ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. 2014er - Murks ohne Ende

2014er - Murks ohne Ende

Harley-Davidson FLHTK Electra Glide
Themenstarteram 13. Oktober 2014 um 17:09

Hallo Leute

Habe jetzt eine Saison auf einer2014er CVO Eglide durch, schreibt mal eure Erfahrungen, wurde mich echt interessieren.

Aber der Reihe nach.

Nach 300 km leuchtet die Motorsteuerung das erste Mal auf - Totalausfall der Wasserkühlung.

Schlecht montierte Wasserschläuche führen zum Wasserverlust,

Thermostat und Wasserpumpe müssen getauscht werden.

Bei 500 km muss ich feststellen, dass es durch die Billigstecker immer wieder zu Aussetzern bei einem Headset kommt.

Kurz darauf beklagt meine Sozia die Stellung der hinteren Fußrasten.

Es stellt sich heraus, dass bei der Pedalverstellung statt einem rechten und linken Teil, zweimal der linke verbaut wurde.

Ergebnis, die Pedale können nur einem Längsversatz von etwa 10cm !! montiert werden und wurden auch so ausgeliefert, die Endkontrolle lässt grüßen.

In der Zwischenzeit tauchen

recall 0916 (Einfüllstutzen Kühlsystem) und

recall 0153 (Hauptzylinder/Ausrückscheibe) auf.

Beim 1600er Service teilt mir mein Dealer mit, die Bremsflüssigkeit ist nach 3 Monaten grenzwertig und sollte getauscht werden.

Rätselraten, warum der Siedepunkt nach so kurzer Zeit so nieder ist.

Kurz danach werde ich offiziell vom diesmal sicherheitskritischen recall 0157 (ABS Leitung) verständigt, also wieder in die Werkstatt.

Und siehe da, die Bremsleitungen wurden auch bei mir unter dem Tank falsch verlegt.

Über die BoomBox mit ihren Software und Übersetzungsfehlern, Baumarkt GPS will ich lieber keine Worte verlieren, das Glanzstück kann ja jeder selbst begutachten.

Aber sehen wir weiter, was Projekt Rushmore noch zu bieten hat.

Kurz nach dem Service, Ausfall der Gabelsperre mittels Zentralverriegelung.

Wieder in die Werkstatt, es muss die Gabelverriegelung incl. aller Schlösser getauscht werden.

Und damit nicht genug:

Temperaturschalter Zylinderkopf und Kühlwasser sind nicht bzw. falsch abgestimmt.

Was dazu führt dass das EITMS bereits durch Hitzestau den hinteren Zylinder abgeschaltet hat, während das Gebläse der Kühlung noch immer keinen Grund zum Arbeiten sieht.

Wer glaubt, dass die Saison überstanden ist, wird schnell eines Besseren belehrt.

Vor drei Wochen fällt die bereits getauschte Gabelverriegelung erneut aus, bedeutet Harley zieht fehlerhafte Serien nicht ein, sondern verbaut den Schrott munter weiter.

Und zum Abschluss der Saison der vierte wieder sicherheitskritische recall 0159 undichte Manschette am Kupplungskolben.

Wie gesagt, postet mal eure Erfahrung, bin schon gespannt.

 

Beste Antwort im Thema

Hallo Michel,

wie riegelwetterdumm muss man eigentlich sein, um sich "Harley-Davidson" eintätowieren zu lassen ?

Hier scheint der Intelligenzquotient der Japaner-Fahrer wohl deutlich höher zu sein.

Gruß

Rainer

69 weitere Antworten
Ähnliche Themen
69 Antworten

Bad Boy Mopped, Kackfass-Mopped. Das Einzig wahre ist : Pan, Shovel , Evo usw.

Fakt ist: wer sowas schreibt, ist einfach nur intolerant oder zu blöde (keine Eier evtl.) zu sagen:

Mir gefällt xyz am besten.

Oder nicht ehrlich genug um zu sagen: Ich würde gerne dies oder das besitzen, kann es mir nicht leisten, deshalb rede ich schlecht darüber.

Also die Attribute "Ehrlichkeit" und "Toleranz" früher mal bei allen Bikern vorhanden, sind bei denen einfach verloren gegangen.

Über Geschmack ist bekanntlich nicht zu streiten. Bevor wieder ein Halbgebildeter das Gegenteil behauptet: Es heisst: de gustibus n o n est disputandum

Also einfach mal ehrlich sagen, "mir gefällt das nicht" oder aber "hätte ich auch gerne" ahbe aber kein Platz, kein Geld, keine Zeit oder was auch immer. wäre mal ein Anfang.

Ist auch Off-Topic und hat Riesenspass gemacht

Zitat:

@Leeson schrieb am 29. Oktober 2014 um 11:36:47 Uhr:

Bad Boy Mopped, Kackfass-Mopped. Das Einzig wahre ist : Pan, Shovel , Evo usw.

Fakt ist: wer sowas schreibt, ist einfach nur intolerant oder zu blöde (keine Eier evtl.) zu sagen:

Mir gefällt xyz am besten.

Oder nicht ehrlich genug um zu sagen: Ich würde gerne dies oder das besitzen, kann es mir nicht leisten, deshalb rede ich schlecht darüber.

Also die Attribute "Ehrlichkeit" und "Toleranz" früher mal bei allen Bikern vorhanden, sind bei denen einfach verloren gegangen.

Über Geschmack ist bekanntlich nicht zu streiten. Bevor wieder ein Halbgebildeter das Gegenteil behauptet: Es heisst: de gustibus n o n est disputandum

Also einfach mal ehrlich sagen, "mir gefällt das nicht" oder aber "hätte ich auch gerne" ahbe aber kein Platz, kein Geld, keine Zeit oder was auch immer. wäre mal ein Anfang.

Ist auch Off-Topic und hat Riesenspass gemacht

Unser Held!!!

Denn "Halbgebildeten"mal schnell die Welt erklärt.

Erfurchtsvolle Grüße

 

 

Na gut bin dann halt halb gebildet aber auch ehrlich

 

 

@Leesen: Typen wie Dich kann ich weder leiden noch muss ich sie kennen ... :D Ehrlich genug für nen Honk wie Dich?

Es gibbet Leutz die die nölen über Kackfässer, halten EVO, Shovel oder weis ich wat für Asche oder dat einzig wahre ... und ich gehör 100% dazu ... weil einfach ihre Meinung ... so what is your fu... problem?

 

Obwohl ... wenn ich Deine Signatur so betrachte hast Du nen Haufen Probleme mehr:D:D:D

Greetz

rabe666:cool:

Wenn man da so mitliest, erinnert mich das ganz stark an Kindergeburtstag....:o

Dieses Forum IST Kindergeburtstag.

Und die lieben Kleinen mögen es nicht, wenn ihnen die Wahrheit moderat unter die Stupsnase gerieben wird!

@Leeson:

Merke: Grau ist hier nicht gefragt.

Hier kloppt sich schwarz und weiß...

welche wahrheit?

Bei Harley Davidson heißt dieses Sanierungsprojekt deswegen "Project Rushmore", weil man die Mängel aufgrund des Cost Cutting so "stone faced" ertragen muss wie die drei Präsidenten seit 75 Jahren gucken.

Greetz vom Evo-Fahrer Roboprof :D

am 30. Oktober 2014 um 17:49

Zitat:

@roboprof schrieb am 30. Oktober 2014 um 09:36:36 Uhr:

Bei Harley Davidson heißt dieses Sanierungsprojekt deswegen "Project Rushmore", weil man die Mängel aufgrund des Cost Cutting so "stone faced" ertragen muss wie die drei Präsidenten seit 75 Jahren gucken.

Greetz vom Evo-Fahrer Roboprof :D

Moin,

ich glaube Du hast Dich verzählt! Es sind sogar vier stonefaced Presidents...

:D:D:D

Grüße

SAKBM

Zitat:

@sakbm schrieb am 30. Oktober 2014 um 17:49:38 Uhr:

Zitat:

@roboprof schrieb am 30. Oktober 2014 um 09:36:36 Uhr:

Bei Harley Davidson heißt dieses Sanierungsprojekt deswegen "Project Rushmore", weil man die Mängel aufgrund des Cost Cutting so "stone faced" ertragen muss wie die drei Präsidenten seit 75 Jahren gucken.

Greetz vom Evo-Fahrer Roboprof :D

Moin,

ich glaube Du hast Dich verzählt! Es sind sogar vier stonefaced Presidents...

:D:D:D

Grüße

SAKBM

Das passiert, wenn man zu lange die "Schütteleimer" fährt ;) :D.

Grüße

Uli

Besser stonefaced als shitfaced....

Deine Antwort
Ähnliche Themen