlage betätige?

eingestellt ist es im klima menü aber heute morgen habe ich ein bisschen scheibenreinigungsmittel gerochen, nachdem ich die scheibe habe sauber machen lassen.

ich fände es besser, wenn man ein visuelles Feedback bekommt, wenn man den Rückwärtsgang einlegt. sprich dass dann bei der klimasteuerung die led bei umluft angeht.

und wie lange bleibt die Klimaanlage auf umluft, wenn ich die scheibe reinige?

(ich glaube auch im handbuch gelesen zu haben, dass ziemlich unreine luft durch den filter erkannt wird und dann auch auf umluft umgestellt wird.)

ich weiß, nörgeln auf hohem niveau :D

aber nicht, dass da jz was n schaden hat.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ja, die Frage stelle ich mir auch des öfteren. Gerade wenn ich durch schlecht belüftete Tunnels fahre (Stuttgart) oder hinter oder neben einem stinkendem LKW! Dann drücke ich immer die Umlufttaste, bzw. im Menu ist die Automatik eingeschaltet, aber meistens stinkts in der Bude! Das war schon früher bei Audi ein Problem, da haben die das immer auf die Filter geschoben und haben die getauscht! Gerade bei Regen merkt man das ganz schnell wenn die Scheiben beschlagen aber der Stinkegrund schon lange hinter einem liegt und die Automatik nicht umgeschaltet hat.

Themenstarteram 14. November 2017 um 7:33

so gestern rückwärts aus einer tiefgarage gefahren und hinter mir auch einer. ich habe deutlich die abgase gerochen. unschön.

funktioniert die automatische umluft nur dann, wenn die klimaanlage selbst auf "auto" steht? ich habe die halt oft auf manuell, da bei kurzstrecke ich kein volles gebläse für die paar minuten brauche. da fahre ich lieber die fünf minuten kalt :D

Also ich habe das immer anders herum verstanden. D.h. man schaltet auf Umluft und wenn irgendwann die Luft im Auto zu dicke wird, macht die Klima die Schleusen wieder auf.

Zitat:

@andreasbrn5 schrieb am 15. November 2017 um 07:29:53 Uhr:

Also ich habe das immer anders herum verstanden. D.h. man schaltet auf Umluft und wenn irgendwann die Luft im Auto zu dicke wird, macht die Klima die Schleusen wieder auf.

Das gibt es auch. Aber der TE meint die automatische Aktivierung der Umluft.

Nach meiner Wahrnehmung schaltet sich die Umluft an, wenn man die Scheibenwaschanlage betätigt und beim Einlegen des Rückwärtsganges. Außerdem bei extrem stark rußendem Fahrzeug voraus. Das ist mir aber erst einmal aufgefallen, weil ich sonst immer gleich manuell zuschalte.

Wird das an der Klima angezeigt?

Themenstarteram 16. November 2017 um 7:24

ja so sollte es auch im normalfall sein wie bei agloeckn. dies macht es bei mir aber nicht.

ich habe den verdacht, dass es daran liegt, da meine klima auf "manuell" steht anstatt auf "auto". kann es daran liegen? fahre jz seit tagen mit "auto" rum aber habe noch nicht drauf geachtet, ob es jz ordnungsgemäß läuft :D aber bin schon rückwärts gefahren ohne abgase zu riechen. habe aber auf kein visuelles feedback geachtet

Hallo,

ich habe die Klima immer auf "Auto". Aber beim Rückwärtsfahren habe ich das Gefühl, dass das Umschalten auf Umluftbetrieb mit Zeitverzögerung von sich geht. Habe auch die Erfahrung gemacht, dass es beim Rückwärtsfahren nach Abgasen im Auto riecht, wenn dann die Umluft anspringt bleibt die Mief im Innenraum.

Vielleicht lässt sich was Codieren ( wie z.B. Anzeige eingestellte Lüftungsstärke auch im Auto-Modus ) ?

Ich frage mal nach und melde mich.

vg

Jan

Scheinen das manuell sehr wörtlich zu nehmen.

Aber meine Klimaanlage steht auch entweder auf Auto oder auf aus^^

Zitat:

@Timmota schrieb am 16. November 2017 um 07:24:48 Uhr:

 

ich habe den verdacht, dass es daran liegt, da meine klima auf "manuell" steht anstatt auf "auto". kann es daran liegen?

Davon kannst du zu 100% ausgehen!

Die Frage ist einfach.

Was machen diejenigen die die Funktionen gerade nicht nutzen wollen?

Auf "total manuell" drücken?

Themenstarteram 16. November 2017 um 8:56

ich schalte halt immer auf manuell, da ich im winter für die 5-10 minuten fahrtweg jz keinen warmen innenraum brauche und die automatik einstellung natürlich dafür sorgen würde, dass der innenraum relativ schnell die eingestellte temperatur erreicht, wogegen bei manuell einfach nur gemäß lüfter einstellung gepustet wird, was mir reicht, damit die scheibe nicht beschlägt :D.

dass dadurch auch die umstellung auf umluft abgestellt wird war mir bis dato nicht bewusst. ärgerlich.

Zitat:

@Otello80 schrieb am 16. November 2017 um 08:32:45 Uhr:

Hallo,

ich habe die Klima immer auf "Auto". Aber beim Rückwärtsfahren habe ich das Gefühl, dass das Umschalten auf Umluftbetrieb mit Zeitverzögerung von sich geht. Habe auch die Erfahrung gemacht, dass es beim Rückwärtsfahren nach Abgasen im Auto riecht, wenn dann die Umluft anspringt bleibt die Mief im Innenraum.

Vielleicht lässt sich was Codieren ( wie z.B. Anzeige eingestellte Lüftungsstärke auch im Auto-Modus ) ?

Ich frage mal nach und melde mich.

vg

Jan

So, nachgefragt!

Leider geht eine Codierung zur Anzeige ob & wann der Umlufbetrieb startet nicht.

vg

Jan

Themenstarteram 16. November 2017 um 9:31

schade.

aber danke :)

Zitat:

@raudi52 schrieb am 15. November 2017 um 23:00:12 Uhr:

Wird das an der Klima angezeigt?

Habe ich bei mir noch nie gesehen, ist zwar im Klimamenü aktiviert, mehr aber auch nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. 3-Zonen Klima Automatischer Umluftbetrieb