ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. 2 Probleme (Wischer & Ausstellfenster)

2 Probleme (Wischer & Ausstellfenster)

Themenstarteram 23. Januar 2007 um 20:35

So ich hab ja schon mal in paar Threads erwähnt das ich Probleme mit meinen Ausstellfenstern habe, eine "Lösung" Link

aber gibt es nicht einen einfacheren Weg das quietschen meiner Ausstellfenster abzustellen?

So das war jetzt das kleinere Problem nun zum Hauptproblem warum ich auch den Thread eröffnet habe.

Also ich hab in meiner Wischanlage reines Wasser, jaja ich hör euch schon schreien, aber ich hab es nachgefüllt als hier 12°C waren und da dachte ich nicht an Frost.

Naja also natürlich zugefroren, was solls Shit Happens. ABER nun kommts, ich hab einmal getestet ob sie wirklich dicht sind, waren sie, kam kein Wasser.

Betätige den Wischer nochmal, nichts passiert, andere Einstellung nicht, Heckscheibenwischer nichts, jegliche Stellungen funzen nicht, aber der Knopf für die Heckscheibenheizung. Also nun fangt mal an zu knobeln, was zu tun ist!

Ähnliche Themen
13 Antworten

sicherungen checken

Themenstarteram 24. Januar 2007 um 15:17

Sicherung gecheckt: Ergebnis

Die Heckscheibenwischer Sicherung war bzw ist durch. Die für die Wischer und Wischwasseranlage ist heil.

Warum nun nichts funktioniert ist mir zwar nicht so ganz klar, da das ja scheinbar zwei Kreisläufe sind aber okay.

Nun noch das quietsch Probelm.

Geh mal zu deinem :) und sag das denen. Mein :) hatte da damals für meinen Käfer (Auch Ausstellfenster) son VW-Super-Spezial-Alheil-Mittel für.

mfg mister13

Wischer Defekt

 

Tja, da steh ich wohl nich alleine da mit meinem Problem...

War heute morgen schon recht lustig:

Zur Erklärung->

Gestern (Dienstag) wurde es schweinemäßig kalt hier in HRO, im Vgl zum restl. Winter, so habe ich schnell reagiert und Antifrost eingefüllt, mußte zum Glück nich kratzen weil ich spät los musste, bis dahin alles ok, hab leider nicht durchgewaschen, sodass scheinbar noch Wasser ohne Frostschutz in der Leitung war!

Heute mußte ich früh los, musste auch kratzen (vorbildlich ohne laufenden Motor!), bis ich dann im Auto saß hatte ich vorne wieder eine leichte Schicht Eis drauf und dachte das Frostschutzzeug kann seine Dienste tun!

PGH!

Wie bei "kleinerWolf" haute es mir die Sicherung raus und ich war ohne funktionstüchtige Wischer unterwegs mit antauender Scheibe ohne das ich es wischen konnte.

Aber nix passiert...

Bin auch schnell dahinter gekommen und dachte mir die Leitung ist dicht und stellte ihn in die Sonne und wechselte die Sicherung!

Bei der Rückfahrt war er komplett abgetaut und nach 20min auch warm gefahren und da versuchte ich es nocheinmal...

Das war die zweite Sicherung!

Tja, jetzt steh ich wie Max in der Sonne und guck dumm aus der Wäsche. Da wird sich mein :) freuen ! ! !

Ich würde sagen Pumpe ist hin, oder?

Eigentlich ist es doch so nicht im Sinne des Erfinders, oder?

Auf einen lustigen Winter ! ! !

<=ZIEHT EURE FOX's WARM AN=>

Ist ja lustig....

Gestern Nachmittag hab ich dann einen Fox von meiner Werkstatt bekommen und gerade fing es an zu schneien. Wollte also den normalen Scheibenwischer einmal runterdrücken.. Nix... Stufe 1... nix.. Stufe 2 und 3 eh nicht und hinten auch nicht. Die Heizung funktioniert - laut Anzeige! Hab mich allerdings schon heute morgen gewundert, warum die nicht gegen das bisschen Feuchtigkeit ankommt.

Trau mich gar nicht da gleich aufzukreuzen und denen nen kaputtes Auto auf den Hof zu stellen. ;)

Mein Scheibenwischer funktioniert auch nicht mehr. Welche Nummer hat die Sicherung für den Scheibenwischer? Bei mir fehlen rund 30 Seiten im Handbuch...

Die Nummer 29 ist für Scheibenwischer und -wascher (laut VW-Händler die Sicherung, die öfters rausfliegt) und die Numme 18 für den Heckscheibenwischer. Nr. 29 braucht 15A Sicherungen, Nr 18 die 10A-Sicherungen

Themenstarteram 30. Januar 2007 um 19:24

So kleiner Zwischenbericht meiner seits.

Also mein Fox war heute in der Werkstatt, das neue Kombiinstrument ist natürlich noch nicht da, aber wenigstens konnte sie den Heckscheibenwischer reparieren und dabei auch das Frontschloss auswechseln (zum meinem Sportluffi haben sie allerdings nichts gesagt).

Das knarzen meines Sitzes und meiner Fenster haben sie nicht gemacht, allerdings auf meinem Wunsch, weil als ich zum vereinbarten Termin da war, war mein Auto noch in der Werkstatt, auf Nachfrage erhielt ich die Antwort. Das sie den Heckscheibenwischer repariert haben, dann ist der Schlauch beim Test vorne im Motorraum abgeflogen und bei einem weiterem Test an der dritten und letzten Verbindungsstelle, die unter der Seitenverkleidung liegt.

Fazit nett und freundlich mein Freundlicher lief alles über Garantie und sobald das Kombiteil da ist wird das knarzen auch in Angriff genommen.

Moin Moin,

wir haben uns vor zwei Wochen auch einen Fox(1.4 Benziner) zugelegt. Echt ein schöner Wagen. Allerdings mit ein paar kleinen Macken, wie es scheint.

Gestern hatte meine Freundin die gleichen Probleme wie schon vorher beschrieben. Keine Wischfunktion, keine Waschfunktion.

Hatte zuerst die Sicherungen gecheckt, sahen gut aus. Zumindest für Scheibenwischer vorne. Dachte dann, dass evtl. der Stecker am Lenkradschalter abgezogen ist, war es aber nicht. Dann habe ich noch einmal alle Sicherungen durchgeschaut. Und siehe da, die 18 (?) - Heckscheibinwischer war durch. Habe eine neue reingesetzt und die Wischer funktionierten wieder - BEIDE ??? Aber die Waschfunktion funktionierte weder vorne noch hinten - Scheibenwischer bewegen sich zwar, aber die Pumpe läuft nicht. Da fing ich an, den kleinen auseinander zu nehmen. Ich dachte, dass evtl. die Pumpe defekt wäre oder die Stecker nicht richtig befestigt ... wer weiß das schon? Ich habe auch die zuständigen Relais gesucht - aber nur sechs gefunden. Hat einer eine Zuordnung dafür? Das große oben links ist für Licht, das habe ich selber schon rausgefunden, aber die anderen...

Dann hing da noch so eine "Blackbox" ich habe mich schon gewundert, was die wohl so macht. Als beim Betätigen des Wischerhebels ein Klacken aus der Box kam, wurde ich hellhörig. Ich fing an die Stecker abzuziehen, da meinte mein Vater, so, jetzt ist das Licht ausgegangen - also im Wagen - . Ich wollte eigentlich in die Box reischauen, allerdings bin ich nicht mehr dazu gekommen. Ich habe die Stecker wieder raufgesteckt und die Waschanlage funktionierte wieder.

Zauberei?

Was steuert diese Box alles? Sitzt unter den Relais, links neben dem Sicherungskasten im Fußraum?

Wir haben noch ein kleines Problem. Jedes mal, wenn man den Rückwärtsgang einlegt, stellt der Schieber der Klimaanlage auf Frontscheibenbelüftung. Nimmt man den Gang wieder raus, stellt er sich wieder zurüück...

Very strange!!!

Und einen hab ich noch. Wenn man im Stand kurz aufs Gaspedal tritt und schnell wieder loslässt, dann verschluckt er sich. Empfinde ich eigentlich auch nicht als normal. Habt ihr anderen das auch? Der Fox ist BJ 04/2006. Keine Ahnung was vorher schon alles gemacht wurde, die Verkäuferin hatte überhaupt keinen Plan.

Also, bin gespannt auf eure Antworten!

Gruß

DarkAngelCS

ähm normalerweise stellt die lüftung bei rückwärtsfahrt auf umluft, damit keine abgase in den innenraum gesaugt werden.

hmm,

das werde ich mal checken.

Wer denkt sich so einen Quatsch aus? Wenn man auf der Straße hinter einem fährt, bekommt man ja auch die Abgase "in die Fresse".

Danke für die Antwort

Zitat:

Original geschrieben von DarkAngelCS

hmm,

das werde ich mal checken.

Wer denkt sich so einen Quatsch aus? Wenn man auf der Straße hinter einem fährt, bekommt man ja auch die Abgase "in die Fresse".

Danke für die Antwort

Weil die Abgase die man auf der Straße "in die Fresse" kriegt idR. schon aus einem warmen Kat kommen, d.h. nicht mehr unendlich stinken und weniger gesundheitsgefährdend sind und weil sich die Abgase bei 70km/h deutlich besser verteilen und verdünnen als das bei 3km/h Rückwärtsfahrt ist. Und es ist wahrlich nicht angenehm den Gestank eines gerade gestarteten Autos sich in den Innenraum zu ziehen...

Ich versteh das nicht. Hat das Auto das nicht, jammern die einen, hat jenes nicht, jammern die anderen. Hat das Auto ein Extra, gibt es immer noch Leute die nörgeln. Freut euch, dass sich die Autohersteller Gedanken um eure Autos machen. Würden sie das nicht tun, dann hätten heute immer noch alle Fahrzeuge nen Crashverhalten wie der Landwind...

Übrigens das mit der Sicherung vom Heckscheibenwischer könnte daran liegen, dass - noch so ein unsinniges Extra - sich der Heckscheibenwischer automatisch wenn man den Frontscheibenwischer an hat einschaltet, sobald man den Rückwärtsgang einlegt. Wenn er dann mal festgebacken ist, brennt die Sicherung durch.

Gruß,

Fabian

Moin Fabian,

ich bin ein Freund von "Gimmicks". Es ist auch schön, dass sich die Hersteller Gedanken machen. Allerdings würde ich gerne selber entscheiden, ob ich diese Funktionen nutzen möchte. Falls es eine Anleitung zum de- bzw. aktivieren gibt, immer her damit ;)

Danke für Deinen Tip mit dem Heckscheibenwischer. So kann es wirklich gewesen sein.

Aber ich verstehe trotzdem noch nicht, warum der Scheibenwischer vorne und die Waschanlage dann nicht mehr funktionieren, wenn die Sicherung für den Heckscheibenwischer durch ist ... siehe post vorher.

Aber wir haben den Kleinen ja noch nicht so lange und ich muss erst mal mit ihm "grün" werden.

Noch ein Frohes Fest

DarkAngelCS

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. 2 Probleme (Wischer & Ausstellfenster)