ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. das nicht endende Thema " Brumm, Brumm"

das nicht endende Thema " Brumm, Brumm"

Harley-Davidson FLS Heritage Softail
Themenstarteram 3. Mai 2014 um 21:07

Moinsen Leute,

wenn man die online shops durchwühlt findet man Endpötte für 70 Euro das Paar. Sicherlich ist viel Schrott dabei, habe aber nicht das ganz große Interesse 700 Euro oder gar 1000 Euro für eine Anlage zu investieren. Screaming Eagle wurde hier schon runtergemacht und Penzel in den Himmel gehoben.

Meine Heri ist von 2010 und säuselt noch mit den Originalen. Hat jemand von Euch etwas liegen, was vor sich hinstaubt? Oder einen Kauftipp? Ein bißchen mehr "Brumm, Brumm" soll es nun werden. Danke für Eure Tipps. Gruß Klaus

Beste Antwort im Thema

wenn die man nicht eher die windgeräusche wegdämmen wollen...

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Guck mal in der Bucht nach originalen HD-US-Töpfen (aber keine Kalifornien-Modelle, die sind noch leiser/zugestopfter als die DE-Teile), gibt es mit Glück für um die 100 Euro...... 

 

Alternativ besorgste Dir einen zweiten oberen oder unteren DE-Serientopf, jedenfalls den mit dem größeren Durchlass, weiß nicht, welcher von beiden welcher ist bei den Klappenteilen.

 

Oder Du besorgst Dir nen kompletten zweiten Satz DE-Serientöpfe und lässt ihn gronken (Google hülft).

 

Screaming Eagle sind auch toll, allerdings fahrbar sind nur die SE1, die SE2 sind unfahrbar laut.....

am 4. Mai 2014 um 8:44

Schau ma ob die passen könnten wenn ja werden uns schon einig ;-)

Gruß Thomas

http://kleinanzeigen.ebay.de/.../197608593-222-2552?ref=myads

TE hat ne Heritage, keine Sporty....

am 4. Mai 2014 um 9:10

Okay Sorry LOL

Hi,

ich hab ne 2011er Heri und fahre moemntan folgendes:

- den originalen unteren Topf (mit der kleinen öffnung) ersetzt mit einem originalen deutschen oberen topf (65685-07, der mit der großen öffnung, 40 Eu auf ebay)

- die auspuffklappe im oberen strang auf immer auf programmiert

Klang ist gut, nicht zu laut. das positive ist, dass auf beiden töpfen e nummern drauf sind, sind ja original.

bis jetzt bei jeder kontrolle problemlos.

am 4. Mai 2014 um 10:36

Zitat:

Original geschrieben von gecko999

Hi,

 

ich hab ne 2011er Heri und fahre moemntan folgendes:

- den originalen unteren Topf (mit der kleinen öffnung) ersetzt mit einem originalen deutschen oberen topf (65685-07, der mit der großen öffnung, 40 Eu auf ebay)

- die auspuffklappe im oberen strang auf immer auf programmiert

 

Klang ist gut, nicht zu laut. das positive ist, dass auf beiden töpfen e nummern drauf sind, sind ja original.

bis jetzt bei jeder kontrolle problemlos.

Dito.

Mir reicht's dicke, und andere will ich auch möglichst gar nicht beschallen.

Das können gern die Handy-Telefonierer übernehmen....

Damit ist Dir der Titel "freundlicher Harleyfahrer von nebenan" im Monat Mai sicher!!! Tolle Leistung!!!

Gruß Brus

Themenstarteram 4. Mai 2014 um 18:38

Zitat:

Original geschrieben von gecko999

Hi,

ich hab ne 2011er Heri und fahre moemntan folgendes:

- den originalen unteren Topf (mit der kleinen öffnung) ersetzt mit einem originalen deutschen oberen topf (65685-07, der mit der großen öffnung, 40 Eu auf ebay)

- die auspuffklappe im oberen strang auf immer auf programmiert

Klang ist gut, nicht zu laut. das positive ist, dass auf beiden töpfen e nummern drauf sind, sind ja original.

bis jetzt bei jeder kontrolle problemlos.

Genau so bin ich bislang auch unterwegs. Ist mir jedoch ein wenig zu dünn. Versteht mich bitte nicht falsch, das Geballere sollte es auch nicht werden. Habe eben für diese Teile überwiesen. http://www.ebay.de/itm/141276136069?...

Vorteil: Alle Befestigungen passen, das Umschrauben ist schnell gemacht und aus diesen US-Tüten kommt etwas mehr raus, als bei den Exportmöppis. desweitern bin ich nicht all zu tief in den Geldbeutel gesprungen. Danke Bikermaxx. Gruß Klaus

 

Da wünsch ich Dir viel Spass mit.

Gruß

D.Mon

Ich fürchte du wirst enttäuscht sein. Die US Serientöpfe sind nicht lauter und klingen nicht besser als die offenen aus dem aktuellen HDI Serienset (ab 2007). Wenn du mit 2 dieser offenen Töpfe gefahren bist, hast du bereits das maximal Mögliche aus mechanisch unmanipulierten Serientöpfen gemacht. Modelle VOR 2007, also Modelle OHNE die Klappensteuerung haben ein wenig von den US Serientöpfen profitiert, weil diese schon besser klingen als die damaligen HDI Serientöpfe, die ja BEIDE zugestopft waren. Der offene der beiden heutigen Serientöpfe ist mindestens genauso "laut" und wohlklingend wie die US Töpfe. Ich meine sogar die Klingen besser, weil der Offene sich ja an keine Lärmwertgrenze halten muss, im Gegensatz zu den beiden US Töpfen, die ja schon die etwas laxeren US-Grenzwerte einhalten müssen. Auf keinen Fall lohnt es sich auf das E-Prüfzeichen und die damit einhergehenden Sorglosigkeit zu verzichten für, naja, gar nix.

Andererseits ist Auto-Suggestion recht potent und Klangerlebnis extrem subjektiv. Also immer schön einreden, dass es besser klingt, dann stimmt es (für dich) auch! :D

Ciao

Kwik

Ich bin sehr zufrieden mit meinen US-Töpfen, aber in der Tat, die sind für 2000-2006er Modelle.

 

Falls TE enttäuscht ist, kann er sie ja immer noch gronken lassen, der finanzielle Aufwand hält sich in Grenzen......

Ich kenne Biker die sich immer Ohropax in die Ohren stopfen, weil der Auspuff derart laut ist, das sie es auf längeren Strecken einfach nimmer aushalten.

Ob das noch sinnvoll ist? Naja, jeder wie er will ;-)

wenn die man nicht eher die windgeräusche wegdämmen wollen...

Zitat:

Original geschrieben von PreEvo

wenn die man nicht eher die windgeräusche wegdämmen wollen...

Das wird es sicher auch geben. Der Biker hat es auf alle Fälle wegen seiner Tüten getan.

Ich habe es dann verstanden wie er dann weggefahren ist :) :) :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. das nicht endende Thema " Brumm, Brumm"