ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 2er Alternative zum 4er?

2er Alternative zum 4er?

BMW 4er
Themenstarteram 25. Oktober 2013 um 0:54

Ist der 2er nicht die Alternative für Leute, denen die 3er-Front nicht gefällt? klick

Meiner Meinung nach sieht der eher aus wie ein alternativer 3er, als ein 1er mit Kofferaum. Mir gefällt er überaus gut.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von MurphysR

Mir hat z.B. der E92 nie gefallen, weil der lange Überhang hinten sehr aufgesetzt wirkte. Da fand ich das E90-Heck um Welten schöner. Allein die Leuchten des F22 sind nicht sooo der Hit.

So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

Der lange Überhang gefällt mir sehr gut, E90 und F30 gehen dagegen gar nicht.

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Zitat:

@6ender schrieb am 16. August 2015 um 20:27:04 Uhr:

Du beschreibst hier eher ein Problem der F-Modelle im Allgemeinen

Ja, leider. Hatte nur die Hoffung, dass es beim 1er oder 2er nicht ganz so schlimm ist.

Mein Ex E81 und auch der E89 den ich noch habe sind spaßiger, vielleicht auch weil sie Schwächen und so Charakter haben.

Sehe etwas schwarz für die Zukunft.

Weiß nicht was man noch kaufen kann. Audi, BMW, Mercedes kann man alle vergessen. Alle emotionslos, wenn man mal extrem Modelle wie ein R8 V10 oder AMG GT oder vielleicht auch ein C63 AMG außen vor läßt.

Dann doch lieber die goldene Mitte: M3! Hoffe, der fühlt sich noch wie ein BMW an ;) werd ich ja dann nächstes Jahr sehen.

M235i hatte ich auch paar Tage zur Probefahrt, an sich ganz gut, aber doch zu klein und HUD würde mir neben anderem auch fehlen.

Zitat:

@hjscheidt schrieb am 16. August 2015 um 21:54:18 Uhr:

Zitat:

@6ender schrieb am 16. August 2015 um 20:27:04 Uhr:

Du beschreibst hier eher ein Problem der F-Modelle im Allgemeinen

Ja, leider. Hatte nur die Hoffung, dass es beim 1er oder 2er nicht ganz so schlimm ist.

Mein Ex E81 und auch der E89 den ich noch habe sind spaßiger, vielleicht auch weil sie Schwächen und so Charakter haben.

Sehe etwas schwarz für die Zukunft.

Weiß nicht was man noch kaufen kann. Audi, BMW, Mercedes kann man alle vergessen. Alle emotionslos, wenn man mal extrem Modelle wie ein R8 V10 oder AMG GT oder vielleicht auch ein C63 AMG außen vor läßt.

@hjscheidt

da ich ja eine ähnliche Fahrzeugkonstellation habe, Z4 3.5is und 435xd GC, erfüllen doch beide auf ihre Weise den Alltag und die Ansprüche an Fahrzeuge. Zetti für Fun und Sport und Fahren im Urzustand ohne

jegliche Assistenzsysteme aber mit tollem Motor und DKG. 435er mit jedem Schnicksnack für Langstrecke und Winter. Es ist doch ein toller Umstand, wenn man beide Fahrzeuge in einer Garage stehen hat, also ich bin sehr zufrieden und somit erfüllt BMW zumindest meine Anforderungen perfekt.

Viele Grüße

Also haben viele aufgrund des fehlenden Sechszylinder Diesel sowie gewisser Sonderausstattung den 4er bevorzugt, jedoch nicht wegen der Abmessungen. Da der 5er in Zukunft ungeeignet ist, stellt sich mir eben auch diese Frage.

Einen Sechszylinder würde es noch geben, Diesel muss generell nicht unbedingt sein.

Werde die entsprechenden Fahrzeuge einfach noch mal unter die Lupe nehmen.

 

 

Doppelpost...

@hjscheidt schrieb am 16. August 2015 um 21:54:18 Uhr:

Zitat:

...

Sehe etwas schwarz für die Zukunft.

Weiß nicht was man noch kaufen kann. Audi, BMW, Mercedes kann man alle vergessen. Alle emotionslos, wenn man mal extrem Modelle wie ein R8 V10 oder AMG GT oder vielleicht auch ein C63 AMG außen vor läßt.

Dann musst du zu den "Exoten" gehen - wie z.B. Jaguar oder gar Cadillac. Der ATS soll ein feines Auto sein... Da hast du noch genug Kanten und Ecken (bzw. Charakter, je nach dem, wie man es nennt ;) ) aber leider auch extrem dünnes Händlernetz und oft auch Leasingraten jenseits von gut und böse. Seitdem Jaguar aus Saarlouis verschwunden ist, ist der nächste Händler etweder Saarbrücken oder Trier und das ist mir einfach zu weit...

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen