ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 3.0 TDI T-Tronic zu S-Tronic Fahrleistungsvergleich

3.0 TDI T-Tronic zu S-Tronic Fahrleistungsvergleich

Themenstarteram 13. Oktober 2009 um 20:15

Hi,

wie hier im Forum auch schon festgestellt, kann man jetzt endlich das Coupe zum gleichem Preis mit S-Troni bestellen. Leider sind aber noch keine Leistungen/Fahrleistungen auf der Audi Seite, in der Schweiz wird er nur noch mit S-tronic angeboten, aber leider auch ohne Fahrleistungen.

Gibt es hier jemanden der schon gesicherte Informationen über die Fahrleistungen des Coupe´s mit S-Tronic hat?

Vielleicht einen Glücklichen der, wie auch immer, die Variante schon mal fahren konnte?

Um´s vorweg zu nehmen, nicht Cabi sondern Coupe!

Danke

Gruß

Tom

Ähnliche Themen
15 Antworten

Die Werte zwischen Coupé und Cabrio bzw. Sportback werden sich nicht (deutlich) unterscheiden, von daher kann man die Werte dieser Motoren zu Rate ziehen... Auf der Straße gibt es jetzt noch kein 3.0 TDI Coupé mit S-Tronic.

Hätte dazu gleich mal eine Frage hinsichtlich des Verbrauchs. Laut Audi Webseite sieht der folgendermaßen aus:

 

Tiptronic: 8,8 *** 5,9 *** 6,9 *** 182 (Stadt/Land/gesamt/CO2)

S-Tronic:  9,5 *** 5,6 *** 7,1 *** 164

 

Kann doch nicht stimmen, oder?

 

Zur Anfahrschwäche der S-Tronic: www.motor-talk.de/.../...3-0-diesel-automatik-anfahrloch-t2433350.html

 

 

Edit: habe den Fehler gefunden. Audi betankt den TDI mit S-Tronic mit Benzin!

Themenstarteram 14. Oktober 2009 um 10:28

Zitat:

Original geschrieben von A5-Fan

Die Werte zwischen Coupé und Cabrio bzw. Sportback werden sich nicht (deutlich) unterscheiden, von daher kann man die Werte dieser Motoren zu Rate ziehen... Auf der Straße gibt es jetzt noch kein 3.0 TDI Coupé mit S-Tronic.

...bin mir da nicht so sicher, denn das Cabi wiegt 200kg mehr selbst Sportsback wiegt 60 kg mehr braucht aber insgesamt 0,8 Liter weniger, deshalb wäre es interessant die Fahrleistungen und Verbräuche des Coupe´s zu erfahren.

Naja, sie werden wohl bald auf der Seite auftauchen.

Wenn Audi seine Daten vernünftig pflegen würde, dann könnten wir uns alle ohne Probleme informieren, aber wie Philange schon schreibt, in Ingolstadt hat man die Benziner-Daten kopiert/eingefügt und der Katalog enthält den "neuen" Motor noch nicht. Aufwachen in der Onlineabteilung... :D

Zitat:

Original geschrieben von A5-Fan

Wenn Audi seine Daten vernünftig pflegen würde, dann könnten wir uns alle ohne Probleme informieren, aber wie Philange schon schreibt, in Ingolstadt hat man die Benziner-Daten kopiert/eingefügt und der Katalog enthält den "neuen" Motor noch nicht. Aufwachen in der Onlineabteilung... :D

Das es immer ein bisschen dauert bis Audi alle Daten zu einer neuen Motor/Getriebe Kombi online stellt ist man ja schon gewohnt, leider. Lange sollte es aber nicht mehr dauern bis es soweit ist ;).

Allerdings haben sie nicht die Benziner Daten kopiert, sondern es werden immer die Daten vom vorher angewählten Motor angezeigt damit das Datenblatt nicht vollkommen leer ist^^

So nun sind die Daten endlich online, hat deutlich länger gedauert als ich gedacht hab aber gut.

Der Verbrauch ist wie zu erwarten war etwas geringer, kombiniert immerhin 0,3 Liter weniger als mit Tiptronic und entsprechend weniger C02. Allerdings sind die Fahrleistungen gleich geblieben, was seltsam ist. Hätte eigentlich mit 5,9 sek. auf 100 gerechnet wie beim Handschalter. Wäre schön wenn jemand der sich mit den Getrieben besser auskennt erklären könnte woran es liegt das die S-Tronic nicht schneller ist als die Tiptronic.

meiner Meinung nach an der Anfahrschwaeche der Stronic. Sobald das Auto sich bewegt ist Stronic mit 3.0 TDI einsame Spitze aber beim Anfahren aus dem Stillstand macht es keinen richtigen Spass. Leider!

Zitat:

Original geschrieben von t42003

meiner Meinung nach an der Anfahrschwaeche der Stronic... aber beim Anfahren aus dem Stillstand macht es keinen richtigen Spass. Leider!

Gibts irgendwelche Moeglichkeiten diese Anfahrschwaeche zu "optimieren"? zb moegliche kommende SW Updates, Tuning, etc.

 

Ich habe z.B. keine Anfahrschwäche mehr. Die war nach einigen 100km weg.

Vom Stillstand mit kickdown losfahren und sofort abgehen ist also kein Problem. Messungen habe ich allerdings keine gemacht.

Im S5Cab gibt es auch keine Anfahrschwäche.

Ist zwar ein anderer Motor, müsste dann doch aber auch für den 3.0TDI machbar sein - siehe Linving-a5

Es gab hier schon mal den Hinweis den Anfahrassistent einzuschalten und dann klappt es auch mit dem sofort losfahren.

Am Anfang hatte ich auch die Anfahrschwäche, ist mittlerweile fast komplett verschwunden, da geht schon was :D

Zitat:

Original geschrieben von s5c_sw

Im S5Cab gibt es auch keine Anfahrschwäche.

Die S-Tronic im S5/S4 schaltet aber schneller, wie im Diesel. Insoweit kein Vergleich!

Ich bin den Q5 mit 3.0 TDI und S-Tronic gefahren, gefühlt sind da Welten dazwischen.

Ich kenne die TT aus einem A6 3.0 (der mit 225 PS) und ich muss sagen tatsächlich hat die S-tronic im Q5 eine "Anfahrtschwäche" im Vergleich zum A6.

ABER: Alles ist jammern auf hohem Niveau. Insgesamt ist der 3.0 TDI mit S-Tronic eine gute Wahl!

Zitat:

Original geschrieben von MaS4

...

ABER: Alles ist jammern auf hohem Niveau. Insgesamt ist der 3.0 TDI mit S-Tronic eine gute Wahl!

:D

Zitat:

Original geschrieben von MaS4

Ich kenne die TT aus einem A6 3.0 (der mit 225 PS) und ich muss sagen tatsächlich hat die S-tronic im Q5 eine "Anfahrtschwäche" im Vergleich zum A6.

Die Tiptronic aus dem A6 hat nichts zu tun mit der Tiptronic im A5/S5. Wie oft muss man das hier noch schreiben. Die Neue ist eine deutliche Generation weiter. :)

Andreas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 3.0 TDI T-Tronic zu S-Tronic Fahrleistungsvergleich