ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. 225er Reifen auf 17" Avantgarde-Felge möglich?

225er Reifen auf 17" Avantgarde-Felge möglich?

Themenstarteram 20. Februar 2007 um 17:40

Hallo an alle,

 

im Sommer fahre ich derzeit (in der Signatur sind Bilder der Felge) auf der 5-Stern MB-Felge den von DC vorgeschriebenen 245'er Reifen.

Jetzt im Winter habe ich die MB Classic Felge (auch Gullideckel genannt) montiert und darauf sind Reifen in der Größe 225/55/16.

Der Komfortunterschied ist enorm gegenüber den breiteren und größeren 245'ern auf der 17'er Felge. Besonders beim Lenken (habe keine Parameterlenkung). Auch im Geradeauslauf ist er deutlich Spurstabiler und fährt nicht jeder Unebenheit hinterher. Natürlich weiß ich das ich das mit schmaleren Reifen nicht ganz hinbekommen werde, denn Die Avantgarde Felge ist auch 1 Zoll größer. Aber immerhin...

Bei DC nachgefragt konnte mir der Serviceleiter dazu keine Auskunft geben, ein Gutachten für die Felge hatte er nicht da. Also kam bloß die Aussage, das Mercedes diese Felge nur mit 245'er Reifen ausliefert und freigibt.

Nun kann man eine Felge immer mit verschieden Reifenbreiten fahren, da die Felgen auch auf anderen Modellen gefahren werden können. Aber wie schon erwähnt konnte mir der Meister dazu keine Auskunft erteilen - ich solle doch mal im Zubhörhandel nachfragen kam noch als Schlusssatz.

Bei ATU nachgefragt kam wiederum die Aussage, das ich diese Info nur bei DC bekomme. Also war ich wieder genauso schlau wie vorher.

Die Avantgarde Felge ist Original von MB.

Daher meine Frage, kann ich auf dieser Felge auch Reifen mit der Dimension 225/45/17 fahren oder nicht???

Mir ist natürlich auch klar, dass ich diese Dimension von der Dekra abnehmen und eintragen lassen muss - aber voher muss ich wissen ob es überhaupt funktioniert!

Hat einer von euch mehr wissen als ich in Erfahrung bringen konnte???

Vielen Dank für eure Antworten.

 

.

Ähnliche Themen
30 Antworten

Schau hier nach...

225/45/17 wird auf gar keinen Fall gehen, da stimmt der Abrollumfang nicht mehr.

Nciht nur der Abrollumfang, auch die Traglast der Reifen spielt eine Rolle. Ich sehe ausserdem keinen Vorteil für dich, das Lenekn wird geringfügig leichter, aber de rReifen wird auf der Breiten Felge breitgezogen, daß ist dan nein erheblicher komfortverlust. Das Profil wird schmaler usw.!

Wenn Du schmalere Reifne fahren willst nimm 16 Zöller mit 225 oder 205er Breifung.

der komfortgewinn kommt von dem größeren querschnitt. du hast bei der 16zöllern halt mehr federnde luft und weniger harte felge. die breite (gewicht -> ungefederte masse) ist da nicht so relevant.

du suchst die eierlegendewollmilchsau. mach doch keine expertimente. bekommst du die kombination abgenommen? wie sieht es dann mit dem fahrverhalten aus? die entwickler haben sich da schon ihre gedanken gemacht welche kombinationen da sinn machen.

mein vorschlag:

wenn dir der komfort wichtig ist -> 225 auf 16, gibts ja auch im avantgarde-design

wenns dir eher auf sportlichkeit und optik ankommt die 17er variante mit den 245ern

Zitat:

Original geschrieben von Durandula

Nciht nur der Abrollumfang, auch die Traglast der Reifen spielt eine Rolle. Ich sehe ausserdem keinen Vorteil für dich, das Lenekn wird geringfügig leichter, aber de rReifen wird auf der Breiten Felge breitgezogen, daß ist dan nein erheblicher komfortverlust. Das Profil wird schmaler usw.!

Wenn Du schmalere Reifne fahren willst nimm 16 Zöller mit 225 oder 205er Breifung.

darf man den 270er überhaupt mit 205er reifen fahren?? die kleinste größe ist bei mir 225er angegeben.

aber wenn der threadsteller tauschen will, ich nehm seine 17er und er bekommt meine 16er avantfelgen :D

Also den Kombi wegen Traglast generell erst ab 225er Breite!

Abgesehen davon, dass ich dir auch davo abraten würde, glaube ich dass man die 225er Reifen auf 8 Zoll breite Felgen noch aufziehen kann. Bin mir nicht sicher ob die alten Avantgardefelgen 8 oder 8 1/2 Zoll haben.

Querschnitt müsste man dann schauen (könnte ein 50er sein), allerdings wirst du dann um ne Einzelabnahme nicht herumkommen und wirklich bemerkbar machen sich die 2cm weniger Gummi auch nicht.

Also---> Lass es!

P.S. Ich nenne die alten Elegancefelgen immer Gullideckel (die sind übrigens als Einzelfelge billiger als die Classicfelgen :D )

den 270 CDI geht erst auch ab 225/55 R 16. Kann das bestätigen bzgl. Komfort, fahre im Sommer auch 45 Querschnitt bei 17", manchmal hartes Problem :)

Unterschied 225/45 17 zu 245/45 17 ist, dass erstens der Reifen 20 mm schmaler ist, was ja noch kein Problem wäre. Der Querschnitt beim 225er wäre aber viel geringer, da dieser sich aus der Reifenbreite ergibt, also 45% aus 225 ist weniger als 45 % aus 245. Man kann dann schön ausrechnen um wieviel kleiner das Rad dann ist (1Zoll = 25,4mm)

Rechne das mal vor: Felge hat 17" - also Durchmesser von 43,18 cm, plus 2 mal Querschnitt (10cm), also 20 cm, d.h. bei dem 225/45 17 ist dein Rad ca. 63 cm hoch.

beim 245 sind das: knapp über 65 cm. Also wer noch den Abrollumfang ausrechnen will kann das :)

Gruss

Wenn es Dir bei Deiner Frage in der Hauptsache darum geht, 225er auf 17", dann lautet die Antwort: funzt!

Die Avantgarde-Felge hat 8J und es ist genormt: 225er auf 6.0 bis 9.0 J. Guckst Du hier: Reifen- zu Felgenbreite

Den passenden Reifen sucht Dir Dein Händler heraus. Und eintragen musst Du es Dir noch lassen!

Schmelli

es mag ja vielleicht reifen gehen, die in 225er Breite den Tragfähigkeitsindex einhalten, nur der Abrollumfang ist zu klein, d.h. vielleicht Reifen mit 50er Querschnitt oder. 55 Querschnitt nehmen, aba gibt es sowas überhaupt in 17"?

Zitat:

Original geschrieben von stilo1985

es mag ja vielleicht reifen gehen, die in 225er Breite den Tragfähigkeitsindex einhalten, nur der Abrollumfang ist zu klein, d.h. vielleicht Reifen mit 50er Querschnitt oder. 55 Querschnitt nehmen, aba gibt es sowas überhaupt in 17"?

Der Fünfer-BMW fährt meist 225 / 50 R 17. Abrollumfang nahezu identisch mit 245 / 45 R 17 !

@Herrmi:

Nur aus Interesse: Hast Du Avantgarde oder Sportfahrwerk oder Airmatic ?

Gruß

*HW*

Zitat:

Original geschrieben von *HW*

@Herrmi:

Nur aus Interesse: Hast Du Avantgarde oder Sportfahrwerk oder Airmatic ?

Gruß

*HW*

Interesse ist das nicht, sonst hättest du ja den Link in seiner Sig angeklickt und gesehen, dass es ein Avantgarde ohne Airmatic ist.

Richie, brauchst du eine Brille??? ;)

Avantgarde ist das nun aber wirklich nicht, außer er hat geändert, was es zu ändern gibt!

Ich gehe mal eher von Classic aus...?!

Ist ein Classic mit Standardfahrwerk.

Stimmt, ist ja ne Nacktschnecke. Sorry, ich bin blind. Während ner Telko, wo einen die Themen angehen, sollte man MT schließen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. 225er Reifen auf 17" Avantgarde-Felge möglich?