ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. 240.000er Inspektion. Was brauche ich an Teilen?

240.000er Inspektion. Was brauche ich an Teilen?

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 26. September 2016 um 14:46

Hallo,

ich habe hier im Forum nach Wartunsplan 240.000 gesucht und nichts gefunden.

Bei mir liegt die 240.000er Inspektion an und ich möchte gern wissen was dabei gemacht werden muss.

Vermutlich ist der Longlife Intervall mal durch die manuelle Rückstellung auf nur noch 15.000 reduziert worden, sonst wäre der Intervall bei 240.000 vermutlich gar nicht gekommen, oder ?

Kann mir jemand einen Link geben wo ich die nötigen Arbeiten für diese Inspektion nachlesen kann?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Was für ein Caddy ist das? Wir haben keine Glaskugel... Facelift, Vorfacelift? Diesel, Eco Fuel, Benziner?

So kann man nur raten.

Am Besten die die KFZ Daten im Footer eintragen. Schau mal bei mir, unten da steht alles über meine Autos. Wenn Du das auch so machst, kann man Dir auch weiter helfen.

Gruß HH

Themenstarteram 26. September 2016 um 15:04

ja sorry.... da haste natürlich recht.

Es handelt sich um den 2K aus 2005 mit 1,9 TDI Motor 105 PS.

Zahnriemen Wechsel ist alle 120000 also bei 240000 fällig!

Pollenfilter, Luftfilter würde ich wir an sehn und bei Bedarf wechseln.

Themenstarteram 26. September 2016 um 15:15

Ich mache das nicht selber, daher möchte ich gern wissen welche Teile im Wartungsplan vorgesehen sind um ein Angebot eines Mechs einschätzen zu können.

Gibt es einen solchen Wartungsplan hier im Forum der auf Daten von VW basiert ?

Da wird doch genau das gebraucht, was auch bei der 120000er Wartung gebraucht wurde.

Themenstarteram 26. September 2016 um 15:25

was soll ich mit der Antwort anfangen Transarena?

Zitat:

@kyleriemen schrieb am 26. September 2016 um 15:25:20 Uhr:

was soll ich mit der Antwort anfangen Transarena?

Na, in deinem Serviceheft nachschauen. Die 120000er steht doch garantiert drin.

Da steht nicht viel drinnen. Mach es so wie ich geschrieben habe. Zahnriemen mit WPU und alles was sich dreht. Meine Spanner und Rollenkit. Wenn lange nichts gemacht wurde oder unbekannt auch Luftfilter, Pollenfilter, Kraftstofffilter, Ölwechsel mit Filter, Bremsflüssigkeit Wechsel. Evtl. auch den Flachriemen Lima, Klimakompressor mit machen. Wenn du das alles machst ist erstmal Ruhe.

Bremsen, Stoßdämpfer und Fahrwerksteile muß man sich anschauen und bei Bedarf machen. Es sei den man hat zuviel Geld und macht gleich alles neu! Man kann nicht alles im Vorfeld wissen ohne vorher zu schauen. Ist doch klar- oder?

Ich habe aber das Gefühl, das diese Wartung den Wagenwert überschreiten wird ;-)

Der war Gemein...

Ja,kann sein. Ist aber nicht so gemeint.

Ohne zu wissen was zuletzt gemacht wurde ist alles hier doch wie Rätselraten.

Sicher kann man jetzt zum Komplettpaket raten aber wozu unnötig Geld ausgeben für Sachen die beim letzten Service gemacht wurden.

Das einzigste was man wohl eindeutig sagen kann ist das der Ölwechsel fällig ist wenn die Serviceanzeige leuchtet.

Zitat:

@dk_1102 schrieb am 26. September 2016 um 19:02:55 Uhr:

Ich habe aber das Gefühl, das diese Wartung den Wagenwert überschreiten wird ;-)

Je nach Pflegezustand und Ausstattung, legt man für einen Diesel-Caddy mit so einer Laufleistung, immer noch 6000 - 7000 Euro hin. Da sind zb. 600 Euro für einen großen Rundumschlag immer noch im Rahmen.

Ausserdem hängt so mancher an seinem Auto, das es ihm schon etwas mehr Wert ist.

Zitat:

@Badland schrieb am 27. September 2016 um 07:23:45 Uhr:

Zitat:

@dk_1102 schrieb am 26. September 2016 um 19:02:55 Uhr:

Ich habe aber das Gefühl, das diese Wartung den Wagenwert überschreiten wird ;-)

Je nach Pflegezustand und Ausstattung, legt man für einen Diesel-Caddy mit so einer Laufleistung, immer noch 6000 - 7000 Euro hin.

Das halte ich für einen Witz.

Für meinen 2011er mit Laufleistung von 85000 werden mir ja mal gerade 7000-9000 € geboten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. 240.000er Inspektion. Was brauche ich an Teilen?