Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. 207 Sw tieferlegen

207 Sw tieferlegen

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 17. Februar 2012 um 19:47

Guten Abend an alle

Habe seit drei Wochen einen 207sw

Bin total zufrieden mit dem Auto macht total

Spaß mit dem Auto zu fahren.

Bin am überlegen ob ich ihn bissi tieferlegen sollte.

Würde gerne wenn es geht die dempfer behalte

Und nur federn einbauen.

Habe da so an 45er mm gedacht ist das machbar mit denn

Orginal dempfer??

Danke schon mal

MfG lars

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Drakes

Guten Abend an alle

Habe seit drei Wochen einen 207sw

Bin total zufrieden mit dem Auto macht total

Spaß mit dem Auto zu fahren.

Bin am überlegen ob ich ihn bissi tieferlegen sollte.

Würde gerne wenn es geht die dempfer behalte

Und nur federn einbauen.

Habe da so an 45er mm gedacht ist das machbar mit denn

Orginal dempfer??

Danke schon mal

MfG lars

Hi Lars,

Machbar ist's warscheinlich schon, aber warum nur die Federn neu? Ich frag mich das immer wieder...

Ich hab selbst ein komplettes Gewindefahrwerk von KW drinnen. Und etwas anderes würd ich auch nicht empfehlen... Denn nur so sind Dämpfer und Feder auf einander abgestimmt und du bekommt das beste Fahreverhalten...

Meiner ist voren 38mm und hinten 35mm tiefer... Das ist schon STEINHART!! :D Also am besten wirklich ein Gewindefahrwerk kaufen und das individuell einstellen, so wirst du am zufriedensten sein :)

Grüsse der VF

Hallo,

also ich hab mir vor 5 Wochen 35er H&R-Federn einbauen lassen und das ist echt sehr gut!

Straffes Fahrverhalten, nicht zu hart und sieht gut aus.

Vor allem kannst die mit original-Dämpfern fahren und er kommt wirklich tiefer als 35mm.

Viele Grüße..

Zitat:

Original geschrieben von bcorsa1997

Hallo,

also ich hab mir vor 5 Wochen 35er H&R-Federn einbauen lassen und das ist echt sehr gut!

Straffes Fahrverhalten, nicht zu hart und sieht gut aus.

Vor allem kannst die mit original-Dämpfern fahren und er kommt wirklich tiefer als 35mm.

Viele Grüße..

Wie ist er denn von der Härte her? Also mit meinem Komplettfrahrwerk kannste ja auf die Rennstrecke gehn... Aber komfortabel ises nicht mehr...

Immer noch sehr komfortabel! Die Tiefe ist auf meinen Bildern zu ersehen!

Zitat:

Original geschrieben von bcorsa1997

Immer noch sehr komfortabel! Die Tiefe ist auf meinen Bildern zu ersehen!

Ja sieht sehr gut aus, muss ich sagen! :)

Hab mich übrigens vertan, meiner ist nicht 38/35 tiefer. Es sind 385mm forne und 350mm hinten im Fahrzeugausweis eingetragen und das heisst, dass der Abstand von der Rad-Mitte bis zum untersten Kotflügelrand 385/350mm beträgt. Das bezieht sich nicht auf die Tieferlegung im Vergleich zum original Fahrwerk...

Als ich deinen Wagen sah, der ja 35mm tiefer ist, wurde ich misstrauisch und schaute nochmals nach... Weil meiner ist wirklich nochmals um einiges tiefer! Zwischen Boden und der Gummi-Lippe am Frontspoiler bring ich grad noch so meine aufgestellte Faust dazwischen... :eek:

Beim Gewindefahrwerk ises halt anderst... da stellste die gewünschte höhe manuell ein und lässt es dir dann so eintragen. Und bei der Eintragung wird der Abstand von der Radmitte bis zum Kotflügel gemessen. Da muss ich mal im Beiblatt zum Fahrwerk nachschauen wie viel tiefer man den Wagen legen kann... Ich weiss auf jeden Fall das er jetzt etwa in der Mitte des Gewindes ist!! Man stelle sich vor, man würde ihn ganz runder schrauben... dann würd ich wohl bei jeder zweiten Bodenwelle aufsitzen :D

Wenn er wieder aus der Werkstatt zurück ist, muss ich auch mal gute Fotos schiessen! ;)

Wünsch enen schönen Abend und Grüsse,

VF

am 20. Februar 2012 um 23:30

Hmm bei mir haben sie das Gewinde Fahrwerk immer nur vom Rest Gewinde her gemessen nicht von der Rad-Mitte bis zum untersten Kotflügelrand klinkt auch irgendwie komisch, weil wenn du dein Auto voll beladen tust oder der tank dann mal voll ist etc. dann passt das ja nicht mehr macht wohl jeder TÜV wie er es will ( in meinem fall TÜV Hessen). und mit Gewinde Fahrwerken habe ich bis jetzt immer nur schlechte Erfahrung gemacht, ich mein ganz klar du kannst dir dein Fahrwerk Individuell einstellen das wahrs dann aber auch schon mit dem Vorteil, ich hatte zb. immer das Problem wenn ich Tuning-Felgen verbaut habe zusammen mit dem Gewindefahrwerk musste immer eine Einzel Eintragung her da die Fahrwerke bzw. die Gutachten meisten nur für Original felgen sind, und zumeist sind die Gewinde Fahrwerke auch Knüppel hart was definitiv nichts mehr mit Komfortablen Fahren zutuen hat, naja jeder wie er es halt mag.......

wenn man auf Optik und Fahrkomfort nicht verzichten will sollte man sich die Eibach federn einbauen besser geht’s wohl nicht, meiner Meinung nach ist alles andere Geldverschwendung (für mich)

Ja, bezüglich der komischen art des Eintragens hab ich mich auch gewundert... Genau wegen dem beladenen Zustand und so weiter... Aber irgend einen Masstab brauchen die halt :rolleyes:

Ich muss auch ehrlich sagen, wäre das KW-Fahrwerk nicht schon beim Kauf meines Wagens verbaut gewesen, hätte mir das originale Sportfahrwerk des RC's gereicht. Weil so ist wirklich kein Komfort mehr vorhanden. Dafür hat man fahrdynamisch wirklich ein top Fahrwerk...

Wie gesagt, jedem das seine :)

PS: Bezüglich den von dir angesprochenen Problemen: Meiner steht grad in der Werkstatt -> Vorderer rechter Stossdämpfer ausgeschlagen... nach nur 50tkm... No Comment!

Zitat:

Original geschrieben von Volvo-Friend

...

PS: Bezüglich den von dir angesprochenen Problemen: Meiner steht grad in der Werkstatt -> Vorderer rechter Stossdämpfer ausgeschlagen... nach nur 50tkm... No Comment!

Wie macht sich das bemerkbar?

Geräusche, schwammig... ?

gruß

am 21. Februar 2012 um 12:53

Zitat:

Original geschrieben von Toto1971

Zitat:

Original geschrieben von Volvo-Friend

...

PS: Bezüglich den von dir angesprochenen Problemen: Meiner steht grad in der Werkstatt -> Vorderer rechter Stossdämpfer ausgeschlagen... nach nur 50tkm... No Comment!

Wie macht sich das bemerkbar?

Geräusche, schwammig... ?

gruß

Genau so ;)

Na ja, schwammig kann ich nicht beurteilen, da der ganze Wagen mit den Winterreifen im Vergleich zu den Sommerreifen schwammig ist... :mad:

Vielleicht aber auch nur nicht, weill's nur der eine vorne rechts ist... :confused:

Aber die Geräusche sind nicht zu überhören!!! Bei der kleinsten Bodenwelle machts "nock nock"! Und das wirklich laut... :rolleyes: Das nervt ganz schön!

Darauf hin hab ich mir das ganze mal auf der Bühne angeschaut. Hab den Reifen demontiert und unten am Dämpfer gerüttelt... dann hats fröhlich vor sich hin "genockt"... :D Na ja so lustig ist das ja nicht... :(

Jetzt steht er eben in der Werkstatt und ich warte auf Bericht, wie und ob das auf Garantie gemacht werden kann (da das Auto bereits mit KW Fahrwerk von mir gekauft wurde) und wenn nicht, ob auf Kullanz von KW oder wie auch immer...

Was lernen wir daraus... solange noch Garantie vorhanden ist, alles original belassen... :D

Zitat:

Original geschrieben von Volvo-Friend

...

Aber die Geräusche sind nicht zu überhören!!! Bei der kleinsten Bodenwelle machts "nock nock"! Und das wirklich laut... :rolleyes: Das nervt ganz schön!

Schau an, auch ich habe diese NERVIGEN Geräusche, hört sich an als wenn es hinter dem Handschuhfach weg kommt.

 

Zitat:

Was lernen wir daraus... solange noch Garantie vorhanden ist, alles original belassen... :D

Vergiss es !!!

Ich habe Original. Die hinteren, ORIGINALEN Stoßdämpfer waren bei 60.000 durch (auch diese Geräusche)

Die vorderen (wenn Sie denn der Übeltäter sind), kommen jetzt bei 66.000 KM

Und die PUG Gebrauchtwagengarantie springt natürlich nicht ein, da Verschleissteil- der Händler hat mir aus Kulanz 50% günstiger repariert.

Jetzt bin ich aus der Garantie eh raus, das heisst die vorderen gehen 100% auf mich ;)

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Toto1971

Zitat:

Original geschrieben von Volvo-Friend

...

Aber die Geräusche sind nicht zu überhören!!! Bei der kleinsten Bodenwelle machts "nock nock"! Und das wirklich laut... :rolleyes: Das nervt ganz schön!

Schau an, auch ich habe diese NERVIGEN Geräusche, hört sich an als wenn es hinter dem Handschuhfach weg kommt.

Zitat:

Original geschrieben von Toto1971

Zitat:

Was lernen wir daraus... solange noch Garantie vorhanden ist, alles original belassen... :D

Vergiss es !!!

Ich habe Original. Die hinteren, ORIGINALEN Stoßdämpfer waren bei 60.000 durch (auch diese Geräusche)

Die vorderen (wenn Sie denn der Übeltäter sind), kommen jetzt bei 66.000 KM

Und die PUG Gebrauchtwagengarantie springt natürlich nicht ein, da Verschleissteil- der Händler hat mir aus Kulanz 50% günstiger repariert.

Jetzt bin ich aus der Garantie eh raus, das heisst die vorderen gehen 100% auf mich ;)

Gruß

Ou man... :( Das heisst ich hab da schlechte Karten! Danke auf jeden Fall für die Vor-Info. Rufe gleicht noch bei der Garage an...

Aber weisst du was mich am meissten aufregt? Ich hab ja kein billig Fahrwerk drinnen, dass 500 Euro gekostet hat... Genau wegen den Qualitätsgründen wurde das beste Fahrwerk verbaut, das KW für den 207 anbietet! Es kostete ohne einbau mehr als CHF 1500.- :mad: Da kanns doch echt nicht sein, dass nach knapp 60tkm ein Dämpfer futsch ist... :( Echt ärgerlich so'n Schwachsinn!!

Aber ich hoffe immer noch darauf das wenigstens mit der Kullanz was machbar ist...

Haha, juhuu :D Freude herrscht... (vorerst)

Mein Garagist hat heute Morgen mit KW Schweiz telefoniert. Die kennen das Problem anscheinend bei diesem Fahrwerk-Typ. (Sofern es wirklich das ist...) ... muss nur ein Spezialwerkzeug geordert werden um eine spezielle Mutter, unten am Dämpfer wieder Fest zu ziehen. Diese lockert sich anscheinend gerne mal und lässt zu, dass der Dämpfer spiel hat... Hoffentlich, hoffentlich, hoffentlich ist es auch wirklich nur das und das kann mit ein paar Handgriffen wieder gerichtet werden. Ich vertraue einfach mal auf die Fachkenntnis meiner Werkstatt, sowie auf die Ferndiagnose von KW... :) Fingers crossed ;)

Gebe auf jeden Fall nochmals Bescheid, wenn's dann so weit ist :)

Bis dahin, liebe Grüsse vom VF

Zitat:

Original geschrieben von Volvo-Friend

Haha, juhuu :D Freude herrscht... (vorerst)

Mein Garagist hat heute Morgen mit KW Schweiz telefoniert. Die kennen das Problem anscheinend bei diesem Fahrwerk-Typ. (Sofern es wirklich das ist...) ... muss nur ein Spezialwerkzeug geordert werden um eine spezielle Mutter, unten am Dämpfer wieder Fest zu ziehen. Diese lockert sich anscheinend gerne mal und lässt zu, dass der Dämpfer spiel hat... Hoffentlich, hoffentlich, hoffentlich ist es auch wirklich nur das und das kann mit ein paar Handgriffen wieder gerichtet werden. Ich vertraue einfach mal auf die Fachkenntnis meiner Werkstatt, sowie auf die Ferndiagnose von KW... :) Fingers crossed ;)

Gebe auf jeden Fall nochmals Bescheid, wenn's dann so weit ist :)

Bis dahin, liebe Grüsse vom VF

Kleines Update:

Hab heute Morgen meinen Wagen abgeholt! Die haben bei allen vier Dämpfern die Mutter nachgezogen und die Lenkgeometrie nachgestellt und ich sags euch, der Unterschied zu Vorher ist wie Tag und Nacht!!! Kein Poltern mehr kein Klopfen, gar nichts :) Einfach herrlich!

@ Toto1971: Waren die Stossdämpfer bei dir wirklich verschlissen?? Oder war "nur" Spiel im Dämpfer? Vielleicht wäre das auch mit nachziehen von irgend einer Mutter, falls vorhanden, zu richten gewesen.....?

Deine Antwort
Ähnliche Themen