Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. 207 Kaufberatung

207 Kaufberatung

Peugeot 207 1 (W), Peugeot
Themenstarteram 3. November 2013 um 9:27

Hallo,

Ich steh kurz vor dem Kauf eines neuen Auto. Und zur Wahl stehen auch einige 207er mit dem 1.6 VTi Motor mit 120 PS. Zunächst: Ist der Motor ausreichend? Welche Krankheiten hat das Auto, wo ich unbedingt drauf achten sollte?! Die Autos in meinem Preissegment haben um die 50.000-80.000 km gelaufen.

lg

Ähnliche Themen
22 Antworten

Generell ist der Motor ziemlich gut. Je nach Fahrweise schafft man beim Verbrauch auch ne 5 vorm Komma. Hilfreich wäre da natürlich ein sechster Gang. Da der Motor keine Aufladung hat, werden sich Fahrer von Turbofahrzeugen umstellen müssen.

Einzig "großer" mit bekannter Fehler am Motor ist der Kühlwassersensor. Manche sind gerne mal kaputt. Dazu gibt es aber auch einen Rückruf. Also mal die Historie des Fahrzeugs prüfen. Die Steuerketten machen beim 1.6 VTi kaum Probleme.

Generell sollte man den Wagen vorher gründlich durchchecken. Aber das gilt für jeden Gebrauchten.

Ansonsten einfach mal etwas durchs Forum lesen. Der Motor ist ziemlich beliebt.

Themenstarteram 3. November 2013 um 10:18

Kühlwassersensor ist ja keine große Sache.

Danke für deine Tipps. ;-)

Themenstarteram 3. November 2013 um 10:23

Komme von einem Corsa C 1.0 mit 58 PS.

Bin leider nur durch die Autos der Eltern ein bisschen Turboverwöhnt.

Themenstarteram 3. November 2013 um 11:18

Was schafft er so an VMax?

Na ja, so ganz unwichtig ist der Sensor nicht. Bevor man den Defekt erkannt hat, gab's in den Foren auch einiges an Problembehebung dazu.

Vmax ist bei den Euro 5 Modellen mit 190km/h eingetragen. Bei den alten Euro 4 ist es wohl 200km/h.

Ich achte jedoch auf den Verbrauch und fahre eigentlich nur bis maximal 150km/h.

Themenstarteram 3. November 2013 um 13:48

Da ich Kfz-Ler bin ist das ja für mich keine große Sache.

lg

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Generell ist der Motor ziemlich gut. Je nach Fahrweise schafft man beim Verbrauch auch ne 5 vorm Komma. ...

Kannst Du jemandem wie mir sagen (Fahre 3 Jahre den VTI 120) wie man das macht?

Selbst beim Autobahnschleichen zwischen 110 und 130 war ne 6 vor dem Komma ;)

Meiner, Bj. 2007 hat 200Km/h eingetragen

Gruß

Themenstarteram 3. November 2013 um 23:10

Kannst du mir sagen was er so braucht, wenn man ihm mal die Sporen gibt?

Zitat:

Original geschrieben von Toto1971

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Generell ist der Motor ziemlich gut. Je nach Fahrweise schafft man beim Verbrauch auch ne 5 vorm Komma. ...

Kannst Du jemandem wie mir sagen (Fahre 3 Jahre den VTI 120) wie man das macht?

Selbst beim Autobahnschleichen zwischen 110 und 130 war ne 6 vor dem Komma ;)

Erstmal den Luftdruck der Reifen etwas erhöhen und dann nicht zu früh hochschalten.

Am wichtigsten sind aber die Reifen. Nicht nur der Druck, sondern auch die Gummimischung. Meiner hat ab Werk Conti Premium Contact 2e montiert. Das kleine ''e'' steht wohl dafür, dass der Reifen einen sehr geringen Widerstandswert hat. Das hilft dem Verbrauch ungemein.

Ich habe die 5 vor dem Komma nach dem Tanken auch erst ein paar mal gehabt. Meist im Berufsverkehr auf der Autobahn, wo bei 110km/h Schluss ist. Laut Spritmonitor liegt mein Verbrauch nach 43tkm bei 6,7l/100km (Sommer: 6,62l, Winter: 6,84l).

Zitat:

Original geschrieben von lenny1234

Kannst du mir sagen was er so braucht, wenn man ihm mal die Sporen gibt?

Nö, ich trete Ihn nicht, aus dem Alter bin ich raus.

Normale Fahrweise bin ich ca. bei 7 - 7,5 Liter verbrauch.

Gruß

Meiner ist noch Euro4 und der nimmt sich bei normaler Fahrweise gut 6-7 Liter. 5 vorm Komma ist machbar wenn man es ruhig angehen lässt ;)

Bei längeren Vollgasorgien kann auch problemlos mal ne 12 vor dem Komma stehen.

Themenstarteram 4. November 2013 um 12:52

Sind ja alles humane Verbräuche.

Der VTI ist auch kein großer Säufer, zumindestens wenn man Ihn nicht im 207CC fährt ;)

Dort macht sich das Mehrgewicht schon deutlich bemerkbar! Da wundert es auch nicht wenn die Leute da nicht unter 8 Liter kommen ;)

Ich fahr seit 2 Jahren ebenfalls den VTI 120 allerdings im Kombi,

Verbrauch im Schnitt 6,5 Liter (ca. 85% Stadt, 15% Land und AB), im Winter ca. 0,2 Liter mehr.

Außer regelmäßig durchbrennende H7-Lampen, einen defekten Bremslichtschalter, schlechtes Kaltstartverhalten und eine durchgerostete Endtopf-Halterung hatte ich bisher nichts zu beklagen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen